Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Prüfung von Steuer- und Regelsystemen

Automatisierungstechnik auf Exportkurs bringen  

Gesenkte Personalkosten, gesteigerte Effizienz: Die Automatisierungstechnik ist weltweit auf dem Vormarsch, und damit auch der Bedarf an Steuer- und Regelgeräten. Doch bevor Hersteller auch im Ausland ihre Systeme vertreiben können, sind verschiedene Zulassungsprüfungen zu absolvieren. TÜV SÜD bietet einen Überblick über die verschiedenen gesetzlichen Vorschriften und begleitet Hersteller bei Bedarf auch schon in der Entwicklung.  

Ob Fabrikroboter, Autopiloten oder Tempomaten – sie alle funktionieren mit neuesten Steuer- und Regelgeräten. Elektrotechnische Produkte wie Regel- und Steuergeräte unterliegen der CE-Kennzeichnungspflicht. Das bedeutet, dass sie in der Regel die Anforderungen der EMV-Richtlinie (elektromagnetische Verträglichkeit) und der Niederspannungsrichtlinie (elektrische Sicherheit) erfüllen müssen.

Die Anforderungen für Prüfungen der elektrischen Sicherheit und der EMV setzen verschiedene nationale und internationale Normen. International greifen beispielsweise die IEC-Normen der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IECEE). Sie decken sich weitgehend mit den Regeln der Europäischen Union, USA und Kanadas (EN-, UL-, CAN/CSA-Standards).

Dank unserer globalen Expertise und unserer Akkreditierungen kann TÜV SÜD Ihre Regel- und Steuergeräte nach den wichtigsten Regelwerken aus einer Hand prüfen und zertifizieren. Auch in der Entwicklungsbegleitung – idealerweise beginnend in der Designphase – werden wir tätig. So beziehen Sie als Hersteller internationale Standards frühzeitig mit ein und sparen dadurch Zeit und Geld. 

Unsere Dienstleistungen

Wissenswert

Mess-und Steuergeräte
Broschüre

Messbar erfolgreich mit TÜV SÜD

Wir vereinfachen Herstellern von Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräten den Marktzugang.

Jetzt anschauen!

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa