Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Funkprüfung für Wireless-Produkte

Ob automatisches Garagentor, TV-Fernbedienung oder Funkschalter: Eine Welt ohne WLAN, Bluetooth oder ZigBee ist heute kaum noch vorstellbar. Im Smart-Home-Zeitalter setzen immer mehr Hersteller auch für den Privathaushalt auf vernetzte Geräte. So kann das Smart Phone Kaffeemaschine und Toaster einschalten oder in der Urlaubszeit mittels intelligenter Lichtsteuerung die Anwesenheit von Personen im Haus simulieren, obwohl man sich gerade tausend Kilometer entfernt am Strand befindet. TÜV SÜD ermöglicht dank hochmoderner Prüftechnik und umfangreichen Prüfdienstleistungen Zulassungen für Drahtlosgeräte in über 180 Ländern.

Was versteht man unter Funkprüfung für Wireless-Produkte?

Damit kabellose Geräte sicher sind, müssen sie die gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Diese sind länderspezifisch unterschiedlich. Bei einer Funkprüfung wird geprüft, inwieweit ein kabelloses Produkt den gesetzlichen Vorschriften des jeweiligen Landes entspricht, ob Grenzwerte eingehalten werden, welche etwaigen Störungen oder Emissionen vom Gerät ausgehen, wie störanfällig es ist und ob die zulässigen Frequenzbereiche eingehalten werden. Die Produktgruppen umfassen hierbei RFID, Short Range Devices, WLAN, ZigBee, Bluetooth, Radar (z. B. 24 GHz, 80 GHz), Funkgeräte und Telemetrie.  

Warum ist die Funkprüfung für Wireless-Produkte wichtig?

Die Funkprüfung durch TÜV SÜD gibt Nutzern von kabellosen bzw. Wireless-Produkten und Geräten mit Funkstrecken Sicherheit. Wireless-Produkte nutzen elektromagnetische Funkwellen, für die im Gesundheits- und Geräteschutz strenge Vorschriften gelten, zum Beispiel die Funkrichtlinie der Europäischen Union. Produkte mit Funkstrecken müssen ebenfalls die gesetzlichen Anforderungen erfüllen – zum Beispiel in Bezug auf elektromagnetische Verträglichkeit (EMV). Nur was nachweislich nicht „dazwischenfunkt“, darf auf den Markt gebracht werden.

Was wir für Sie tun können

Als Experte im Bereich Funkprüfung führt TÜV SÜD Zulassungen in mehr als 180 Ländern durch. Unsere Kunden kommen vor allem aus den Bereichen Automotive, Medizinprodukte und Unterhaltungselektronik. Dank umfangreicher Prüftechnik können wir Funkprüfungen bis 320 GHz anbieten – von Short Range Devices bis zum Abstandsradar. Dabei steht TÜV SÜD für zuverlässigen Rundumservice aus einer Hand: Wir beantragen die länderspezifischen Zulassungen für Sie, sorgen dank unserem internationalen Spezialisten-Netzwerk für eine rasche und kostengünstige Zulassung und überwachen in Folge auch Gültigkeit und Ablauffristen Ihrer Zertifikate.

Wissenswert

Funk-Wireless
Broschüre

Prüfung von kabellosen Produkten

Unsere Experten sind auf Draht, wenn es um die Prüfung kabelloser Produkte mit Funkstrecken geht.

Jetzt herunterladen!

Risikobewertung
Broschüre

RED-Richtlinie für Funkanlagenhersteller

RED verpflichtet zur Risikobewertung, damit in puncto Sicherheit nichts dazwischenfunkt.

Jetzt downloaden!

Pruefung Smart Home
Broschüre

Wachstumsmarkt Smart Home

Immer mehr Produkte für die Hausvernetzung drängen auf den Markt. Wir prüfen ihre Sicherheit.

Jetzt informieren!

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa