Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Mehrwert durch zertifiziertes Umwelt-Management

Als erfahrener Zertifizierungs-Partner informiert Sie der TÜV SÜD über die verschiedenen Möglichkeiten, Ihr Umwelt-Management zu optimieren und zertifizieren zu lassen. Erfahren Sie mehr über die ISO 14001 Norm für Umwelt-Management-Systeme, die Vorteile einer EMAS-Zertifizierung, wie Ihnen die EfbV-Zertifizierung im Wettbewerb der Entsorgungsbetriebe einen Vorteil verschafft, wie Sie Ihr Engagement für Nachhaltigkeit (Sustainable Development) öffentlichkeitswirksam beweisen und wie Sie durch ein integriertes Managementsystem Ressourcen effizienter nutzen.


Ihre Vorteile zertifizierten Umwelt-Managements

  • Sie machen es den Menschen leichter, sich mit Ihrem Unternehmen zu identifizieren – das motiviert Mitarbeiter und bindet Kunden.
  • Sie werden als Lieferant attraktiver für potenzielle Kunden.
  • Sie geben neuen Impulse für Ihren kontinuierlichen Verbesserungs-Prozess (KVP).
  • Sie realisieren Einspar-Potenziale beim Verbrauch wertvoller Rohstoffe, den Energiekosten etc. und gewinnen Kostenvorteile gegenüber Ihren Wettbewerbern.
  • Sie gestalten Ihre Produktionsprozesse und die Entwicklung marktfähiger Produkte effizienter.
  • Sie vermeiden teure nachträgliche Maßnahmen zur Beseitigung von negativen Umweltauswirkungen und Image-Schäden, die damit einhergehen.
  • Sie verhindern wirksamer Umweltvorschriften zu verletzen und verringern die Gefahr juristischer Konsequenzen.
  • Einige Zertifizierungen beschleunigen Genehmigungsverfahren und reduzieren die behördliche Überwachung Ihres Betriebs.

Erfahren Sie mehr

Broschüre Umwelt
Broschüre

Verantwortung Zukunft

Die Kunst, Natur, Umwelt und Gesellschaft in Einklang zu bringen und gleichzeitig davon zu profitieren.

Download

iso50001-ts
Broschüre

ISO 50001 Zertifizierung

Sichern Sie sich einen Wettbewerbsvorteil: Senken Sie Ihre Energiekosten

Download

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa