1611385-2022

Befähigte Person für Prüfungen im elektrischen Explosionsschutz nach BetrSichV - Blended Training

Explosionsschutz gemäß Anhang 2 Abschnitt 3 Nr. 3.1 BetrSichV


Blended Training
Online Training im Selbststudium (freie Zeiteinteilung) + 1,5 Tage Präsenzunterricht
Blended Training

Befähigte Personen für Prüfungen im Explosionsschutz tragen große Verantwortung für die Betriebssicherheit. Ihre Aufgabe ist es, Gefährdungen zu erkennen und alle technischen Regeln zu beherrschen, die sie laut Betriebssicherheitsverordnung (Anhang 2 Abschnitt 3 Nr. 3.1 BetrSichV) kennen müssen. Um die Ausbildung zur Befähigten Person für Prüfungen im Explosionsschutz für Sie abwechslungsreich und flexibel zu gestalten, haben wir sie als Blended Training konzipiert. Das heißt: Sie lernen zunächst orts- und zeitunabhängig im Selbststudium und gehen dann mit anderen Teilnehmenden in eine 1,5-tägige Präsenzphase bei einem erfahrenen Trainer. So machen Sie sich mit den rechtlichen Hintergründen und Vorschriften vertraut. Anhand von praktischen Beispielen vertiefen Sie Ihr Wissen und stellen sicher, dass Sie alles sofort im betrieblichen Alltag umsetzen können. Mit unseren interaktiven Lernkarten und dem Live-Training werden Sie optimal auf die Abschlussprüfung vorbereitet.

Inhalte

  • Inhalte Online-Selbstlernphase:
  • Grundlagen
    • Anforderungen zum Explosionsschutz gemäß den Richtlinien 2014/34/EU und 1999/92/EG
    • Nationale Umsetzung (ExVO, GefStoffV, BetrSichV)
    • Physikalisch-technische Grundlagen des Explosionsschutzes, Stoffparameter und -kennwerte
    • Zündquellen (TRGS 723, TRGS 727, EN 1127-1)
    • Zoneneinteilung (EN 60079-10-1, EN 60079-10-2, TRBS 2152 Teil 2/TRGS 722)
    • Anforderungen an elektrische Geräte (Gruppen, Temperaturklassen, Zündschutzarten)
    • Gerätekennzeichnung
    • Struktur eines Explosionsschutzdokuments und Gefährdungsbeurteilung
  • Inhalte Präsenzphase:
  • Elektrischer Explosionsschutz
    • Zündschutzarten für den gas- und staubexplosionsgefährdeten Bereich
    • Auswahl der Geräte entsprechend der Zoneneinteilung, Prozessparameter und anzuwendenden Zündschutzart
    • Errichten elektrischer Anlagen (EN 60079-14/VDE 0165-1)
    • Besonderheiten ausgewählter Zündschutzarten, Geräteschutzniveau EPL
    • Übungen: Gerätekennzeichnung, Geräteauswahl, Prüfungen
  • Zur Prüfung Befähigte Person
    • Prüfung der Anlagen nach BetrSichV
    • Anforderungen und Aufgaben nach BetrSichV, Abgrenzung zu ZÜS-Prüfungen
    • Organisatorische Maßnahmen
    • Schriftliche Prüfung

Dauer

Online Training im Selbststudium (freie Zeiteinteilung) + 1,5 Tage Präsenzunterricht

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Personen, die im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung als Befähigte Person für Prüfungen im Explosionsschutz tätig werden wollen
  • Fach- und Führungskräfte, die sich rechtlich, technisch und organisatorisch im Ex-Schutz informieren wollen

Voraussetzung

Sie erfüllen die Anforderungen nach der Betriebssicherheitsverordnung und der technischen Regel für Betriebssicherheit TRBS 1201 Teil 1: Berufsausbildung (Elektrofachkraft), Berufserfahrung, zeitnahe berufliche Tätigkeit.

