Der Expertentalk der TÜV SÜD Akademie

 


Lerne nicht von Irgendwem.
Lerne von den Besten.


Ob digitale Bildung, New Work oder Weiterbildung als Unternehmenswert – bei der WALKSHOW, dem Expertentalk der TÜV SÜD Akademie, nehmen wir Sie mit auf einen Spaziergang entlang der wichtigsten Trends und Insights der Branche.

Begleiten Sie unsere Moderatorin Jacqueline Belle und führende Expert:innen auf ihrem Walk. Durch den besonderen Charakter des Online Live-Events haben Sie die Möglichkeit, den Speaker:innen gezielte Fragen zu stellen und sich an dem Diskurs zu beteiligen. Wir liefern Ihnen spannende Sichtweisen, interessante Vordenker:Innen aus den unterschiedlichsten Branchen sowie Insights und Zukunftsthemen rund um das Thema Weiterbildung.


UNSERE WALKSHOWS IM ÜBERBLICK:

WALKSHOW verpasst? Kein Problem. Mit unserem Video und unserem Podcast können Sie alle WALKSHOW-Inhalte ganz einfach von überall aus erleben. Genießen Sie eine außergewöhnliche Talkshow, die ohne steife Smalltalks und eine staubige Couch auskommt.

WALKSHOW #2 – Fördern statt Fordern

Im Talk mit Sebastian Vogt, Gründer von get&keep.

In unserer WALKSHOW #2 haben wir mit einem Personalexperten gesprochen für den werteorientierte Führung nicht nur ein Buzzword ist. Sebastian Vogt ist Inhaber der Personalvermittlung get&keep und ehemaliger Leiter des Recruiting und Personalmarketing bei Service Plan. Wie wichtig Weiterbildung für Karrieremöglichkeiten von Mitarbeiter:innen aber vor allem auch für die Erfolgskurven von Unternehmen ist, das hat er uns auf einem Spaziergang durch die Isarauen verraten. Wir haben mit ihm über die verschiedenen Dimensionen von Wertschöpfung gesprochen, aber auch darüber, warum er Strafgefangene bei der Jobsuche unterstützt. Welche Tipps er sowohl für Personaler:innen, als auch für Führungskräfte und Mitarbeiter:innen hat? 

Schauen Sie sich in unserem Video die komplette Aufzeichnung des Live-Online Events an!

WALKSHOW #2 – FÖRDERN STATT FORDERN MIT SEBASTIAN VOGT, Inhaber der Personalvermittlung get&keep



WALKSHOW #1 – DIGITALE BILDUNG

Im Talk mit Magdalena Rogl, Head of Digital Channels bei Microsoft.

In unserer WALKSHOW #1 haben wir mit einer Vordenkerin des digitalen Wandels gesprochen: Magdalena Rogl. Als Head of Digital Channels ist sie bei Microsoft verantwortlich für die digitale Unternehmenskommunikation in Bereichen wie Social Media und Influencer Relations. Zudem setzt sich die gelernte Kinderpflegerin und Mutter von vier Kindern leidenschaftlich für New Work Themen und soziale Verantwortung ein. Auf unserem Spaziergang durch München haben wir so einiges über sie erfahren. Zum Beispiel, dass sie bis zu 15 Weiterbildungen im Jahr macht oder warum Weiterbildungen ihr selbst den Weg in eine neue Branche ermöglicht haben. Wie Sie zu dem Thema digitale Bildung steht und welche spannenden Insights sie uns erzählt hat?

Hören Sie am besten selbst mal in unseren Podcast rein!




Oder schauen Sie sich in unserem Video die komplette Aufzeichnung des Live-Online Events an!

WALKSHOW #1 – DIGITALE BILDUNG IM TALK MIT MAGDALENA ROGL, HEAD OF DIGITAL CHANNELS BEI MICROSOFT.


Und gute Nachrichten: Die WALKSHOW #3 lässt nicht lange auf sich warten! Dazu erfahren Sie hier bald mehr. Wenn Sie keinen unserer Termine verpassen wollen, melden Sie sich hier für den Newsletter an.

Haben Sie noch Fragen?

Leider haben nicht alle Zuschauerfragen in der Live-Sendung Platz gefunden. Deshalb haben wir Ihnen noch einige davon im Nachgang beantwortet.

FRAGEN & ANTWORTEN ZUM THEMA DIGITALE BILDUNG

Um online wirksam zu kommunizieren, Teilnehmer in einem Online-Training zu aktivieren oder bestimmte Ziele zu erreichen, sind persönliche und methodische Kompetenzen nötig sowie ein routinierter Umgang mit den technischen Möglichkeiten. Dazu ist nicht nur die richtige Auswahl von digitalen Tools und Methoden wichtig, sondern auch der Aufbau von neuen Routinen. Wie auch in persönlichen Workshops vor Ort gibt es unterschiedliche Kommunikations-Typen, die auf verschiedenen Wegen abgeholt werden müssen. In Diskussionsrunden bringt sich der eine vielleicht stärker ein – der andere teilt seine Gedanken lieber über ein virtuelles Whiteboard. Gerade Führungskräfte sollten daher bei der Führung virtueller Teams auf eine typgerechte Kommunikation und eine profiadäquate Aufgaben- und Zuständigkeitsverteilung achten. Auch regelmäßiges Feedback untereinander ist wichtig, um Remote Learnings effektiv zu gestalten und weiterzuentwickeln.

Wenn Sie sich mehr für dieses Thema interessieren, dann bietet Ihnen die TÜV SÜD Akademie viele spannende Seminare zum virtuellen Führen und zum Thema Führung und Kommunikation an.

Natürlich wird unsere Welt immer digitaler. Schon vor der Pandemie befand sich unsere Arbeitswelt und die dazugehörigen Weiterbildungen im stetigen Wandel. Meetings, Seminare und Coachings werden zunehmend digitalisiert und viele vermissen das Gefühl sich persönlich auszutauschen.

Wir glauben die Realität liegt am Ende irgendwo dazwischen – zwischen dem großen digitalen Raum und der kleiner Kaffeeküche. Der digitale Austausch vereinfacht vieles: Learnings werden direkt festgehalten, statt das sie im Nachgang umständlich aufbereitet werden müssen. Man kann überall an den Veranstaltungen teilnehmen und muss nicht mehr den halben Tag quer durchs Land dafür reisen. Und durch kleine Online-Gruppen werden manchmal mehr Insights sichtbar, statt im großen Workshop am Round Table. Aber dennoch bleibt der persönliche Austausch wichtig, vor allem die kleinen Nuancen, die jede noch so sympathische Online-Fokusgruppe vielleicht nicht bieten kann: Die Bilder des Kollegen, der Ihnen stolz sein Neugeborenes zeigt, oder die Kollegin, die Ihnen von ihrer ganz persönlichen Herausforderung beim Bungee Jump im Urlaub erzählt. Besonders zwischen Führungskräften und Mitarbeiter:innen ist das Face to Face Gespräch wichtig. Daher ist unser Tipp: Finden Sie als Team die richtige Gewichtung zwischen Online und Präsenz und genießen Sie die besten Vorteile aus beiden Welten.

Die richtige Weiterbildung hängt stark davon ab in welche Richtung Sie sich weiterentwickeln möchten. Wenn Sie unschlüssig sind, in welchem Bereich Sie gefördert werden möchten, dann hilft oft ein Gespräch mit Ihrer Führungskraft oder Kolleg:innen mit denen Sie viel zusammenarbeiten. Holen Sie sich ehrliches Feedback ein und sprechen Sie gemeinsam darüber. Wenn Sie dann immer noch nicht den richtigen Weg für sich gefunden haben, dann bietet sich vielleicht auch ein persönliches Coaching mit einem zertifizierten Trainer an, um dies herauszufinden. Oder Sie lassen sich einfach inspirieren und stöbern ein bisschen im Weiterbildungsangebot. Die TÜV SÜD Akademie ist einer der führenden Anbieter beruflicher Aus- und Weiterbildung im deutschsprachigen Raum mit mehr als 600 Seminarthemen in den Bereichen Management, Technik und Gesundheit. Schauen Sie doch mal hier vorbei.


Lust auf noch mehr Insights?


Dann informieren Sie sich über die Weiterbildungsangebote der TÜV SÜD Akademie oder tauchen Sie in unseren Lightning Labs noch tiefer in relevante Fortbildungsthemen ein.


Vieles spricht für eine Weiterbildung bei uns


  •  
    Zufriedene Kunden
  • mehr als 100.000 Seminarteilnehmer
    pro Jahr
  • Flexible Lernangebote: Präsenz oder Digital
  • Garantierte Durchführung
Jetzt Newsletter abonnieren