3619041-2020

ISO 21448 Basic Training - Wesentliches zur Erreichung der "Safety of the Intended Function" (SOTIF)

SOTIF Training – Basic

1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

Basierend auf unserer langjährigen praktischen Erfahrung im Bereich der Funktionalen Sicherheit liefern wir Ihnen das notwendige Know-how für die neue ISO 21448 zum Thema "Safety of the intended Function" (SOTIF). Für Fahrerassistenzsysteme und das automatisierte Fahren ist SOTIF eine sehr wichtige Ergänzung zur funktionalen Sicherheit. Während die funktionale Sicherheit die Integrität elektrischer und/oder elektronischer Systeme (E/E-Systeme) in Straßenfahrzeugen betrifft, befasst sich SOTIF mit der Minimierung des Risikos durch unzureichende Performance und Robustheit. Unsere Schulung basiert auf den neuesten Konzepten, die in der Industrie entwickelt wurden, einschließlich TÜV SÜD, um die öffentlich verfügbare Spezifikation ISO 21448 umzusetzen.

Gesamtpreis (Brutto)

916,40 €

inkl. 126,40 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
790,00 €

Nettosumme
790,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
126,40 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
916,40 €

Inhalte

Die Schulung umfasst unter anderem folgende Themen:

  • Safety of the Intended Function (SOTIF) als integraler Bestandteil eines Konzepts der ganzheitlichen Sicherheit für automatisierte Fahrzeuge
  • Grundlegendes Verständnis und Terminologie im Bereich der "Safety of the Intended Function" (SOTIF)
  • SOTIF und seine Beziehung zu Leistungsbeschränkungen von Sensoren und Algorithmen, Wahrnehmung der Umwelt und Situationseinschätzung
  • Grundlegende Bausteine zur Erreichung des SOTIF (gemäß ISO 21448)
  • Relevanz der Validierungsziele für die Erreichung der Gesamtrisikoziele
  • Darstellung von Strategien, die die Argumentation gegenüber SOTIF unterstützen
  • Unterstützung bei der Bewertung technischer Argumente gegenüber dem SOTIF und Empfehlungen zur Produktfreigabe

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Manager, Sicherheitsmanager, Systementwickler, Sensor- und Komponentenentwickler, Qualitätsbeauftragte, Testingenieure und alle, die sich mit der Entwicklung innovativer fortschrittlicher Fahrassistenzsysteme (ADAS) und hochautomatisierter Fahrfunktionen (HAD) befassen, mit dem Ziel, ihre Entwicklungen auf der Grundlage der anerkannten internationalen Spezifikation ISO 21448 umzusetzen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

Dieser Kurs "ISO 21448 Basic Training" ist eine Erweiterung zu den bestehenden ISO 26262 Schulungen, da hier die Performance der sicherheitsrelevanten Funktionen näher behandelt wird.

Ihr Nutzen

  • Diese grundlegende SOTIF-Schulung bietet eine erste Einführung in die öffentlich verfügbare Spezifikation ISO 21448 und das darin beschriebene Thema der "Safety of the Intended Function" (SOTIF).
  • Diese Schulung können wir auch als Inhouse-Schulung in Ihrem Unternehmen anbieten.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


20.10.2020 - 20.10.2020
München

Genügend freie Plätze

916,40 €

Veranstaltungsnummer

3619041-20-0004

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Training Center München / 3. Stock
Westendstr. 160
80339 München

Preis

Teilnahmegebühr
790,00 €

Nettosumme

790,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
126,40 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

916,40 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1