Abschluss

Zertifikat der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Bei den Lernkarten handelt es sich um digitale Elemente. Welche didaktisch eigens für den Lerner konzipiert wurden - mehr Informationen finden Sie im Teaser-Video.
  • Geben Sie bei der Anmeldung bitte unbedingt eine personengebundene E-Mail-Adresse an, damit wir Sie für die Lernplattform freischalten können.
  • Sie erhalten nach der Anmeldebestätigung eine auf 365 Tage beschränkte, personalisierte Lizenz für die Lernkarten. Sobald Sie Zugriff auf die Lernkarten haben, können Sie direkt mit der Ausbildung starten.

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben alle notwendigen technischen Kenntnisse für die Prüfung und Instandhaltung elektrischer Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen.
  • Einschlägige Vorgehensweisen und Vorschriften zum Explosionsschutz sind Ihnen vertraut.
  • Das Fachwissen für die zur Prüfung Befähigte Person zum Explosionsschutz ist praxisnah aufbereitet und leicht anzuwenden.
  • Sie können mit Explosionsschutzdokumenten und Gefährdungsbeurteilungen arbeiten.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


18.08.2022 - 19.08.2022
Regensburg

Genügend freie Plätze

1.927,80 €

Veranstaltungsnummer

1611385-22-0003

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Im Gewerbepark C 35
93059 Regensburg

Unterrichtsplan

18.08.2022 | 08:30 - 16:00 19.08.2022 | 08:30 - 11:00
19.08.2022 | 11:00 - 12:45

Preis

Teilnahmegebühr
1.500,00 €
Prüfungsgebühr
120,00 €

Nettosumme

1.620,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
307,80 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.927,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

29.09.2022 - 30.09.2022
Essen

Genügend freie Plätze

1.927,80 €

Veranstaltungsnummer

1611385-22-0004

Veranstaltungsort

Training Center Essen
Grugaplatz 2
45131 Essen

Unterrichtsplan

29.09.2022 | 09:00 - 16:30 30.09.2022 | 09:00 - 11:30
30.09.2022 | 11:30 - 13:15

Preis

Teilnahmegebühr
1.500,00 €
Prüfungsgebühr
120,00 €

Nettosumme

1.620,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
307,80 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.927,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

05.10.2022 - 06.10.2022
Hamburg

Genügend freie Plätze

1.927,80 €

Veranstaltungsnummer

1611385-22-0005

Veranstaltungsort

wird noch bekanntgegeben

Unterrichtsplan

05.10.2022 | 09:00 - 16:30 06.10.2022 | 09:00 - 11:30
06.10.2022 | 11:30 - 13:15

Preis

Teilnahmegebühr
1.500,00 €
Prüfungsgebühr
120,00 €

Nettosumme

1.620,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
307,80 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.927,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

13.10.2022 - 14.10.2022
Mannheim

Genügend freie Plätze

1.927,80 €

Veranstaltungsnummer

1611385-22-0006

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Dudenstr. 28
68167 Mannheim

Unterrichtsplan

13.10.2022 | 09:00 - 16:30 14.10.2022 | 09:00 - 11:30
14.10.2022 | 11:30 - 13:15

Preis

Teilnahmegebühr
1.500,00 €
Prüfungsgebühr
120,00 €

Nettosumme

1.620,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
307,80 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.927,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

25.10.2022 - 26.10.2022
München

Genügend freie Plätze

1.927,80 €

Veranstaltungsnummer

1611385-22-0007

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Westendstr. 160
80339 München

Unterrichtsplan

25.10.2022 | 09:00 - 16:30 26.10.2022 | 09:00 - 11:30
26.10.2022 | 11:30 - 13:15

Preis

Teilnahmegebühr
1.500,00 €
Prüfungsgebühr
120,00 €

Nettosumme

1.620,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
307,80 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.927,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

10.11.2022 - 11.11.2022
Dresden

Genügend freie Plätze

1.927,80 €

Veranstaltungsnummer

1611385-22-0008

Veranstaltungsort

wird noch bekanntgegeben

Unterrichtsplan

10.11.2022 | 09:00 - 16:30 11.11.2022 | 09:00 - 11:30
11.11.2022 | 11:30 - 13:15

Preis

Teilnahmegebühr
1.500,00 €
Prüfungsgebühr
120,00 €

Nettosumme

1.620,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
307,80 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.927,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen