Gefährdungsuntersuchungen

Jeder Arbeitgeber, der Arbeitsmittel bereitstellt, muss die jeweilige Gefährdung ermitteln und bewerten. Diese Vorgabe ist sehr weitreichend. Sie betrifft die Gerätesicherheit, die Ergonomie und auch die Hygiene. Berücksichtigt werden müssen auch die Wechselwirkungen mit anderen Arbeitsmitteln, verschiedenen Arbeitsstoffen und der Arbeitsumgebung.

 

Asbest Test

Elektromagnetische Felder am Arbeitsplatz

Gebäudeschadstoffuntersuchung

Gefahrstoffmessungen am Arbeitsplatz

Künstliche optische Strahlung am Arbeitsplatz

Lärm- und Erschütterungsschutz nach LärmVibrationsArbSchV


Strahlenschutz in Medizin, Industrie & Forschung

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German