Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

SPE-1000 - Zulassung für Maschinen in Kanada

Nach kanadischen Standards prüfen 

Produkte per Einzelabnahme oder via Kleinserienprüfung schnell bereit für den Sprung auf den kanadischen Markt machen. Dafür eignet sich die Einzelabnahme in Form einer „Field Evaluation“ nach dem SPE-1000-Standard für Kanada. TÜV SÜD Product Service ist ein akkreditierter „Inspection Body“, der nach SPE-1000 prüfen darf.

Die SPE-1000-Zulassung prüft elektrische Produkte auf verschiedene Sicherheitsaspekte wie Feuer, elektrischen Schock und andere Gefahren für Nutzer oder Betreiber. Sie wird in der Regel an Einzel- oder Sonderanfertigungen bzw. an Produkten mit geringer Auflage durchgeführt. Erfolgreich geprüfte Maschinen und Anlagen erhalten das TÜV SÜD SPE-1000 Inspection Label.

Auch ganze Industrieanlagen, die zum Transport demontiert und anschließend in Kanada wieder zusammengebaut werden, inspiziert TÜV SÜD direkt beim Hersteller nach SPE-1000. Der Prüfingenieur bringt das Label beim Hersteller an und erstellt ein Zertifikat. Vor Ort in Kanada sind keine weiteren Prüfungen erforderlich. Die Inspektion im Herstellerwerk macht es möglich, Korrekturen direkt vor Ort vorzunehmen. Dadurch entfallen aufwendige und kostspielige Umbauten am Aufstellungsort.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa