Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

BHKW

Blockheizkraftwerke – Von der Planung bis zum Betrieb

Klimawandel und Ressourcenknappheit sind Herausforderungen unserer Zeit und maßgebliche Gründe für die Energiewende. Eine dezentrale Energieversorgung ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg, das anspruchsvolle Ziel der Energiewende zu erreichen.BHKW

Blockheizkraftwerke (BHKW) spielen hierbei eine entscheidende Rolle. Neben der CO2-Einsparung und der Wirtschaftlichkeit von Blockheizkraftwerken ist insbesondere die Unabhängigkeit vom Stromversorger ein wichtiger Grund für deren Einsatz. Es lassen sich ganze Gebäude, Quartiere und Städte mit Strom und Wärme versorgen.

Doch die Planung, Errichtung, Inbetriebnahme und der letztendliche Betrieb von Blockheizkraftwerken bringen eine Menge an Herausforderungen mit sich. Eine Vielzahl an Vorschriften ist zu beachten. Diese reichen von technischen Anforderungen über Arbeits- und Umweltschutz bis hin zur Stabilität der Stromnetze.

Wollen Sie auf Nummer sicher gehen? In TÜV SÜD haben Sie einen Partner mit langjähriger Projekterfahrung, der Sie über den gesamten Lebenszyklus Ihrer Anlage begleitet und Ihnen hilft, alle Fragestellungen der Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Verfügbarkeit von der Planung bis hin zum Betrieb verlässlich zu beantworten. Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne.

 

Ihre Vorteile

  • Sicherstellung der geforderten Fertigungsqualität und Funktionsfähigkeit
  • Verbesserung der betrieblichen Sicherheit, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit
  • Reduzierung haftungsrechtlicher Risiken
  • Partner mit langjähriger Projekterfahrung

 

Unsere Services im Bereich BHKW

  • Design/Planung

    Begleitung der Vorplanung

    • Unterstützung zu behördlichen Anforderungen, Regelwerken, Normen und rechtlichen Fragen bezüglich Erlaubnis und Genehmigung, z.B. Baurecht, BImschG
    • Unterstützung im Ausschreibungsprozess
    • Überprüfung von Garantie- und Leistungsdaten vor Vertragsabschluss

    Technische Analyse

    • Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Sicherheitskonzepten, Ex-Schutz-Dokumenten, Anforderungen zur Funktionalen Sicherheit
    • Technische Due Diligence
    • Machbarkeitsstudie (Variantenvergleich, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung)
    • Prozesssimulation, z.B. Wechselwirkungen zwischen BHKW, Speicher und Fernwärmenetz

    Entwurfsprüfungen

    • Vorprüfung der Planungsunterlagen
    • CE Konformitätsbescheinigung DGRL nach Baumuster- oder Einzelprüfung
    • Begleitung zur CE Konformität Maschinenrichtlinie
    • Festlegung Umfang und Eignung Ausrüstungsteile

    Betriebserlaubnis/Begleitung Genehmigungsverfahren

    • Konzeptgutachten zum Erlaubnisverfahren §18 BetrSichV
    • Begleitung des immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahrens
    • UVPG und Prüfungen naturschutzrechtlicher Belange
  • Errichtung

    Fertigungs- und Bauüberwachung

    • Fertigungsbegleitende Qualitätskontrolle
    • Überprüfung der Schweißnachweise und -Ausführung
    • ZfP-Prüfungen Schweißnähte
    • Festigkeits-/ Dichtheitsprüfungen von Rohrleitungen
    • Kontrolle der Ausführung im Vergleich zur Planung

    Schlussprüfungen

    • Prüfbericht zum Erlaubnisverfahren §18 BetrSichV
    • Prüfung der Schutzfunktionen nach §15 BetrSichV
    • Prüfung und Abnahme der Gasversorgungleitung
    • Zertifizierungs- und Erlaubnisverfahren gem. NELEV / Netzanschlussregeln
    • Prüfungen nach §29 BImSchG, Wasserrecht
  • Inbetriebnahme

    Prüfungen vor Inbetriebnahme/Performance Test

    • Prüfungen vor Inbetriebnahme der BHKW bzw. der Anlagenteile gemäß §15 BetrSichV
    • Nachweis von Garantie- und Leistungsdaten bei Übergabe, Performance Tests
    • Emissions-, Immissionsmessungen
    • Verifizierung der Zuteilungsanträge nach TEHG
    • Prüfung nach Störfallverordnung
  • Betrieb

    Überwachung des ordnungsgemäßen Betriebs/ Inspektion

    • Wiederkehrende Prüfungen nach Wasserrecht und §16 BetrSichV
    • Emissionsmessungen
    • KWK Gutachten/Berechnung Primärenergiefaktor
    • Verifizierung der Emissionsberichte nach TEHG

    Zusätzliche Optimierungsmaßnahmen

    • Leistungsmessungen und Analyse von Optimierungsmöglichkeiten
    • Schwingungsmessungen und mechanische Analysen bei Abweichungen
    • Systematische Schadensanalyse nach VDI 3822
    • Bewertung von wirtschaftlichen Betriebs-, Wartungs- und Prüfkonzepten

    Ende des Betriebes/ Post-Förderung

    • Zustandsbewertung
    • Technische Due Diligence (Weiterbetrieb, Monetäre Bewertung der Anlage)
    • Begleitung von Modernisierung/Rückbau

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa