1612309

Flanschmontage – Verschraubungsmonteur nach DIN EN 1591-4 – Grundqualifikation

Präsenztraining1 TagPräsenz Training
Die Befähigung der Verschraubungsmonteure ist ein Schlüsselfaktor für den sicheren Betrieb eines druckbeaufschlagten Systems. Um die erforderlichen Toleranzen der Schraubkraft und die spezifischen Dichtheitsanforderungen zu erfüllen, ist der Einsatz qualifizierter Verschraubungsmonteure unerlässlich. In der europäischen Norm EN 1591-4 sind die Inhalte der Schulung geregelt. In unserem Seminar wird Ihnen Theorie und Praxis an einem Tag vermittelt. Im praktischen Teil der Schulung werden die bei der Montage aufgebrachten Schraubenkräfte gemessen und angezeigt. Dadurch entsteht ein besseres Verständnis für die wesentlichen Einflussgrößen bei der Montage wie z. B. Montageverfahren, Reibung oder Oberflächenqualität. Nach der Schulung und erfolgreich absolvierter Prüfung hat der Monteur die Kompetenz für die sichere und erfolgreiche Montage, Demontage und das Anziehen von Schraubverbindungen in druckbeaufschlagten Systemen erworben.
  • Sie erhalten alle Kenntnisse, um Flanschverbindungen erfolgreich zu montieren
  • Im theoretischen und praktischen Teil werden Ihnen die Grundlagen verständlich vermittelt
  • Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars erhält der Teilnehmende ein Zertifikat, welches die Kompetenz in diesem Aufgabengebiet nachweist und von vielen Anlagenbetreibern als Voraussetzung für das Arbeiten verlangt wird.
  • Arten von Schraubverbindungen
  • Funktionsweise von Dichtungen
  • Arten von Dichtungen und deren jeweiligen Merkmale
  • Zusammenhang zwischen Schraubenlängung, Schraubenkraft und Dichtungsflächenpressung
  • Ursachen für das Versagen von Schraubverbindungen
  • Schraubenkraft
  • Gesundheits- und Sicherheitsvorkehrungen
  • sichere Demontage
  • Dichtfläche
  • Fehler und Mängel
  • Gewindereibung
  • Gewindeschmiermittel
  • Schraubenanziehverfahren
  • Schraubenanzugsmuster
  • Dichtheitsklassen
  • Instandhaltung und Kalibrierung von manuell bedienbaren Drehmomentschlüsseln
  • Dokumentationen
  • Praktische Übungen
  • Prüfung
Zertifikat der TÜV SÜD Akademie
Einschlägige Berufsausbildung wie z. B. Rohrschlosser, Rohrleitungsbauer etc. und/oder mindestens 6 Monate Berufserfahrung mit Flanschverbindungen.
  • Das Seminar enthält eine schriftliche und praktische Prüfung
  • Der Nachmittag kann mit Wartezeit für die Teilnehmenden verbunden sein, da die praktische Prüfung nur in Kleingruppen durchgeführt werden kann.
  • Monteure, die Flanschverbindungen im kritischen Einsatz montieren und demontieren. Im Sinne der Norm sollen aber auch die
  • technische Leitung und
  • die verantwortlichen Ingenieure
    geschult werden.
Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie
Geschäftskunden
Privatkunden
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
ab750,00 €

Termin buchen
Buchen: Flanschmontage – Verschraubungsmonteur nach DIN EN 1591-4 – Grundqualifikation
Filtern nach





Veranstaltungsnr.
1612309-24-0002

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
TÜV SÜD Akademie
Friedensstraße 10
70794 Filderstadt

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
625,00 €
Prüfungsgebühr
125,00 €

Nettopreis
750,00 €
19% MwSt.
142,50 €

Bruttopreis
892,50 €

Veranstaltungsnr.
1612309-24-0003

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
TÜV SÜD Akademie GmbH
Dudenstr. 28
68167 Mannheim

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
625,00 €
Prüfungsgebühr
125,00 €

Nettopreis
750,00 €
19% MwSt.
142,50 €

Bruttopreis
892,50 €

Veranstaltungsnr.
1612309-24-0004

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
TÜV SÜD Akademie GmbH
Olof-Palme-Str. 17
60439 Frankfurt am Main

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
625,00 €
Prüfungsgebühr
125,00 €

Nettopreis
750,00 €
19% MwSt.
142,50 €

Bruttopreis
892,50 €

Veranstaltungsnr.
1612309-24-0005

Dauer
1 Tag

Unterrichtsplan anzeigen

Veranstaltungsort
wird noch bekanntgegeben

Angebot anfordern

Personalisiertes Angebot erstellen
Preis
Teilnehmergebühr
625,00 €
Prüfungsgebühr
125,00 €

Nettopreis
750,00 €
19% MwSt.
142,50 €

Bruttopreis
892,50 €
Wie läuft eine Online-Prüfung ab?


Informationen zu den Anforderungen und dem Ablauf unserer Online-Prüfungen finden Sie hier.

Können wir Ihnen weiterhelfen?


Zuletzt angesehen

Alle anzeigen