Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Werkstoffe im 3D-Druck

Prüfung, Zertifizierung und Qualitätssicherung im 3D-Druck

Die Additive Fertigung (3D-Druck, AM) ermöglicht den Einsatz neuester Werkstoffe sowie angepasste Konstruktionen bereits bestehender Bauteile. Die neuen 3D-Druck-Technologien bringen Chancen, aber auch Herausforderungen mit sich – insbesondere in Sachen Prüfung, Zertifizierung und Qualitätssicherung.

Als Systemdienstleister bietet TÜV SÜD Herstellern und Betreibern von technischen Anlagen und Komponenten umfassende Prüfdienstleistungen und fachliche Unterstützung im Bereich der Additiven Fertigung – auch auf dem Gebiet der Werkstoffprüfung und -Analytik. Für die Bereiche Metalle und Kunststoffe unterstützen wir Sie an mehreren Laborstandorten in Deutschland. Mit einer breiten Palette an Untersuchungsmethoden helfen Ihnen unsere Experten, Fragen der Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im 3D-Druck schnell und belastbar zu beantworten und auch komplexe Aufgabenstellungen zu lösen. Dabei sind wir sowohl bundesweit wie auch international tätig.

 

Wie können wir Ihnen in der Additiven Fertigung behilflich sein?

Ermittlung bzw. Verifizierung von Werkstoffeigenschaften von Ausgangsmaterialien

    Werkstoffe Additive Fertigung

  • Partikelgrößenverteilung und Formanalyse
  • Materialanalysen (OES, EDX, RFA, DSC, TGA, FTIR, GC-MS)
  • Agglomerationsverhalten (REM)
  • Schmelzverhalten (MFR, VST)

Ermittlung bzw. Verifizierung von Werkstoffeigenschaften von Proben / Bauteilen

Zerstörende Werkstoff- und Bauteilprüfungen

  • Zug-/Druck-/Biege-/Kerbschlagbiegeprüfungen
  • Korrosionsprüfungen
  • Härteprüfung
  • Dichtebestimmung
  • Lebensdauerabschätzung (Xenon, UV, Medienalterung, Zeitstand-Innendruckversuche, Berechnungen)
  • Mikroskopische Untersuchungen (u.a. mittels Mikroschliffen)

Zerstörungsfreie Werkstoff- und Bauteilprüfung

  • 3D Volumenprüfungen
  • 2D Röntgenprüfungen
  • Ultraschallprüfungen
  • Farbeindringprüfungen
  • Magnetpulverprüfungen
  • Computertomographie
  • Mikroskopische Untersuchungen

Analytik

  • Materialanalysen (OES, EDX, RFA, DSC, TGA, FTIR, GC-MS)
  • Rasterelektronenmikroskopie
  • Materialographie

Schadensanalysen und Bewertungen

  • Abkürzungen
    OES Optische Emissionsspektroskopie
    EDX Energiedispersive Röntgenspektroskopie
    RFA Röntgenfluoreszenzanalyse
    DSC Dynamische Differenzkalorimetrie
    TGA Thermogravimetrische Analyse
    FTIR Fourier-Transform-Infrarotspektrometer
    GC-MS Gaschromatographie-Massenspektrometrie
    PSA Particle Size Analyser
    REM Raster Elektronen Mikroskop
    MVR Melt Volume-flow Rate
    VST Vicat-Erweichungstemperatur

Wissenswert

Werkstofflabor
Referenz

Unsere Akkreditierungen

Sehen Sie unsere Akkreditierungen nach DIN EN ISO/IEC 17020:2012 und DIN EN ISO/IEC 17025:2005 ein.

Jetzt ansehen

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa