4112038-2022

Fachkraft für Feststellanlagen nach DIN 14677

Wartung von Feststellanlagen normgerecht‎ durchführen

Präsenz Training
1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz Training oder Virtuelles Klassenzimmer

Feststellanlagen dürfen nur noch durch ausgebildete „Fachkräfte für Feststellanlagen“ wiederkehrend geprüft werden. Gefordert wird hierfür nach DIN 14677 ein Kompetenznachweis, der alle fünf Jahre aktualisiert werden muss. Zur Vermeidung von Feuer- und Rauchausbreitung und zur Sicherung der Fluchtwege sind Prüfung, Instandhaltung, Überprüfung, Wartung und Wiederinstandsetzung der Feststellanlagen wichtigste Voraussetzung. Für den betriebssicheren Zustand und die ordnungsgemäße Funktionsfähigkeit sind Bauherr, Betreiber und Arbeitgeber verantwortlich.

Inhalte

  • Inhalte der DIN EN 14637
  • Richtlinien für Feststellanlagen des DIBt
  • Verantwortung und Pflichten seitens Bauherr, Betreiber, Arbeitgeber und Fachkraft für Feststellanlagen
  • DIN 14677 Teil 1 und 2
  • Funktion und Bestandteile von Feststellanlagen
  • Instandhaltung von Feststellanlagen, Schließmitteln und Abschlüssen
  • Abschlussprüfung

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Befähigte Personen für Brandschutztüren und -tore
  • Weitere Personen mit Kenntnissen zu Feuer- und Rauchschutzabschlüssen, die den Kompetenznachweis „Fachkraft für die wiederkehrende Prüfung von Feststellanlagen“ erwerben wollen
  • Fachkräfte für Feststellanlagen, die eine Schulung zur Aufrechterhaltung ihrer Kompetenzen benötigen (alle 5 Jahre)

Voraussetzung

  • Nachweisbare Kenntnisse der Anforderungen an Feuer- und Rauchschutzabschlüsse
  • Alternativ besuchen Sie bitte das zweitägige Seminar „Befähigte Person für Brandschutztüren und -tore sowie Fachkraft für Feststellanlagen“ (Seminar-Nr. 4112037).
  • Individuelle herstellerspezifische Kenntnisse der Feststellanlagen
  • Erfüllung einer der folgenden Voraussetzungen:
    • Abschluss mit elektrotechnischem, elektromechanischem, mechanischem oder artverwandtem Bezug oder
    • mindestens dreijährige nachgewiesene Berufserfahrung für die betreffenden Tätigkeiten (wenn kein Berufsabschluss auf den Gebieten Elektrotechnik bzw. Tür- und Torbau vorhanden ist), oder
    • Geselle/Facharbeiter gemäß DIN 14675 (Phase Instandhaltung)

Abschluss

Zertifikat der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Die Norm DIN 14677 Teil 1 und 2 ist im Seminarpreis inbegriffen.
  • Für die Wartung von Feststellanlagen, deren Auslösevorrichtung Bestandteil der Feststellanlage und außerdem Bestandteil einer Brandmeldeanlage (BMA) ist (Typ 2) oder deren Auslösevorrichtung Bestandteil der Feststellanlage und außerdem Bestandteil einer BMA ist und mit der Steuerung der Fördertechnik verbunden ist (Typ 4), benötigen Sie zusätzlich die Kompetenz als Instandhalter von Brandmeldeanlagen.
  • Sie erhalten einen Weiterbildungspunkt Arbeitsschutz beim VDSI.
  • Für Brandschutzbeauftragte kann dieses Seminar als Fortbildung gem. DGUV-I 205-003 bzw. vfdb 12-09/01 mit 8 UE bei Präsenzdurchführung bzw. 4 UE bei Onlinedurchführung angerechnet werden.
  • Unser Seminar ist mit digitalen Lerneinheiten angereichert. Um Ihnen einen Zugang zu unserer Lernplattform zur Verfügung zu stellen, ist eine personenbezogene E-Mail-Adresse Voraussetzung. Wir bitten dies zu beachten.

Ihr Nutzen

  • Sie können im Rahmen Ihrer technischen Voraussetzungen die Funktionsfähigkeit der im Brandfall entscheidenden Feststellanlagen gewährleisten.
  • Feuer- und Rauchausbreitung werden zuverlässig verhindert.
  • Sie erwerben den aktuell geforderten Kompetenznachweis einer Fachkraft für Feststellanlagen nach DIN 14677.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


24.05.2022 - 24.05.2022
Leipzig

Genügend freie Plätze

690,20 €

Veranstaltungsnummer

4112038-22-0048

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Wiesenring 2
04159 Leipzig

Unterrichtsplan

24.05.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
510,00 €
Prüfungsgebühr
70,00 €

Nettosumme

580,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,20 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

690,20 €

Jetzt telefonisch buchen

Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

21.06.2022 - 21.06.2022
Nürnberg

Genügend freie Plätze

690,20 €

Veranstaltungsnummer

4112038-22-0035

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
"Auf AEG" Fürther Straße 248
90429 Nürnberg

Unterrichtsplan

21.06.2022 | 08:15 - 15:45

Preis

Teilnahmegebühr
510,00 €
Prüfungsgebühr
70,00 €

Nettosumme

580,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,20 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

690,20 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

01.07.2022 - 01.07.2022
München

Genügend freie Plätze

690,20 €

Veranstaltungsnummer

4112038-22-0018

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Westendstr. 160
80339 München

Unterrichtsplan

01.07.2022 | 08:30 - 16:00

Preis

Teilnahmegebühr
510,00 €
Prüfungsgebühr
70,00 €

Nettosumme

580,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,20 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

690,20 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

05.07.2022 - 05.07.2022
Essen

Genügend freie Plätze

690,20 €

Veranstaltungsnummer

4112038-22-0034

Veranstaltungsort

Training Center Essen
Grugaplatz 2
45131 Essen

Unterrichtsplan

05.07.2022 | 08:30 - 16:00

Preis

Teilnahmegebühr
510,00 €
Prüfungsgebühr
70,00 €

Nettosumme

580,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,20 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

690,20 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

06.07.2022 - 06.07.2022
- Online -

Ein Baum pro Buchung

690,20 €

Veranstaltungsnummer

4112038-22-0011

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

06.07.2022 | 08:30 - 16:00

Preis

Teilnahmegebühr
510,00 €
Prüfungsgebühr
70,00 €

Nettosumme

580,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,20 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

690,20 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

20.07.2022 - 20.07.2022
Stuttgart

Genügend freie Plätze

690,20 €

Veranstaltungsnummer

4112038-22-0019

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie
Friedensstraße 10
70794 Filderstadt

Unterrichtsplan

20.07.2022 | 08:30 - 16:00

Preis

Teilnahmegebühr
510,00 €
Prüfungsgebühr
70,00 €

Nettosumme

580,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,20 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

690,20 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

03.08.2022 - 03.08.2022
- Online -

Ein Baum pro Buchung

690,20 €

Veranstaltungsnummer

4112038-22-0003

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

03.08.2022 | 08:30 - 16:00

Preis

Teilnahmegebühr
510,00 €
Prüfungsgebühr
70,00 €

Nettosumme

580,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,20 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

690,20 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

10.08.2022 - 10.08.2022
Regensburg

Genügend freie Plätze

690,20 €

Veranstaltungsnummer

4112038-22-0052

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Im Gewerbepark C 35
93059 Regensburg

Unterrichtsplan

10.08.2022 | 08:00 - 15:30

Preis

Teilnahmegebühr
510,00 €
Prüfungsgebühr
70,00 €

Nettosumme

580,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,20 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

690,20 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

18.08.2022 - 18.08.2022
Frankfurt am Main

Genügend freie Plätze

690,20 €

Veranstaltungsnummer

4112038-22-0024

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Olof-Palme-Str. 17
60439 Frankfurt am Main

Unterrichtsplan

18.08.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
510,00 €
Prüfungsgebühr
70,00 €

Nettosumme

580,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,20 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

690,20 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen