2111204-2021

Fachspezifischer WHG-Kurs für Heizölverbraucheranlagen

Fachspezifisches Wissen nach AwSV und technischem Regelwerk für Heizölverbraucheranlagen erwerben

1 Tag
Austausch mit Experten
Modulare Weiterbildung

Um als betrieblich Verantwortlicher in Fachbetrieben nach WHG (auf Basis von § 62 AwSV) für Heizölverbraucheranlagen tätig werden zu können, müssen Sie über die in diesem Bereich erforderlichen spezifischen fachlichen Kenntnisse verfügen. In unserem eintägigen fachspezifischen WHG-Kurs für Heizölverbraucheranlagen lernen Sie die rechtlichen Bestimmungen und technischen Regelungen für Heizölverbraucheranlagen sowie die Anforderungen, die an Bestandsanlagen gestellt werden, kennen.

Gesamtpreis (Brutto)

680,68 €

inkl. 108,68 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
462,00 €
Prüfungsgebühr
110,00 €

Nettosumme
572,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
108,68 €

Endpreis   inkl. 19 % MwSt.
680,68 €

Inhalte

  • Wiederholung der allgemeinen Anforderungen nach Wasserrecht
  • Sichere Heizöllagerung
  • Behälterausrüstung
  • Anforderungen an die Aufstellung in Wasserschutz-, Überschwemmungs-, Hochwasserrisiko- und Erdbebengebieten
  • Notstromanlagen
  • Stilllegung von Anlagen
  • Betreiberpflichten
  • Anforderungen an die Befüllung
  • Wesentliche Änderung einer Anlage
  • Prüfung

Dauer

1 Tag

Trainer

Sachverständige der AwSV-Sachverständigenorganisationen des TÜV SÜD

  • Mitarbeiter von Betrieben, die Arbeiten an Heizölverbraucheranlagen durchführen
  • Fachplaner
  • Betreiber/Verwalter

Voraussetzung

Erfolgreiche Teilnahme am WHG-Grundkurs

Abschluss

Teilnahmebescheinigung einer AwSV-Sachverständigenorganisation des TÜV SÜD

Hinweis

Voraussetzung für die betrieblich verantwortliche Person in einem Fachbetrieb nach WHG ist außerdem die Erfüllung der Anforderungen gemäß § 62 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe a und b der AwSV.

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben Kompetenzen für Heizölverbraucheranlagen.
  • Sie sind bezüglich Heizölverbraucheranlagen auf aktuellem Stand.
  • Sie lernen anhand konkreter Fallbeispiele und Risiken.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


28.10.2021 - 28.10.2021
Ulm

Genügend freie Plätze

680,68 €

Veranstaltungsnummer

2111204-21-0004

Veranstaltungsort

Tagungszentrum Blaubeuren TÜV SÜD Akademie GmbH
Hessenhöfe 33
89143 Blaubeuren

Preis

Teilnahmegebühr
462,00 €
Prüfungsgebühr
110,00 €

Nettosumme

572,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
108,68 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

680,68 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

01.12.2021 - 01.12.2021
Nürnberg

Genügend freie Plätze

680,68 €

Veranstaltungsnummer

2111204-21-0009

Veranstaltungsort

Training Center Nürnberg TÜV SÜD Akademie GmbH
Fürther Str. 248
90429 Nürnberg

Preis

Teilnahmegebühr
462,00 €
Prüfungsgebühr
110,00 €

Nettosumme

572,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
108,68 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

680,68 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

07.12.2021 - 07.12.2021
Stuttgart

Genügend freie Plätze

680,68 €

Veranstaltungsnummer

2111204-21-0007

Veranstaltungsort

Parkhotel Stuttgart Messe-Airport TÜV SÜD Akademie GmbH
Filderbahnstr. 2
70771 Leinfelden-Echterdingen

Preis

Teilnahmegebühr
462,00 €
Prüfungsgebühr
110,00 €

Nettosumme

572,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
108,68 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

680,68 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1