Funktionale Sicherheit Schulungen für Eisenbahn und Bahnindustrie


Aus- und Weiterbildung mit Zertifikat zu den internationalen Normen der Funktionalen Sicherheit für Eisenbahn und Bahnindustrie

Das Ziel der Aus- und Weiterbildung im Bereich Funktionale Sicherheit für Eisenbahn und Bahnindustrie nach dem international anerkannten Standard EN 50126, 50128, 50129 und EN 50159 ist es, die Teilnehmer mit den Anforderungen vertraut zu machen.

Im Anschluss an unsere 3-tägige Schulung "Functional Safety Railway" können Sie sich Ihr Wissen mit der Prüfung zum Functional Safety Engineer (Level 1) oder Functional Safety Professional (Level 2) im Bereich Railway zertifizieren lassen. 

Zielgruppe für unser Funktionale Sicherheit Seminar und die Prüfungen für Eisenbahn und Bahnindustrie sind Safety Manager, Software-Entwickler, Hardware-Entwickler, Projektleiter, Qualitätsbeauftragte, Testingenieure sowie alle Anwender der EN 5012x und EN 50159, die sich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung von programmierbaren elektronischen Sicherheitssystemen beschäftigen und diese Entwicklung auf Basis des international anerkannten Standards EN 50126, 50128, 50129 und EN 50159 durchführen möchten.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail an: [email protected].

1 - 3 von 3 Ergebnisse
Funktionale Sicherheit
Railway - Functional Safety Railway, EN 50126, EN 50128, EN 50129, EN 50159

Funktionale Sicherheit in der Bahnindustrie

Präsenztraining3 TagePräsenz Training oder Virtuelles Klassenzimmer
Funktionale Sicherheit
Railway - Functional Safety Engineer

Prüfung nach EN 5012x & EN 50159 - Level 1

Prüfung3 Stunden
Funktionale Sicherheit
Railway - Functional Safety Professional

Prüfung nach EN 5012x & EN 50159 - Level 2

Prüfung3 Stunden
  • 1

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen