Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Gutachten nach 26. BImSchV: Elektromagnetische Felder

Ausweisung von Baugrund

Neue Baugebiete oder Bauvorhaben befinden sich in einem dicht besiedelten Land wie Deutschland nicht selten im Einflussbereich von elektromagnetischen Feldern. Hierbei kann es sich um Bahnstrecken, Freileitungen, Umspannwerken, Ortsnetzstationen, Transformatoren oder Mobilfunksendeanlagen handeln. Bauherren und Kommunen müssen bereits bei der Ausweisung von Baugebieten nachweisen, dass keine Gefährdungen für Menschen durch elektromagnetische Felder bestehen und keine Störungen von möglicherweise sicherheitsrelevanten Installationen, Geräten und Maschinen zu erwarten sind.

Spezialfall: Bau von Krankenhäusern und klinischen Einrichtungen

Medizinische Diagnosegeräte werden immer leistungsfähiger, aber auch immer empfindlicher. Magnetfelder im Umfeld medizinischer Einrichtungen können Geräte für  EKG-, EEG- oder EMG-Untersuchungen empfindlich stören. Bauherren und Architekten von Arztpraxen oder Krankenhäusern müssen auf eine ausreichende Abschirmung gegen Magnetfelder achten. So lassen sich teure Nachbesserungsarbeiten vermeiden.

TÜV SÜD unterstützt Sie bereits in der Planungsphase, um den sicheren und fehlerfreien Betrieb der Diagnosegeräte für später sicherzustellen.

 

Unsere Services

  • Ermittlung der Immissionswerte der vorhandenen elektrischen, magnetischen und / oder elektromagnetischen Felder für Ihr Bauvorhaben
  • Bestimmung der Feldstärkewerte rechnerisch und / oder messtechnisch
  • Bewertung der Ergebnisse anhand der 26. BImSchV und ggf. anderer relevanter Grenzwerte
  • Wir liefern Ihnen Messergebnisse, Prognosen oder Varianten-Untersuchungen

 

Gutachten nach 26. BImSchV - Ihre Vorteile

  • Sie können die technischen Folgen von möglichen Beeinträchtigungen durch elektromagnetische Felder für Ihr Baugrundstück sicher abschätzen und entsprechende Gegenmaßnahmen frühzeitig einleiten.
  • Sie erhalten ein Gutachten mit Formulierungsvorschlägen zu Immissionsschutzmaßnahmen für den Satzungstext des Bebauungsplans, dessen Begründung sowie den Umweltbericht.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa