Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Dienstleistungen für Signaltechnik im Bahnsektor

Wir bringen Sicherheit aufs Gleis

Was bedeuten Dienstleistungen für Signaltechnik im Bahnsektor?

 

Die komplexen gegenseitigen Abhängigkeiten wichtiger Anlagen und Systeme im Bahnbereich, wie z. B. der Anlagen der Signal- und Telekommunikationstechnik stellt für den Betreiber und Hersteller dieser eine Herausforderung dar. Eine möglichst kostengünstige Erfüllung der Zielsetzungen in den Bereichen Sicherheit, Leistung, Qualität und Interoperabilität ist von wesentlicher Bedeutung.

TÜV SÜD steht Ihnen bei der Bewältigung dieser Anforderungen zur Seite. Durch unsere Bewertungen, Überprüfungen und Zertifizierungen werden Ihre Signalanlagen nachweisbar sicherer und zuverlässiger.

Erfahren Sie mehr über die Sicherung und objektive Bewertung von Signalanlagen:

 

Warum sind Dienstleistungen für Signaltechnik im Bahnbereich, wie z. B. das Testen von ETCS/ERTMS, wichtig?

 

Die Durchführung von Validierungs-, Bewertungs-, Prüfungs- und Zertifizierungsleistungen für Projekte und Anlagen im Bereich der Bahnsignalanlagen bietet mehrere Vorteile:

  • Erfüllung der Ziele in den Bereichen Sicherheit, Leistung, Qualität und Interoperabilität
  • Maximale Sicherheit und Qualität bei höchster Kosteneffizienz
  • Erfolgreiche Umstellung auf das European Train Control System (ERTMS/ETCS), ein mittlerweile weltweit eingesetztes System zur Zugsteuerung und
  • Zugsicherung, dass die bestehenden Zugsicherungssysteme in Europa ersetzen soll
  • Erfüllung aller neuen Anforderungen an bestehende Signalanlagen z.B. Digitale Stellwerke

TÜV SÜD – Ihr erfahrener Partner für Signaltechnik im Bahnsektor

Von der Planung bis zur Realisierung von Leitsystemen und Signaltechnik über Telekommunikationstechnik bis zu Power Scada: Bahnhersteller und -betreiber können in jeder Phase des Produktlebenszyklus auf die Unterstützung durch unser Unternehmen zurückgreifen. Gleichzeitig decken wir alle Gebiete der Eisenbahn-Signaltechnik (z. B. Stellwerkssysteme, CBTC-Systeme, Bedienplatzsysteme, Achszählsysteme, ATP-Systeme) für alle Bahntypen (Hochgeschwindigkeits- und konventionelle Bahnsysteme, Straßenbahn, Stadtbahnen, Metro [BOStrab]) ab. Unsere Fachkenntnis konzentriert sich auf Validierung, unabhängige Sicherheitsbewertung, Zertifizierung und Training. Wir decken alle hochmodernen Technologien ab, die in der Signaltechnik für die Bahninfrastruktur zum Einsatz kommen – von relais- bis zu vollständig softwaregesteuerten Systemen (Mikrocomputer, FPGA) und industrieüblichen speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS).

Mit unserer Unterstützung bei der Bewältigung der komplexen Aufgaben in der Validierung und Begutachtung der verschiedenen Signalsysteme und -technologien stellen Sie nachweisbar sicher, dass Ihre Systeme die Sicherheitsanforderungen effizient erfüllen. Unsere Experten unterstützen Sie bestmöglich, stets mit dem Ziel, die maximale Sicherheit Ihrer Produkte bei minimalen Kosten zu erzielen. Wir verfügen über ein globales Expertennetzwerk und sind weltweit für Sie da.

TÜV SÜD-Dienstleistungen für Signaltechnik im Bahnbereich

Mit hochwertigen Prüfdienstleistungen sorgen wir dafür, dass Ihr Projekt erfolgreich alle Anforderungen an Sicherheit, Leistungsfähigkeit, Qualität und Interoperabilität erfüllt.

  • Unabhängige Sicherheitsbegutachtung
  • Als unabhängiger Sicherheitsgutachter (Independent Safety Assessor, ISA) bietet TÜV SÜD unabhängige Sicherheitsbewertungen für generische Produkte sowie generische und spezifische Anwendungen nach europäischen Normen, IEC-Normen und allen für strecken- und fahrzeugseitigen Systeme relevanten Spezifikationen.
  • Plan- und Abnahmeprüfung sowie die Inspektion der funktionalen und technischen Sicherheit für Systeme der Bahnsignalgebung
  • Unabhängige Qualitäts- und Sicherheitsaudits
  • Unsere Dienstleistungen werden durch speziell von uns entwickelte Tools unterstützt.     
  • Technische Überprüfung
  • Inspektion von generischen Produkten/Anwendungen sowie spezifischen Anwendungen  
  • Konformitätsbewertung
  • Konformitätsbewertung von Komponenten im Bereich der Interoperabilität sowie EG-Verifizierung der Zugsicherung und -signalgebung (ZZS) sowie der strecken- und fahrzeugseitigen Teilsysteme gemäß EU-Richtlinien (assoziierter Partner von EISENBAHN-CERT (EBC), Akkreditierung als NoBo über TÜV SÜD Niederlande und TÜV SÜD Dänemark).
  • Sicherheitsbewertung
  • Bewertung nach CSM als unabhängige Bewertungsstelle (AsBo)
  • Bewertung nationaler notifizierter technischer Regeln
  • Bewertung als bestimmte Stelle (DeBo)
  • Zertifizierung
  • Schulungen

Wissenswert

Newsletter

Rail Newsletter

Der Rail Newsletter informiert Sie über den neuesten Stand der Technik und berichtet über spannende Projekte weltweit.

Erfahren Sie mehr

imagebroschüre-rail_TS
Stories

DIE ZUKUNFT DER BAHNAUTOMATISIERUNG

Intelligente Bahntechnologien - Herausforderungen an die Funktionale als auch die IT-Sicherheit

ERFAHREN SIE MEHR

die neue ära der bahninnovationen_TS
Infografik

DIE NEUE ÄRA DER BAHNINNOVATIONEN

Welche globalen Trends beeinflussen die zukünftige Bahnintelligenz?

ERFAHREN SIE MEHR

is-events-sk-182031509_TS
Veranstaltung

Veranstaltungen

Treffen Sie uns auf Messen und Veranstaltungen oder bringen Sie Ihr Fachwissen bei einem unserer Vorträge auf den neuesten Stand.

Erfahren Sie mehr

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa