Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Sichere Maschinensteuerungen

Themen im Überblick:

Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen

Sicherheitsgerichtete Steuerungen

Smart Factory

Sicherheit von Maschinensteuerungen gemäß Maschinenrichtlinie und DIN EN 13849

Die Steuerung von Maschinen und deren Zuverlässigkeit sind ein wesentlicher Faktor für die Sicherheit des sie bedienenden Personals. In Anhang I, Abschnitt 1.2.1. der Maschinenrichtlinie werden die Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit von Steuerungen thematisiert.

Demnach sind die Steuerungen so zu planen und zu bauen, dass keine Gefährdungssituation entsteht. Sie müssen der Beanspruchung während des Betriebs und Fremdeinflüssen standhalten. Sowohl Fehler in der Steuerkreis-Logik als auch Defekte von Hard- bzw- Software der Steuerung dürfen keine Gefährdungssituation hervorrufen. Gleiches gilt für vorhersehbare Bedienungsfehler.

Zu beachten ist:

  • die Maschine darf nicht unbeabsichtigt in Gang gesetzt werden können
  • sobald der Befehl zum Stillsetzen erteilt wurde, darf das Stillsetzen nicht verhindert werden können
  • Unkontrollierte Änderungen der Maschinen-Parameter, die zu einer Gefährdungssituation führen können, dürfen nicht vorkommen
  • Werkstücke, die von der Maschine gehalten werden und bewegliche Maschinenteile dürfen nicht herausgeschleudert bzw. herabfallen können
  • nichttrennende Schutzeinrichtungen müssen uneingeschränkt funktionsfähig bleiben oder aber einen Befehl zum Stillsetzen auslösen
  • die sicherheitsrelevanten Teile der Steuerung müssen kohärent auf eine Gesamtheit von Maschinen und/oder unvollständigen Maschinen einwirken.

Bei kabelloser Steuerung muss ein automatisches Stillsetzen ausgelöst werden, wenn keine einwandfreien Steuersignale empfangen werden; hierunter fällt auch ein Abbruch der Verbindung.

Die DIN EN ISO 13849-1 regelt die Einhaltung der Anforderungen der Maschinenrichtlinie an sichere Steuerungen. Im Anhang ZA geht es um den Zusammenhang mit der Maschinenrichtlinie.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa