1611226-2023

Befähigte Person für Prüfungen im elektrischen Explosionsschutz nach BetrSichV

Explosionsschutz gemäß Anhang 2 Abschnitt 3 Nr. 3.1 BetrSichV


Präsenz Training
3 Tage
Präsenz Training

Befähigte Personen zu Prüfungen im Explosionsschutz übernehmen große Verantwortung für die Betriebssicherheit. Sie lernen, Gefährdungen zu erkennen und alle technischen Regeln zu beherrschen, die eine Befähigte Person zu Prüfungen im Explosionsschutz gemäß Anhang 2 Abschnitt 3 Nr. 3.1 BetrSichV kennen muss. Darüber hinaus sind Ihnen die rechtlichen Hintergründe und Vorschriften vertraut. Anhand von praktischen Beispielen vertiefen Sie Ihr Wissen und stellen sicher, dass Sie alles sofort im betrieblichen Alltag umsetzen können. Zudem sammeln Sie mittels einer interaktiven Simulation praxisnahe Erfahrung bei einer Anlagenprüfung, die Ihnen auch nach Kursende noch 365 Tage zur Verfügung steht.

Inhalte

  • Grundlagen
    • Anforderungen zum Explosionsschutz gemäß den Richtlinien 2014/34/EU und 1999/92/EG
    • Nationale Umsetzung (ExVO, GefStoffV, BetrSichV)
    • Physikalisch-technische Grundlagen des Explosionsschutzes, Stoffparameter und -kennwerte
    • Zündquellen (TRGS 723, TRGS 727, EN 1127-1)
    • Zoneneinteilung (EN 60079-10-1, EN 60079-10-2, TRBS 2152 Teil 2/TRGS 722)
    • Anforderungen an elektrische Geräte (Gruppen, Temperaturklassen, Zündschutzarten)
  • Elektrischer Explosionsschutz
    • Zündschutzarten für den gas- und staubexplosionsgefährdeten Bereich
    • Kennzeichnung der Geräte
    • Auswahl der Geräte entsprechend der Zoneneinteilung, Prozessparameter und anzuwendenden Zündschutzart
    • Errichten elektrischer Anlagen (EN 60079-14/VDE 0165-1)
    • Besonderheiten ausgewählter Zündschutzarten, Geräteschutzniveau EPL
    • Struktur eines Explosionsschutzdokuments und Gefährdungsbeurteilung
  • Zur Prüfung Befähigte Person
    • Prüfung der Anlagen nach BetrSichV
    • Anforderungen und Aufgaben nach BetrSichV, Abgrenzung zu ZÜS-Prüfungen
    • Übungen: Prüfsimulation
    • Organisatorische Maßnahmen
    • Schriftliche Prüfung

Dauer

3 Tage

Trainer

Sachverständige von TÜV SÜD, Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Personen, die im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung als Befähigte Person zum Explosionsschutz tätig werden wollen.

Voraussetzung

Sie erfüllen die Anforderungen nach der Betriebssicherheitsverordnung und der technischen Regel für Betriebssicherheit TRBS 1201 Teil 1: Berufsausbildung (Elektrofachkraft), Berufserfahrung, zeitnahe berufliche Tätigkeit.

Abschluss

Zertifikat der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Sie erhalten nach der Anmeldebestätigung eine auf 365 Tage beschränkte, personalisierte Lizenz für die Simulationssoftware.
  • Sobald Sie Zugriff auf die Simulation haben, können Sie direkt starten - das interaktive Programm leiten Sie bei den ersten Versuchen an. Da der Trainer im Kurs gemeinsam mit Ihnen in der Software arbeitet, ist ein vorheriges Vertrautmachen jedoch nicht zwingend notwendig.
  • Am Ende dieser Seite finden Sie die Informationen zur Online-Prüfung, die bei Online-Veranstaltungen zum Tragen kommen.

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben alle notwendigen technischen Kenntnisse für die Prüfung und Instandhaltung elektrischer Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen.
  • Einschlägige Vorgehensweisen und Vorschriften zum Explosionsschutz sind Ihnen vertraut.
  • Das Fachwissen für die zur Prüfung Befähigte Person zum Explosionsschutz ist praxisnah aufbereitet und leicht anzuwenden.
  • Sie können mit Explosionsschutzdokumenten und Gefährdungsbeurteilungen arbeiten.
  • Praxisnahe Beispiele und unsere interaktive Simulationssoftware erleichtern die Umsetzung sowie nachhaltiges Lernen.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


20.03.2023 - 22.03.2023
München

Genügend freie Plätze

ab  1.775,00 €  zzgl. MwSt.

