4112031-2021
Befähigte Person für Löschwassertechnik und die Überprüfung von Wandhydranten
Löschbereitschaft sicherstellen

Präsenz Training
1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz Training

Um die Funktionstüchtigkeit im Brandfall zu gewährleisten, müssen Wandhydranten regelmäßig überprüft werden. Weil dies eine verantwortungsvolle Aufgabe ist, dürfen die Prüfungen nur von einer Befähigten Person durchgeführt werden, das verlangt u. a. die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). Unser Seminar schafft die nötigen Voraussetzungen: Es vermittelt Ihnen das erforderliche rechtliche und technische Hintergrundwissen, um diese Tätigkeit eigenverantwortlich gemäß den geltenden Vorschriften und Technischen Regeln ausüben zu können. Unsere Fachexperten legen dabei großen Wert auf einen praxisbezogenen Wissenstransfer, zum Beispiel wird Ihnen das theoretisch Erlernte bei einer Begehung veranschaulicht. Dies ermöglicht die schnelle Umsetzung in Ihren Arbeitsalltag.

Inhalte

  • Notwendige Prüfgrundlagen
    • Gesetze und Verordnungen
    • Anforderungen an Trinkwasseranlagen nach TrinkwV
    • Geltende technische Regelwerke
    • Normen und Richtlinien, z.B. DIN 14461, DIN 14462, DIN EN 671
    • Begriffsdefinitionen, z. B. Sachkundiger, Sachverständiger
    • Aufbau und Funktionsweise einer Wandhydrantenanlage
    • Trinkwassertrennstationen
    • Nasse/trockene Steigleitungen
  • Prüfung der Anlagen (mit Begehung)
    • Wassereinspeisung
    • Prüfung des Wandhydrantenkastens und Wandhydrantens
    • Prüfung der Wasserdurchflussmenge
    • Flexible und formstabile Schlauchleitungen
    • Hinweise zu äußeren Einwirkungen auf den Wandhydranten

Dauer

1 Tag

Trainer

Sachverständige von TÜV SÜD, Fachdozenten

  • Mitarbeiter aus den Bereichen der Haus- und Gebäudetechnik mit einschlägigen technischen Kenntnissen und mehrjähriger Berufserfahrung
  • Brandschutzbeauftragte (mit entsprechendem technischem Hintergrund)

Voraussetzung

Sie erfüllen die in der BetrSichV genannten Anforderungen an Befähigte Personen (themenrelevante Ausbildung, Berufserfahrung, Kenntnis der Anlagen).

Abschluss

Zertifikat der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

Sie erhalten 1 Weiterbildungspunkt Arbeitsschutz und 1 Weiterbildungspunkt Brandschutz beim VDSI.

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben die Befähigung zur fachkundigen Durchführung der Kontrollen von Wandhydranten.
  • Sie können eigenverantwortlich nach den geltenden Vorschriften arbeiten.
  • Die Betriebsbereitschaft der Wandhydranten im Brandfall wird sichergestellt.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


11.11.2021 - 11.11.2021
Hannover

Genügend freie Plätze

678,30 €

Veranstaltungsnummer

4112031-21-1007

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Training Center Hannover
Hans-Böckler-Allee 26
30173 Hannover

Preis

Teilnahmegebühr
500,00 €
Prüfungsgebühr
70,00 €

Nettosumme

570,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
108,30 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

678,30 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

22.11.2021 - 22.11.2021
Frankfurt

Genügend freie Plätze

678,30 €

Veranstaltungsnummer

4112031-21-0005

Veranstaltungsort

Training Center Rhein-Main TÜV SÜD Akademie GmbH Königstein
Olof-Palme-Str. 17
60439 Frankfurt am Main

Preis

Teilnahmegebühr
500,00 €
Prüfungsgebühr
70,00 €

Nettosumme

570,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
108,30 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

678,30 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen