Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Zulassung von automatisierten Fahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr

Funktionale Sicherheit schließt regulatorische Lücke für die Zulassung von Prototoypen

Was versteht man unter einer Zulassung für den Prototyp eines automatisierten Fahrzeugs?

Bevor Hersteller, Zulieferer und Mobilitätsanbieter ein automatisiertes Fahrzeug der SAE-Stufe 3 (oder höher) im öffentlichen Straßenverkehr testen dürfen, benötigen sie für das Fahrzeug eine offizielle Zulassung. Zulassungen für Fahrzeuge der Stufe SAE 3 oder höher werden jedoch in vielen Ländern, wie in Deutschland, in den USA und in China, nur an Hersteller mit Sondergenehmigung erteilt. Eine solche Genehmigung erhält nur, wer ein solides Sicherheitskonzept vorlegt und nachweist, dass das Fahrzeug die Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigt.

Warum ist eine Zulassung für automatisierte Fahrzeuge wichtig?

Die Prototypenzulassung Ihrer automatisierten Fahrzeuge bietet Ihnen verschiedenste Vorteile:

  • Sie schaffen die rechtliche Grundlage zur Erprobung Ihres automatisierten Fahrzeugs auf öffentlichen Straßen.

  • Sie stellen sicher, dass die von Ihnen entwickelten Schlüsseltechnologien für automatisierte Fahrzeuge unter realistischen Verkehrsbedingungen geprüft werden.

  • Sie validieren die Gesamtleistung und -sicherheit der von Ihnen entwickelten automatischen Funktionen im Detail.

  • Sie entwickeln ein umfassendes Sicherheitskonzept und ermöglichen so die problemlose Markteinführung der von Ihnen entwickelten automatisierten Technologien.

TÜV SÜD begleitet Sie auf Ihrem Weg zur Prototypenzulassung für Ihr automatisiertes Fahrzeug

Als einer der führenden Experten auf dem Gebiet des automatisierten Fahrens hilft Ihnen TÜV SÜD bei der Validierung Ihres bestehenden oder der Entwicklung eines neuen Sicherheitskonzepts und unterstützt Sie bei der Einholung relevanter Genehmigungen. Mit unserem Ansatz haben wir bereits verschiedenste, inzwischen für den Straßenverkehr freigegebene automatisierte Mobilitätslösungen begleitet. Unsere Zulassung für automatisierte Fahrzeuge gilt für einzelne Prototypenfahrzeuge, wie z. B. automatisierte Shuttle-Busse, Prototypflotten oder Mobilitätsdienste und wird stets an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst.   

Unsere Leistungen bauen auf den modernsten Sicherheitsstandards auf, wie z. B. ISO 26262, und gehen sogar über deren Anforderungen hinaus, indem wir im Rahmen einer ganzheitlichen Sicherheitsbewertung auch Aspekte wie die Sicherheit der Sollfunktion (SOTIF), Cybersicherheit und ausfallende Betriebssysteme berücksichtigen. Als neuen Bestandteil im Zulassungsprozess führen wir die funktionale Sicherheit ein. 

Unsere amtlich anerkannten TÜV SÜD-Experten bewerten nicht nur die klassischen Prüfaspekte, sondern auch die wichtigsten Elemente der funktionalen Sicherheit eines Fahrzeugs. Werden nach der Zulassung Änderungen am Fahrzeug vorgenommen, ist nur die Änderung zusätzlich genehmigungspflichtig und nicht erneut das Gesamtfahrzeug. Dieses Vorgehen gewährleistet Ihnen einen effizienten Zulassungsprozess für die Weiterentwicklung Ihres automatisierten Fahrzeugs.

TÜV SÜD Dienstleistungen für die Zulassung von automatisierten Fahrzeugprototypen

TÜV SÜD begleitet Sie im Zulassungsprozess für die Erprobung von automatisierten Fahrzeugen, Fahrzeugprototypen und Versuchsfahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr mit folgenden Dienstleistungen:

 

Technische Beratung

 

Unsere weltweit tätigen Experten bieten Ihnen Einblicke in den Zulassungsprozess von automatisierten Fahrzeugen und helfen Ihnen, die Bedeutung von Einzelfahrzeug­genehmigungen und Typgenehmigungen zu verstehen. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Auswahl der richtigen Regularien für Ihre Zulassung.

Erstellung von Dokumenten

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung relevanter Dokumente, die Sie für den Zulassungsantrag benötigen. Danach führen wir eine abschließende Gesamtprüfung durch, um sicherzustellen, dass Ihre Unterlagen vollständig sind.

Sicherheitskonzept und Prüfkatalog

Wir geben Ihnen Einblicke in unsere Prüfverfahren. Durch Überprüfung Ihrer bestehenden Gefährdungsanalyse, des Sicherheitskonzepts, des Entwurfs und des Prüfkatalogs stellen wir eine ausreichende funktionale Sicherheit Ihres Prototyps sicher.

Anforderungscheckliste

Mit Hilfe dieser Checkliste dokumentieren wir, dass Ihr Prototyp die erforderlichen Sicherheitsfunktionen erfüllt.

Zulassung für automatisierte Fahrzeuge

Ausgehend von unseren Prüfergebnissen und den erfüllten Sicherheitsanforderungen erstellen wir einen technischen Bericht, der die Verkehrstauglichkeit Ihres Fahrzeugs bewertet.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa