2111204

Fachspezifischer WHG-Kurs für Heizölverbraucheranlagen

Fachspezifisches Wissen nach AwSV und technischem Regelwerk für Heizölverbraucheranlagen erwerben

Präsenztraining1 TagModulare WeiterbildungPräsenz Training
Die betrieblich verantwortliche Person im Fachbetrieb nach WHG muss über allgemeine und grundlegende Kenntnisse sowie ausreichende technische Kenntnisse auf dem Gebiet des Wasserrechts verfügen. Dazu ist es erforderlich, neben dem eintägigen WHG-Grundkurs einen fachspezifischen WHG-Kurs erfolgreich zu absolvieren.

In unserem eintägigen fachspezifischen WHG-Kurs für Heizölverbraucheranlagen lernen Sie die rechtlichen Bestimmungen und technischen Regelungen für Heizölverbraucheranlagen kennen. Spezielle Anforderungen an die Lagerung, Ausrüstung sowie die Aufstellung in Schutzgebieten werden ebenso behandelt wie die Pflichten von Fachbetrieben bei der Wartung und Instandsetzung.
  • Sie erwerben Kompetenzen für die Beratung und Betreuung von Heizölverbraucheranlagen.
  • Sie sind bezüglich Heizölverbraucheranlagen auf dem aktuellen Stand.
  • Sie lernen anhand konkreter Fallbeispiele und Risiken.
  • Wiederholung der allgemeinen Anforderungen nach Wasserrecht
  • Sichere Brennstoffe bei flüssigen Brennstoffen
  • Behälterausrüstung
  • Anforderungen an die Aufstellung in Wasserschutz-, Überschwemmungs-, Hochwasser- und Erdbebengebieten
  • Notstromanlagen
  • Stilllegung von Anlagen
  • Betreiberpflichten sowie Pflichten des Fachbetriebs bei Wartung und Instandsetzung
  • Anforderungen an die Befüllung
  • Wesentliche Änderung einer Anlage
  • Prüfung zum Nachweis der ausreichenden Kenntnisse
Teilnahmebescheinigung einer AwSV-Sachverständigenorganisation des TÜV SÜD
Erfolgreiche Teilnahme am WHG Grundkurs.
Voraussetzung für die betrieblich verantwortliche Person in einem Fachbetrieb nach WHG ist außerdem die Erfüllung der Anforderungen gemäß § 62 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe a und b der AwSV.
  • Mitarbeiter von Betrieben, die Tätigkeiten an Heizölverbraucheranlagen bzw. Notstromanlagen durchführen
  • Fachplaner
  • Betreiber/ Hausverwalter
Sachverständige der AwSV-Sachverständigenorganisationen des TÜV SÜD
Geschäftskunden
Privatkunden
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab647,00 €

Termin buchen
Buchen: Fachspezifischer WHG-Kurs für Heizölverbraucheranlagen
Filtern nach





Veranstaltungsnr.
2111204-24-0002

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
TÜV SÜD Akademie GmbH
Olof-Palme-Str. 17
60439 Frankfurt am Main

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
519,00 €
Prüfungsgebühr
128,00 €

Nettopreis
647,00 €
19% MwSt.
122,93 €

Bruttopreis
769,93 €

Veranstaltungsnr.
2111204-24-0001

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
Training Center Dresden
Drescherhäuser 5d
01159 Dresden

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
519,00 €
Prüfungsgebühr
128,00 €

Nettopreis
647,00 €
19% MwSt.
122,93 €

Bruttopreis
769,93 €

Veranstaltungsnr.
2111204-24-0005

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
TÜV SÜD Akademie GmbH
Westendstr. 160
80339 München

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
519,00 €
Prüfungsgebühr
128,00 €

Nettopreis
647,00 €
19% MwSt.
122,93 €

Bruttopreis
769,93 €

Veranstaltungsnr.
2111204-24-0009

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
TÜV SÜD Akademie GmbH
"Auf AEG" Fürther Straße 248
90429 Nürnberg

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
519,00 €
Prüfungsgebühr
128,00 €

Nettopreis
647,00 €
19% MwSt.
122,93 €

Bruttopreis
769,93 €

Veranstaltungsnr.
2111204-24-0008

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
Hotel Goldenes Rad Ulm
Neue Strasse 65
89073 Ulm

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
519,00 €
Prüfungsgebühr
128,00 €

Nettopreis
647,00 €
19% MwSt.
122,93 €

Bruttopreis
769,93 €

Veranstaltungsnr.
2111204-24-0007

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
TÜV SÜD Akademie
Friedensstraße 10
70794 Filderstadt

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
519,00 €
Prüfungsgebühr
128,00 €

Nettopreis
647,00 €
19% MwSt.
122,93 €

Bruttopreis
769,93 €

Entdecken Sie weitere interessante Seminare

Wie läuft eine Online-Prüfung ab?


Informationen zu den Anforderungen und dem Ablauf unserer Online-Prüfungen finden Sie hier.

Können wir Ihnen weiterhelfen?


Zuletzt angesehen

Alle anzeigen