Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Only Representative nach REACH

Neuer Alleinvertreter (OR = Only Representative)

TÜV SÜD Industrie Service betreut als Only Representative zuverlässig und neutral zahlreiche Nicht-EU-Hersteller von Stoffen. Die Pflichten eines Only Representative nach Art. 8 REACH umfassen nicht nur die Registrierung, sondern alle anderen Verpflichtungen von Importeuren im Rahmen von REACH.

  • Möchten Sie Ihren Only Representative wechseln?
  • Hat Ihr bisheriger Only Representative versagt oder seine Verpflichtungen nicht erfüllt?
  • Wollen Sie Ihr Registrierungsdossier überprüfen lassen?

Die weitergehenden Verpflichtungen eines Only Representative beinhalten beispielsweise:

  • Zusammenstellung der Importeure und Importmengen – ohne dass Ihre Geschäftsgeheimnisse weiter gegeben werden.
  • Beantwortung behördlicher Anfragen.
  • Bereitstellung von Sicherheitsdatenblättern.
  • Aktualisierung der Registrierung, falls erforderlich.

Importeure von Erzeugnissen mit SVHC müssen gemäß Art. 7 REACH der ECHA bestimmte Informationen melden. Dies seit ab Juni 2011, aber spätestens mit der Registrierung, und wenn die Menge des SVHC > 1 t/a und seine Konzentration > 0,1 % ist. Hersteller außerhalb der EU brauchen für die Erfüllung der Verpflichtung nach Art. 7 (2, 4) REACH einen Only Representative, wenn die Meldung an die ECHA nicht von den Importeuren vorgenommen wird.

Die Einbindung eines Only Representative hat für Importeure den Vorteil nicht selbst tätig werden zu müssen und für Nicht-EU-Hersteller den Vorteil, die Meldung zu bündeln und nicht jeden Importeuer einzeln ansprechen zu müssen.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa