2112119-2023

Sachkundelehrgang für die Probenahme fester Abfälle gemäß LAGA PN 98

Probenahmen nach LAGA PN 98 praktisch durchführen


Präsenz Training
1 Tag
Präsenz Training

Bei der Zuordnung von Abfällen zur Entsorgung ist die Abfalleigenschaft ein Hauptkriterium. Voraussetzung für eine korrekte Charakterisierung des Abfalls ist eine repräsentative Probe. Mit unserem Lehrgang gemäß geltender Handlungshilfe zur Anwendung der LAGA-Mitteilung 32 (LAGA PN 98) erwerben Sie die Sachkunde, um eine korrekte Probenahme gemäß der LAGA-Richtlinie PN 98 und Anhang 4 der Deponieverordnung (DepV) sowie der LAGA-Mitteilung 20 durchführen zu können. Sie erhalten die für Ihre Arbeit erforderlichen Kenntnisse – von den abfallrechtlichen Bestimmungen über die Dokumentation bis hin zur praktischen Durchführung.

Inhalte

  • Abfallrechtliche Grundlagen
  • Geologische Grundlagen, Bodenarten gemäß Kartieranleitung K 5
  • Durchführung der Probenahme
  • Beurteilung von Analyseergebnissen, Grenzwerte gemäß DepV und LAGA-Mitteilung 20
  • Dokumentation und Qualitätssicherung
  • Praktische Durchführung im Grundbaulabor und auf der Deponie

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Verantwortliche Personen auf Deponien
  • Mitarbeiter in chemischen Instituten, Analyselabors und Altlastensanierungsinstituten
  • Vertreter von Behörden
  • Mitarbeiter in Entsorgungsfirmen und Ingenieurbüros
  • Gutachter
  • Sonstige interessierte Personen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Ihr Nutzen

  • Sie erlangen die Sachkunde nach LAGA PN 98 und Anhang 4 der DepV.
  • Sie lernen, wie Sie die Probenahme nach LAGA PN 98 für feste Abfälle korrekt durchführen.
  • Sie lernen Analyseergebnisse richtig zu beurteilen.
  • Sie sind mit der praktischen Durchführung vertraut.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


06.02.2023 - 06.02.2023
Donauwörth

Genügend freie Plätze

ab  537,00 €  zzgl. MwSt.

Veranstaltungsnummer

2112119-23-0005

Veranstaltungsort

Abfallwirtschaftsverband Nordschwaben
Weidenweg 1
86609 Donauwörth

Unterrichtsplan

06.02.2023 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
537,00 €

Summe Nettopreis

537,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
102,03 €

Bruttopreis inkl. 19 % MwSt.

639,03 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

20.04.2023 - 20.04.2023
Donauwörth

Genügend freie Plätze

ab  537,00 €  zzgl. MwSt.

Veranstaltungsnummer

2112119-23-0001

Veranstaltungsort

Abfallwirtschaftsverband Nordschwaben
Weidenweg 1
86609 Donauwörth

Unterrichtsplan

20.04.2023 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
537,00 €

Summe Nettopreis

537,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
102,03 €

Bruttopreis inkl. 19 % MwSt.

639,03 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

03.07.2023 - 03.07.2023
Donauwörth

Genügend freie Plätze

ab  537,00 €  zzgl. MwSt.

Veranstaltungsnummer

2112119-23-0002

Veranstaltungsort

Abfallwirtschaftsverband Nordschwaben
Weidenweg 1
86609 Donauwörth

Unterrichtsplan

03.07.2023 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
537,00 €

Summe Nettopreis

537,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
102,03 €

Bruttopreis inkl. 19 % MwSt.

639,03 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

28.11.2023 - 28.11.2023
Donauwörth

Genügend freie Plätze

ab  537,00 €  zzgl. MwSt.

Veranstaltungsnummer

2112119-23-0004

Veranstaltungsort

Abfallwirtschaftsverband Nordschwaben
Weidenweg 1
86609 Donauwörth

Unterrichtsplan

28.11.2023 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
537,00 €

Summe Nettopreis

537,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
102,03 €

Bruttopreis inkl. 19 % MwSt.

639,03 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1