4611004

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit nach MPBetreibV

Die Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) effektiv umsetzen

Präsenztraining1 TagPräsenz Training oder Virtuelles Klassenzimmer
Die Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) sieht in § 6 vor, dass Gesundheitseinrichtungen mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit (BfMps) bestellen müssen. Das Seminar stellt sowohl die Aufgaben und Verantwortlichkeiten des BfMps als auch die Verantwortlichkeiten bzw. Zuständigkeiten des Betreibers einer Gesundheitseinrichtung vor. Die Qualifikationsanforderungen an den Funktionsinhaber werden ebenso besprochen wie die erforderlichen organisatorischen Maßnahmen, z.B. die Bekanntgabe einer Funktions-E-Mail-Adresse und die Einrichtung einer internen Meldekette. . Der BfMps stellt eine Schlüsselfunktion im Beobachtungs- und Meldewesen (Vigilanz) dar. Daher erwerben Sie Kenntnisse über die nationalen Vorschriften, über die Melde- und Mitwirkungspflichten sowie über die praxisgerechte Durchführung einer Meldung.
  • Sie kennen die Anforderungen der Medizinprodukte-Betreiberverordnung an die Benennung eines Beauftragten für Medizinproduktesicherheit.
  • Wertvolle Tipps erleichtern Ihnen die praktische Umsetzung der Aufgaben eines Beauftragten für Medizinproduktesicherheit.
  • Sie sind in der Lage, interne Meldungen von Anwendern über vermutete/mutmaßliche schwerwiegende Vorkommnisse zu bewerten und die vorgeschriebene Meldung an die zuständige Bundesoberbehörde vorzunehmen.
  • Sie setzen Mitteilungen der Hersteller oder der zuständigen Aufsichtsbehörden über Korrekturmaßnahmen an Medizinprodukten in der Gesundheitseinrichtung zielführend um.
  • Kurze Wiederholung als Überblick über die wesentlichen Anforderungen der MPBetreibV
  • Regulatorische Anforderungen an die Benennung eines Beauftragten für Medizinproduktesicherheit (BfMps)
    • Wer muss einen BfMps benennen?
    • Gründe für die Benennung eines BfMps
    • Aufgaben / Verantwortlichkeiten des BfMps
    • Qualifikationsanforderungen an den BfMps
    • Verantwortlichkeiten / Zuständigkeiten des Betreibers der Gesundheitseinrichtung
    • Bekanntmachung einer Funktions-E-Mailadresse
    • Einrichtung einer internen Meldekette
  • Besondere Anforderungen an die Organisation der Gesundheitseinrichtung
    • Aufteilung der bestehenden Aufgaben eines BfMps auf mehrere Personen
    • Umsetzung in Gesundheitseinrichtungen mit mehreren Standorten
  • Beobachtungs- und Meldesystem
    • Aufgaben der zuständigen Bundesoberbehörden und zuständigen Landesbehörden
    • Nationale Regelungen zum Beobachtungs- und Meldewesen, z.B. Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz (MPDG), Medizinprodukteanwendermelde- und Informationsverordnung (MPAMIV)
    • Meldepflicht und Meldeverfahren
    • Mitwirkungspflicht bei Korrekturmaßnahmen des Herstellers oder der zuständigen Überwachungsbehörde
  • Praxisbeispiele für eine effektive Umsetzung
    • Durchführung der Meldung
    • Meldeformular
    • Fachliche Einordnung: Verdacht auf schwerwiegendes Vorkommnis
    • Fachliche Einstufung: schwerwiegende Verschlechterung des Gesundheitszustandes
    • Veröffentlichte Informationen zu Risikomeldungen
Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie
Grundkenntnisse der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) oder vorherige Teilnahme am Seminar „Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) – Basisseminar“, werden empfohlen.
  • Mitarbeiter von Gesundheitseinrichtungen, die als Beauftragte für Medizinproduktesicherheit bestimmt werden sollen
  • Verantwortliche einer Gesundheitseinrichtung, die nach § 6 MPBetreibV einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit zu bestimmen haben
  • Medizinprodukteverantwortliche, d.h. verantwortliche Mitarbeiter in Arztpraxen, Krankenhäusern, Reha-Kliniken, Alten- und Pflegeheimen, bei Krankentransportdiensten und Rettungsdiensten, Sanitätsfachhandel, Apotheken, Haustechnik sowie externe Dienstleister im Medizinproduktebereich
Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie
Geschäftskunden
Privatkunden
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab639,00 €

Termin buchen
Buchen: Beauftragter für Medizinproduktesicherheit nach MPBetreibV
Filtern nach





Veranstaltungsnr.
4611004-24-0004

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
639,00 €

Nettopreis
639,00 €
19% MwSt.
121,41 €

Bruttopreis
760,41 €

Veranstaltungsnr.
4611004-24-0015

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
TÜV SÜD Akademie GmbH
Dudenstr. 28
68167 Mannheim

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
639,00 €

Nettopreis
639,00 €
19% MwSt.
121,41 €

Bruttopreis
760,41 €

Veranstaltungsnr.
4611004-24-0013

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
TÜV SÜD Akademie GmbH
Beim Strohhause 29
20097 Hamburg

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
639,00 €

Nettopreis
639,00 €
19% MwSt.
121,41 €

Bruttopreis
760,41 €

Veranstaltungsnr.
4611004-24-0002

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
639,00 €

Nettopreis
639,00 €
19% MwSt.
121,41 €

Bruttopreis
760,41 €

Veranstaltungsnr.
4611004-24-0001

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
639,00 €

Nettopreis
639,00 €
19% MwSt.
121,41 €

Bruttopreis
760,41 €

Veranstaltungsnr.
4611004-24-0011

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
TÜV SÜD Akademie GmbH
Erna-Scheffler-Straße 5
51103 Köln

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
639,00 €

Nettopreis
639,00 €
19% MwSt.
121,41 €

Bruttopreis
760,41 €

Veranstaltungsnr.
4611004-24-0003

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
639,00 €

Nettopreis
639,00 €
19% MwSt.
121,41 €

Bruttopreis
760,41 €

Veranstaltungsnr.
4611004-24-0016

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
TÜV SÜD Akademie GmbH
"Auf AEG" Fürther Straße 248
90429 Nürnberg

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
639,00 €

Nettopreis
639,00 €
19% MwSt.
121,41 €

Bruttopreis
760,41 €

Veranstaltungsnr.
4611004-24-0006

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
639,00 €

Nettopreis
639,00 €
19% MwSt.
121,41 €

Bruttopreis
760,41 €

Veranstaltungsnr.
4611004-24-0007

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
639,00 €

Nettopreis
639,00 €
19% MwSt.
121,41 €

Bruttopreis
760,41 €

Veranstaltungsnr.
4611004-24-0017

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
TÜV SÜD Akademie GmbH
Westendstr. 160
80339 München

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
639,00 €

Nettopreis
639,00 €
19% MwSt.
121,41 €

Bruttopreis
760,41 €

Veranstaltungsnr.
4611004-24-0010

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
639,00 €

Nettopreis
639,00 €
19% MwSt.
121,41 €

Bruttopreis
760,41 €

Entdecken Sie weitere interessante Seminare

Wie läuft eine Online-Prüfung ab?


Informationen zu den Anforderungen und dem Ablauf unserer Online-Prüfungen finden Sie hier.

Können wir Ihnen weiterhelfen?


Zuletzt angesehen

Alle anzeigen