Verantwortliche Elektrofachkraft


Mit der VEFK-Ausbildung Verantwortung im Elektrobereich übernehmen

Die Verantwortliche Elektrofachkraft oder VEFK ist stellvertretend für den Unternehmer weisungsbefugt in allen Belangen der elektrischen Sicherheit. Sie trägt die Führungs- und Aufsichtsverantwortung für die Arbeitssicherheit und muss sich im Rahmen des erfolgreichen Abschlusses einer Meisterprüfung, Technikerprüfung oder einer Ausbildung zum Diplomingenieur eines Studiengangs der Elektrotechnik qualifiziert haben.

Mit dem Seminar „Die verantwortliche Elektrofachkraft - Verantwortung und Haftung in der Elektrotechnik“ bereiten Sie sich optimal auf Ihre Aufgaben als VEFK vor und im „Workshop für verantwortliche Elektrofachkräfte tauschen Sie sich mit anderen aus und erarbeiten Hilfsmittel für Ihre tägliche Arbeit.

1 - 2 von 2 Ergebnisse
Verantwortliche Elektrofachkraft
Die verantwortliche Elektrofachkraft - Verantwortung und Haftung in der Elektrotechnik

VEFK werden: Seminar für Haftung, Sicherheit und rechtssichere Unternehmensorganisation in der Elektrotechnik

Präsenztraining2 TagePräsenz Training oder Virtuelles Klassenzimmer
Verantwortliche Elektrofachkraft
Workshop und Erfahrungsaustausch für verantwortliche Elektrofachkräfte

Elektroexpertise intensivieren: Workshop für VEFK mit Erfahrungsaustausch, Fortbildung und Networking für sichere Unternehmerverantwortung im Elektrobereich

Präsenztraining1 TagPräsenz Training oder Virtuelles Klassenzimmer
  • 1

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen