1711022-2022

Datenschutz-Management nach EN ISO/IEC 27701

Konzepte und Anforderungen der Norm verstehen und diese erfolgreich im Unternehmen umsetzen


Präsenz Training
2 Tage
Präsenz Training

Die ISO/IEC 27701 wurde als Erweiterung der ISO/IEC 27000 Reihe entwickelt, um eine Leitlinie für den Aufbau, die Implementierung, die Wartung und kontinuierliche Verbesserung eines Datenschutzmanagementsystems (kurz: PIMS = Privacy Information Management System) bereitzustellen. Ein PIMS ist das ideale Werkzeug, um Prozesse zur effizienten Umsetzung der Datenschutzanforderungen in Ihrem Unternehmen zu betreiben, die Compliance und Rechtssicherheit zu steigern und die Sicherheit für Ihre Kunden und eigenen Mitarbeiter zu erhöhen. In diesem Training entwicklen Sie ein klares Verständnis der Elemente eines PIMS auf Basis von ISO/IEC 27701. Darüber hinaus vertiefen Sie Ihr Wissen über Datenschutz und Managementsysteme mit Fokus auf die ISO/IEC 27000-Reihe. Sie erhalten Einblick in die Synergien integrierter Managementsysteme in den Bereichen der Informationssicherheit und des Datenschutzes sowie weiterer Themen wie beispielsweise Qualitätsmanagement. Sie erlernen die Konzepte und Anforderungen der ISO/IEC 27701, um erfolgreich in Ihrem Unternehmen ein PIMS einrichten und umsetzen zu können.

Inhalte

  • Grundlagen Informationssicherheit, Datenschutz und Managementsysteme
  • Einordnung von Datenschutz-Management (PIMS) und ISO/IEC 27701
  • Aufbau, Struktur und Inhalt der ISO/IEC 27701 und der zugehörigen Normenfamilie
  • Wesentliche Inhalte der ISO/IEC 27701:
    • PIMS-spezifische Anforderungen in Bezug auf ISO/IEC 27001
    • PIMS-spezifische Leitlinien in Bezug auf ISO/IEC 27002
    • Zusätzliche Leitlinien nach ISO/IEC 27002
    • PIMS-spezifische Referenzmaßnahmenziele und Maßnahmen
  • Synergien und Integration von PIMS in bestehende Managementsysteme
  • Umsetzung der Vorgaben der ISO/IEC 27701, insbesondere
    • Einrichtung eines PIMS nach ISO/IEC 27701
    • Umsetzung eines PIMS nach ISO/IEC 27701
    • Überwachung eines PIMS nach ISO/IEC 27701
    • Kontinuierliche Überwachung eines PIMS nach ISO/IEC 27701
  • Praxis-Workshop und Erfahrungsaustausch

Dauer

2 Tage

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Dieses Seminar richtet sich an Managementsystem-Verantwortliche (z. B. QMB, QMA, ISB o. ä..), die Anforderungen aus dem Datenschutz verstehen und in ein bestehendes Managementsystem integrieren möchten. Darüber hinaus sind die Themen für Datenschutzverantwortliche (z. B. DSB, DSA, Datenschutz-Koordinatoren, Datenschutzfachkräfte o. ä.), interessant, welche die Struktur und Wirkungsweise von Managementsystemen verstehen möchten.

Voraussetzung

Für die Teilnahme an diesem Training gibt es keine Zugangsvoraussetzungen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

Dieses Training wird in deutscher Sprache durchgeführt.

Ihr Nutzen

  • Sie haben einen Überblick über die Grundlagen der Informationssicherheit, des Datenschutzes und integrierter Managementsysteme.
  • Sie kennen Aufbau, Struktur und Inhalt der ISO/IEC 27701 und deren zugehöriger Normenfamilie.
  • Sie können die Konzepte der ISO/IEC 27701 umsetzen, um ein Datenschutzmanagementsystem (DSMS) / „Privacy Information Management System“ (PIMS) einzurichten.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


08.08.2022 - 09.08.2022
Köln

Genügend freie Plätze

1.285,20 €

Veranstaltungsnummer

1711022-22-0006

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Erna-Scheffler-Straße 5
51103 Köln

Unterrichtsplan

08.08.2022 | 08:30 - 16:00 09.08.2022 | 08:30 - 16:00

Preis

Teilnahmegebühr
1.040,00 €
Lernmittel
40,00 €

Nettosumme

1.080,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
205,20 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.285,20 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

23.08.2022 - 24.08.2022
- Online -

Genügend freie Plätze

1.285,20 €

Veranstaltungsnummer

1711022-22-0002

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

23.08.2022 | 09:00 - 16:30 24.08.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.040,00 €
Lernmittel
40,00 €

Nettosumme

1.080,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
205,20 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.285,20 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

14.09.2022 - 15.09.2022
Filderstadt

Genügend freie Plätze

1.285,20 €

Veranstaltungsnummer

1711022-22-0007

Veranstaltungsort

wird noch bekanntgegeben

Unterrichtsplan

14.09.2022 | 08:45 - 16:15 15.09.2022 | 08:45 - 16:15

Preis

Teilnahmegebühr
1.040,00 €
Lernmittel
40,00 €

Nettosumme

1.080,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
205,20 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.285,20 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

06.10.2022 - 07.10.2022
- Online -

Genügend freie Plätze

1.285,20 €

Veranstaltungsnummer

1711022-22-0003

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

06.10.2022 | 09:00 - 16:30 07.10.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.040,00 €
Lernmittel
40,00 €

Nettosumme

1.080,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
205,20 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.285,20 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

17.11.2022 - 18.11.2022
- Online -

Genügend freie Plätze

1.285,20 €

Veranstaltungsnummer

1711022-22-0004

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

17.11.2022 | 09:00 - 16:30 18.11.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.040,00 €
Lernmittel
40,00 €

Nettosumme

1.080,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
205,20 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.285,20 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Können wir Ihnen weiterhelfen?


Zuletzt angesehen

Alle anzeigen