Energieeffizienz

Energieeffizienzprüfung

Professionelle Produkttests nach Ökodesign-RichtlinIe 

Strom sparen schont Klima und Geldbeutel. Daher hat die EU gesetzliche Vorschriften erlassen, die die Mindestanforderungen an die Energieeffizienz energiebetriebener Geräte regeln. So wie die Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG (auch als ErP-Richtlinie bekannt). Sie legt fest, wie viel Strom Haushalts- und Bürogeräte im Aus- oder Bereitschaftszustand verbrauchen dürfen und welche Vorgaben umweltgerechte Haushaltsgeräte, Fernsehgeräte, externe Netzteile oder LED-Lampen erfüllen müssen. 
Verbraucher fordern allerdings zunehmend Produkte, deren Energiebilanz über die gesetzlichen Vorgaben hinausgeht. Dieser Wunsch stellt Hersteller und Inverkehrbringer vor neue Aufgaben. 
Unsere TÜV SÜD-Experten kennen sich mit den Anforderungen im Bereich Energieeffizienz bestens aus und stehen Ihnen mit ihrer Erfahrung gern zur Seite. Wir unterstützen die unterschiedlichsten Branchen mit entsprechenden Prüfverfahren von Unterhaltungselektronik über Haushalts-, Audio-, Video- und Netzgeräte bis hin zu Straßenbeleuchtung, elektrischen Spielwaren oder Sport- und Freizeitprodukten.

Jetzt unverbindlich anfragen

 

Vorteile einer Energieeffizienz-Prüfung

Energieeffizienz Haus

 

Grüner Haken  Nachhaltigkeit vermitteln

Grüner Haken  Wettbewerbsvorteil sichern

Grüner Haken  Prüfung nach den Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie

Grüner Haken  Flexible Prüfungen nach individuellen Vorgaben



 

Was wir für Sie tun können

Je weniger Strom ein elektronisches Produkt benötigt, um seinen Dienst zu tun, desto energieeffizienter ist es. Wir prüfen Ihr Produkt gemäß Ihren Vorgaben und natürlich auch nach Ökodesign-Richtlinie. Sie beinhaltet zum einen Anforderungen an energiebetriebene Produkte (Energy-using Products, EuP) und zum anderen Vorgaben für energieverbrauchsrelevante Produkte (Energy-related Products, ErP). Letztere sind passive Produkte wie Kabel, die dennoch einen Einfluss auf die Energieeffizienz haben können. 
Wir prüfen eine Vielzahl an Produkten, die unter die Ökodesign-Richtlinie (ErP-Richtlinie) fallen. Das sind Produkte oder Produktgruppen, die in Europa ein Marktvolumen von mehr als 200.000 Stück pro Jahr erreichen, Produkte, von denen erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt ausgehen und die ein hohes Potenzial bei der Verbesserung der Umweltverträglichkeit aufweisen. Dazu gehören zum Beispiel Bürogeräte wie PCs und Monitore, Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Lampen und Leuchten, Drucker, Kopierer und Multifunktionsgeräte sowie Klimageräte. 
Bei der Prüfung gemäß Ökodesign-Richtlinie testen wir beispielsweise den Stromverbrauch im Aus- und Bereitschaftszustand, die Verfügbarkeit von Bereitschafts- oder Ruhefunktion sowie Verbrauchsminimierung und Energieeffizienz bei Leuchtmitteln. Freiwillige Prüfungen beinhalten in der Regel die Ermittlung des Energieverbrauchs.

LampePrüfung HaushaltsgeräteUnterhaltungselektronikPumpeWerkzeugFitnessgerät

 

Nehmen Sie Kontakt auf

 

 

SCHRITTE ZUM TECHNISCHEN BERICHT UND ZUR ZERTIFIZIERUNG

Zahlen

Prozess Zertifizierung

Personen

Unser Team ist für Sie da!

    Die genauen Kosten der Prüfung sowie die Prüfdauer können je nach Produkt und Prüfdienstleistung variieren. Gerne erstellen wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot. Senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail
    an [email protected] oder füllen einfach das folgende Formular aus. Wir werden uns
    schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Blaue Linie

 

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German