2111407-2021
Wasseraufbereitung Schwimmbad
Schwimmbadwasser bezüglich Hygiene und Sicherheit fachgerecht aufbereiten

Präsenz Training
1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz Training oder Virtuelles Klassenzimmer

Eine sachgerechte Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser stellt sicher, dass Beeinträchtigungen der Wasserqualität, die gesundheitliche Schäden der Benutzer hervorrufen können, verhindert werden. Als Zuständiger beziehungsweise Verantwortlicher für die Wasseraufbereitung haben Sie daher eine verpflichtende Aufgabe, die fundiertes Wissen erfordert. Ihnen dieses Know-how zu vermitteln, ist das Ziel unseres Seminars. Wir informieren Sie über die Grundlagen der Wasseraufbereitung, die notwendig sind, um Schwimm- und Badebeckenwasser fachgerecht nach den Regeln der Technik, hier in der DIN 19643 verankert, bereitzustellen. Das ermöglicht Ihnen einen souveränen Umgang mit Abweichungen vom gewünschten Anlagenbetrieb. Sie werden über den aktuellen Stand der Technik sowie die geltenden Vorschriften und die aktuellen sicherheitstechnischen Anforderungen unterrichtet. Außerdem erhalten Sie konkretes Wissen über einen kostengünstigen und sicheren Einsatz von Betriebsmitteln und zum verantwortlichen Umgang mit Maßnahmen zur Sicherheit des Anlagenbetriebs. Kenntnisse zur Legionellen-Problematik sowie zum Unfallschutz und zu Notfallmaßnahmen runden die Kursinhalte ab. Profitieren Sie darüber hinaus vom Erfahrungsaustausch mit anderen Verantwortlichen. Der anschauliche Unterricht erleichtert den Transfer des Erlernten in die betriebliche Praxis und ermöglicht es Ihnen, Ihren Besuchern ungetrübten Badespaß zu bieten.

Inhalte

  • Wesentliche Inhalte der DIN 19643 (geändert und erweitert im November 2012)
  • Anforderungen an das Füllwasser für Schwimm- und Badebecken
  • Anforderungen an die Wasserbeschaffenheit in Schwimm- und Badebecken bei Nutzung durch Badebetrieb
  • Funktion und Wirkung einer effektiven Wasserreinigung in der Filteranlage
  • Wirkungsweise der Desinfektion zum Schutz der Gesundheit von Badegästen
  • Wirkungsweise der in der Aufbereitung genutzten Techniken, Verfahren und Stoffe
  • Funktion der Mess- und Regelanlage zur Erreichung und kontinuierlichen Erhaltung der gewünschten Wasserqualität
  • Analyse von Fehlfunktionen der Aufbereitungsanlage und Ermittlung der richtigen Gegenmaßnahme
  • Wesentliche Sicherheitsregeln und Unfallverhütungsvorschriften
  • Maßnahmen zur Legionellenverhütung
  • Erfahrungsaustausch zum effektiven Betrieb einer Schwimmbadanlage

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Dieses Seminar vermittelt Grundlagen und richtet sich an Personen, die einen Überblick über die Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser sowie die Beaufsichtigung bzw. Betreuung von Chlorungsanlagen im Schwimmbadbereich erhalten wollen. Der Besuch dieser Veranstaltung setzt keine einschlägige Erfahrung voraus.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten fundiertes Wissen zur Wasseraufbereitung im Schwimmbad gemäß DIN 19643.
  • Sie erfahren Methoden, um beste Wasserqualität auch bei Hochbetrieb kontinuierlich bereit zu stellen.
  • Sie lernen die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes für den Gesundheitsschutz der Badegäste zu erfüllen.
  • Sie erhalten praktische Tipps, um Ihr Bad kostengünstig zu betreiben.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


12.11.2021 - 12.11.2021
Hannover

Genügend freie Plätze

518,84 €

Veranstaltungsnummer

2111407-21-0011

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Training Center Hannover
Hans-Böckler-Allee 26
30173 Hannover

Preis

Teilnahmegebühr
436,00 €

Nettosumme

436,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
82,84 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

518,84 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

25.11.2021 - 25.11.2021
Berlin

Genügend freie Plätze

518,84 €

Veranstaltungsnummer

2111407-21-0004

Veranstaltungsort

Training Center Berlin TÜV SÜD Akademie GmbH
Wittestr. 30 Haus L, 7. OG
13509 Berlin

Preis

Teilnahmegebühr
436,00 €

Nettosumme

436,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
82,84 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

518,84 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

10.12.2021 - 10.12.2021
- Online -

Genügend freie Plätze

518,84 €

Veranstaltungsnummer

2111407-21-0001

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH
Westendstr. 160
80339 München

Preis

Teilnahmegebühr
436,00 €

Nettosumme

436,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
82,84 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

518,84 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen