4114025-2021

Betriebskostenabrechnung kompakt

Nebenkostenabrechnung kompetent erstellen oder prüfen

1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

Viele Betriebskostenabrechnungen halten einer detaillierten Prüfung nicht stand, da Vermietern häufig das Wissen über die korrekte Weitergabe der Kosten fehlt. Erschwerend kommt hinzu, dass oft bereits bei der Planung und Errichtung des Gebäudes versäumt wurde, die Voraussetzungen für eine möglichst vollständige und rechtssichere Umlage der Betriebskosten auf Mieter und Nutzer zu schaffen. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Kostenarten unter welchen Rahmenbedingungen auf welche Mieter und Nutzer umgelegt werden können und welche Kosten der Vermieter tragen muss. So können Sie Ihre Betriebskostenabrechnung revisionssicher aufbauen und umsetzen. Dabei wird nicht nur der Status Quo berücksichtigt, sondern der komplette Lebenszyklus eines Gebäudes. Zudem erhalten Sie Tipps für eine nachhaltige Optimierung Ihrer Betriebskosten.

Gesamtpreis (Brutto)

755,65 €

inkl. 120,65 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
635,00 €

Nettosumme
635,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
120,65 €

Endpreis   inkl. 19 % MwSt.
755,65 €

Inhalte

  • Welche tatsächlichen Betriebskosten können als Nebenkosten verrechnet werden?
  • Unterschiede bei privaten und gewerblichen Mietverhältnissen sowie bei Miet- und Eigentumsobjekten
  • Rechtliche Rahmenbedingungen bei der Verrechnung von Betriebskosten
  • Arten von Betriebskosten – im Fokus die kritischen Kostenarten Instandsetzung, Betrieb und Verwaltung
  • Verwaltung des Objektbetriebs: Haus- und Mietverwaltung, Verwaltung von Sachvermögen und Objektbuchhaltung
  • Die Betriebskostenabrechnung: Ermittlung der Inputgrößen, formaler Aufbau, praktische Beispiele
  • Prüfung von Betriebskostenabrechnungen aus Nutzersicht
  • Möglichkeiten zur Kostenoptimierung: Über welche Faktoren kann die Höhe der Betriebskosten in der Praxis effektiv beeinflusst werden?

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Facility Manager und deren Assistenten
  • Asset- und Property-Manager
  • Immobilienverwalter und -makler
  • Bauherren, Planer und Architekten
  • Privatvermieter
  • Teilnehmer der Ausbildung zum "Fachwirt Facility Management (GEFMA)"

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Sie können zum Seminar eigene Betriebskostenabrechnungen mitbringen.
  • Das Seminar kann als Weiterbildung gemäß Gewerbeordnung § 34c angerechnet werden.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über die Kostenarten der Betriebskostenabrechnung und ihre Umlegbarkeit.
  • Sie erfahren, was bereits bei Planung und Bau des Gebäudes zu berücksichtigen ist, um die späteren Betriebskosten vollständig umlegen zu können.
  • Sie lernen, wie eine revisionssichere Betriebskostenabrechnung auszusehen hat.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


22.03.2021 - 22.03.2021
München

Genügend freie Plätze

755,65 €

Veranstaltungsnummer

4114025-21-0002

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Training Center München / 3. Stock
Westendstr. 160
80339 München

Preis

Teilnahmegebühr
635,00 €

Nettosumme

635,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
120,65 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

755,65 €

Jetzt telefonisch buchen

Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

23.06.2021 - 23.06.2021
- Online -

Genügend freie Plätze

755,65 €

Veranstaltungsnummer

4114025-21-0001

Veranstaltungsort

Virtuelles Klassenzimmer

- Online -

Preis

Teilnahmegebühr
635,00 €

Nettosumme

635,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
120,65 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

755,65 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

13.12.2021 - 13.12.2021
Frankfurt

Genügend freie Plätze

755,65 €

Veranstaltungsnummer

4114025-21-0003

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Training Center Rhein-Main
Olof-Palme-Str. 17
60439 Frankfurt

Preis

Teilnahmegebühr
635,00 €

Nettosumme

635,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
120,65 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

755,65 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1