Veranstaltungsnummer

1611226-23-0008

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Westendstr. 160
80339 München

Unterrichtsplan

20.03.2023 | 08:00 - 15:30
21.03.2023 | 08:00 - 15:30
22.03.2023 | 08:00 - 14:45
22.03.2023 | 14:45 - 15:45

Preis

Teilnahmegebühr
1.650,00 €
Prüfungsgebühr
125,00 €

Summe Nettopreis

1.775,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
337,25 €

Bruttopreis inkl. 19 % MwSt.

2.112,25 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

26.04.2023 - 28.04.2023
Augsburg

Genügend freie Plätze

ab  1.775,00 €  zzgl. MwSt.

Veranstaltungsnummer

1611226-23-0005

Veranstaltungsort

wird noch bekanntgegeben

Unterrichtsplan

26.04.2023 | 09:00 - 16:30
27.04.2023 | 09:00 - 16:30
28.04.2023 | 09:00 - 15:45
28.04.2023 | 15:45 - 16:45

Preis

Teilnahmegebühr
1.650,00 €
Prüfungsgebühr
125,00 €

Summe Nettopreis

1.775,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
337,25 €

Bruttopreis inkl. 19 % MwSt.

2.112,25 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

15.05.2023 - 17.05.2023
München

Genügend freie Plätze

ab  1.775,00 €  zzgl. MwSt.

Veranstaltungsnummer

1611226-23-0002

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Westendstr. 160
80339 München

Unterrichtsplan

15.05.2023 | 08:00 - 15:30
16.05.2023 | 08:00 - 15:30
17.05.2023 | 08:00 - 14:45
17.05.2023 | 14:45 - 15:45

Preis

Teilnahmegebühr
1.650,00 €
Prüfungsgebühr
125,00 €

Summe Nettopreis

1.775,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
337,25 €

Bruttopreis inkl. 19 % MwSt.

2.112,25 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

15.05.2023 - 17.05.2023
Stuttgart

Genügend freie Plätze

ab  1.775,00 €  zzgl. MwSt.

Veranstaltungsnummer

1611226-23-0004

Veranstaltungsort

TÜV SÜD AG
Gottlieb-Daimler-Straße 7
70794 Filderstadt

Unterrichtsplan

15.05.2023 | 09:00 - 16:30
16.05.2023 | 09:00 - 16:30
17.05.2023 | 09:00 - 15:45
17.05.2023 | 15:45 - 16:45

Preis

Teilnahmegebühr
1.650,00 €
Prüfungsgebühr
125,00 €

Summe Nettopreis

1.775,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
337,25 €

Bruttopreis inkl. 19 % MwSt.

2.112,25 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

02.08.2023 - 04.08.2023
Regensburg

Genügend freie Plätze

ab  1.775,00 €  zzgl. MwSt.

Veranstaltungsnummer

1611226-23-0003

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Im Gewerbepark C 35
93059 Regensburg

Unterrichtsplan

02.08.2023 | 09:00 - 16:30
03.08.2023 | 09:00 - 16:30
04.08.2023 | 09:00 - 15:45
04.08.2023 | 15:45 - 16:45

Preis

Teilnahmegebühr
1.650,00 €
Prüfungsgebühr
125,00 €

Summe Nettopreis

1.775,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
337,25 €

Bruttopreis inkl. 19 % MwSt.

2.112,25 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

18.10.2023 - 20.10.2023
Mannheim

Genügend freie Plätze

ab  1.775,00 €  zzgl. MwSt.

Veranstaltungsnummer

1611226-23-0007

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Dudenstr. 28
68167 Mannheim

Unterrichtsplan

18.10.2023 | 09:00 - 16:30
19.10.2023 | 09:00 - 16:30
20.10.2023 | 09:00 - 15:45
20.10.2023 | 15:45 - 16:45

Preis

Teilnahmegebühr
1.650,00 €
Prüfungsgebühr
125,00 €

Summe Nettopreis

1.775,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
337,25 €

Bruttopreis inkl. 19 % MwSt.

2.112,25 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

22.11.2023 - 24.11.2023
München

Genügend freie Plätze

ab  1.775,00 €  zzgl. MwSt.

Veranstaltungsnummer

1611226-23-0006

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Westendstr. 160
80339 München

Unterrichtsplan

22.11.2023 | 08:00 - 15:30
23.11.2023 | 08:00 - 15:30
24.11.2023 | 08:00 - 14:45
24.11.2023 | 14:45 - 15:45

Preis

Teilnahmegebühr
1.650,00 €
Prüfungsgebühr
125,00 €

Summe Nettopreis

1.775,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
337,25 €

Bruttopreis inkl. 19 % MwSt.

2.112,25 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen