5125019-2022

Fortbildung für Trainer von BKF-Schulungen nach dem BKrFQG

Weiterbildungen für Trainer nach dem BKrFQG


Präsenz Training
3 Tage
Präsenz Training

Ausbilder und Ausbilderinnen, die Fahrerinnen und Fahrer nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) schulen, müssen ihre Kenntnisse regelmäßig aktualisieren. Mit der Änderung des BKrFQG vom 13.12.2016 wurde die Fortbildungspflicht klar definiert. Die Aktualisierung umfasst eine mindestens dreitägige Fortbildung, die alle Gebiete erfassen soll, die für diese berufliche Tätigkeit des Ausbilders oder der Ausbilderin von Bedeutung sind. Die Fortbildung hat einen Gesamtumfang von mindestens 24 Unterrichtseinheiten à 60 Minuten und ist spätestens alle vier Jahre zu absolvieren.

Inhalte

Die Lehrinhalte sind durch folgende Fachbereiche vorgegeben: Technische Fragestellungen, wirtschaftliches Fahren, gesetzliche Vorschriften, Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung und Logistik und der Umgang mit mobilitätseingeschränkten Personen. Innerhalb dieser Bereiche ist die Themenwahl jedoch frei.
  • Aktuelle Fahrsicherheitssysteme
  • Trainerpersönlichkeit mit DISG
  • Tipps zur Ladungssicherung nach VDI 2700
  • Ladungssicherung bei Seecontainern
  • Alternative Antriebe
  • Erste Hilfe
  • Ernährung und Physiotherapie
  • PC-Professional in der Anwendung
  • "Der Kunde im Mittelpunkt“ - Praxistipps zur Umsetzung
  • Digitaler Tachograph
  • Didaktische Fähigkeiten verbessern Die Lehrinhalte der dreitägigen Fortbildung können individuell zusammengestellt werden. Die genauen Themenbereiche Ihrer Fortbildung werden nach der Anmeldung individuell mit Ihnen abgestimmt. Die TÜV SÜD Akademie führt als bundesweiter Anbieter regelmäßig Weiterbildungsveranstaltungen dieser Art durch. Ziel unserer Trainerweiterbildungen ist es, Ihr Wissen in den jeweiligen Fachbereichen zu vertiefen. Wir vermitteln moderne Moderationstechniken, um eine Weiterbildung interessant zu gestalten. Die Trainerweiterbildung richtet sich an alle Ausbilder und Ausbilderinnen, die im Bereich der Berufskraftfahrer-Weiterbildung arbeiten und ihr Wissen auffrischen wollen.

Dauer

3 Tage

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Ausbilder und Ausbilderinnen, die nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) schulen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

Mit der Änderung des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) vom 13.12.2016 wurde die Fortbildungspflicht klar definiert. Erstmalig ist die Fortbildung bis zum Ablauf des 21.12.2020 zu absolvieren. ACHTUNG: Dieser Lehrgang kann nicht als Fahrlehrerfortbildung gemäß §53 FahrlG angerechnet werden.

Ihr Nutzen

  • Sie absolvieren die Fortbildung für Trainer in einem Kompaktseminar innerhalb von 3 Tagen.
  • Sie erwerben eine Teilnahmebescheinigung, die auf Verlangen der Anerkennungsbehörde vorzulegen ist.
  • Sie verfügen über neuestes Wissen, das Ihnen als Trainer nützlich ist.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Ihre Suche ergab keine Treffer.

Alle Filter entfernen

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen