Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Der Führerschein – ein Stück Unabhängigkeit

Ob im Beruf oder in der Freizeit – für die meisten ist der Führerschein unentbehrlich. Für Menschen mit Behinderung bedeutet er einen Gewinn an Mobilität, für Berufskraftfahrer den sicheren Arbeitsplatz. TÜV SÜD sagt Ihnen, wie Sie den Führerschein (wieder)bekommen und unterstützt Sie aktiv dabei. Vom Online-Training für die Theorie-Prüfung bis hin zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU). Hier finden Sie nicht nur Infos zum Autoführerschein (Klasse B), sondern auch zu Bus, Taxi und Lkw sowie weitere interessante Hinweise und Angebote.

+++ HINWEIS AN ALLE FAHRSCHÜLER/INNEN UND FAHRSCHULEN +++ 

Nach den aktuell gültigen Corona-Verordnungen (und deren Änderungen) der Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern und Hamburg ist die Durchführung von praktischen, wie auch theoretischen Fahrerlaubnisprüfungen, gestattet.

Zu Ihrem Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiter finden Prüfungen (dort wo noch zulässig) nur unter den strengen gesetzlichen Hygienevorschriften statt (u.a. Händewaschen, Sicherheitsabstand von mindestens 1,5m etc.).

Folgende Mindestvoraussetzungen gelten für die Bundesländer in unserem Zuständigkeitsbereich für das Tragen von Masken:

 

Hamburg:
Mindestvoraussetzung für die Teilnahme an theoretischen und praktischen Fahrerlaubnisprüfungen ist das Tragen einer medizinischen Maske („OP-Maske“).

 

Baden-Württemberg:
Mindestvoraussetzung für die Teilnahme an theoretischen und praktischen Fahrerlaubnisprüfungen ist das Tragen einer medizinischen Maske („OP-Maske“).

 

Bayern:
Mindestvoraussetzung für die Teilnahme an theoretischen und praktischen Fahrerlaubnisprüfungen ist das Tragen einer FFP2 Maske.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter [email protected] zur Verfügung.

Zahlung der amtlichen Prüfungsgebühren für Ihre theoretische und praktische Fahrerlaubnisprüfung

Haben Sie Post in Form eines „Kostenvorschusses“ von TÜV SÜD erhalten? Dann kann Ihnen das folgende Video in knapp 2 Minuten erklären, was zu tun ist, um schnell und unkompliziert an Ihre Anmeldung zur theoretischen und praktischen Prüfung zu kommen.

Die Art des Zahlverfahrens der amtlichen Prüfungsgebühren ist abhängig davon, für welches Inkassoverfahren sich Ihre Fahrschule entschieden hat.

Sobald Sie einen Kostenvorschuss erhalten und die Gebühren bezahlt haben, ist eine Anmeldung zur Prüfung möglich.

Nimmt Ihre Fahrschule am sogenannten Sammellistenverfahren teil, erhalten Sie keinen Kostenvorschuss. Sie zahlen Ihre amtlichen Prüfungsgebühren dann direkt bei Ihrer Fahrschule.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesem Video und viel Erfolg bei Ihrer Prüfung.


Neuerungen ab 01.01.2021

Wissenswert

So gelingt der Führerschein

Alles rund um Führerscheinprüfung, begleitetes Fahren und Probezeit

Jetzt downloaden!

Preise Führerwschein Gebühren

Gebühren für die Führerscheinprüfung

Die Prüfungsgebühren für die einzelnen Klassen.

Jetzt informieren!

Führerscheinklassen

Führerscheinklassen

Welche Führerscheinklasse benötige ich für welche Fahrzeugart? Wie sind diese definiert?

Jetzt informieren!

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa