Nachhaltigkeit in Unternehmen

Umwelt, Soziales und nachhaltige Unternehmensführung 

In der heutigen Welt gewinnt Nachhaltigkeit in Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Es geht darum, langfristigen wirtschaftlichen Erfolg mit Umweltschutz und sozialer Verantwortung in Einklang zu bringen. Unternehmen, die auf Nachhaltigkeit setzen, erkennen die Notwendigkeit, nicht nur kurzfristige Gewinne zu erzielen, sondern auch einen positiven Beitrag für Umwelt und Gesellschaft zu leisten. Die Vorteile nachhaltiger Unternehmensführung sind vielfältig. Unternehmen können das Vertrauen ihrer Kunden und Investoren stärken, ihre Attraktivität als Arbeitgeber erhöhen und gleichzeitig zur Lösung globaler Probleme wie Klimawandel und soziale Ungerechtigkeit beitragen. 

Bei der Umsetzung ihrer Nachhaltigkeitsziele stehen Unternehmen aller Branchen vor großen Herausforderungen. Immer mehr Betriebe etablieren deshalb ein systematisches Nachhaltigkeitsmanagement basierend auf bestehenden Managementsystemen im Bereich Qualität, Umwelt, Energie und Arbeitsschutz. Eine besondere Bedeutung gewinnt in diesem Zusammenhang das Thema Compliance Management nach ESG-Kriterien

Gefordert sind Unternehmen durch neue gesetzliche Anforderungen im Bereich Nachhaltigkeit

Laut EU-Kommission muss Nachhaltigkeit in der Wirtschaft zum globalen Standard werden, anders sind die Pariser Klimaziele und die nachhaltigen Entwicklungsziele nicht zu erreichen. Zu den neuen Regelungen zählen u.a. diese Gesetze und Richtlinien:

* Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) - verplichtet immer mehr Unternehmen zur Nachhaltigkeitsberichterstattung
*
Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) - schreibt Unternehmen vor, ihre globalen Lieferketten auf menschenrechtliche und umweltrechtliche Standards zu überprüfen
* EU-Taxonomie - Rahmenwerk mit Kriterien für ökologisch nachhaltige wirtschaftliche Aktivitäten im Einklang mit den Umweltzielen der EU 

Möchten Sie sich zu diesen Themen weiterbilden? Hier finden Sie unsere Seminare im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement.

Seminare, E-Learnings und Inhouse-Schulungen  so unterstützen wir Sie

Sie möchten Ihr Unternehmen stärker auf Nachhaltigkeit ausrichten und die Herausforderungen Schritt für Schritt bewältigen? TÜV SÜD bietet Ihnen ein umfassendes Weiterbildungsangebot im Bereich Nachhaltigkeit. Neben zahlreichen Nachhaltigkeitsmanagement Seminaren und E-Learnings unterstützen wir Sie und Ihre Mitarbeitenden auf Wunsch gerne auch mit individuellen Inhouse-Schulungen

Interviews mit unseren Experten, Whitepaper und nützliche Lerninhalte rund um Nachhaltigkeit in Unternehmen

Nachfolgend finden Sie eine Vielzahl von Informationen rund um Nachhaltigkeit in Unternehmen, darunter Emfehlungen für neue Seminare, Experteninterviews, Whitepaper und kostenfreie E-Learning-Inhalte u. a. zu den Themen Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) und Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG). Tauchen Sie ein und erfahren Sie mehr darüber, wie Unternehmen Nachhaltigkeit erfolgreich in ihre Geschäftspraktiken integrieren können.

Möchten Sie dazu regelmäßig Informationen von uns erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter.

NEU: CSRD-Weiterbildung mit Zertifikat

Jetzt zum CSRD-Manager - TÜV weiterbilden!

Unternehmen, die bereits heute oder zukünftig zu einer Nachhaltigkeitsberichterstattung nach CSRD verpflichtet sind, stehen vor großen Herausforderungen. Unsere modulare Aus- und Weiterbildung mit Zertifikat CSRD-Manager – TÜV vermittelt Ihnen nicht nur fundiertes Wissen, sondern auch konkrete Handlungsempfehlungen für die praktische Umsetzung in Ihrem Unternehmen. Entscheiden Sie sich jetzt für eine nachhaltige Zukunft und werden Sie CSRD-Manager mit Zertifikat der TÜV SÜD Akademie!

Whitepaper über Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD)
Nachhaltigkeitsbericht nach CSRD

Whitepaper über Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD)

Was ursprünglich vor allem den Finanzsektor und börsennotierte Unternehmen betraf, wird nun für alle Branchen und sogar für kleine und mittelständische Betriebe immer wichtiger: Die von der EU im Januar 2023 verabschiedete Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung (CSRD) wird derzeit in nationales Recht umgesetzt. In den nächsten Jahren werden daher schrittweise immer mehr Unternehmen verpflichtet sein, ihr Engagement in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) offenzulegen.

Kennzahlen in Nachhaltigkeitsberichten
Kennzahlen in Nachhaltigkeitsberichten nach CSRD

Nachhaltigkeitsreporting auf Basis von Managementsystemen

Wir haben Dr. Claus Zopff befragt. Er ist Gründer und Inhaber der Indevo GmbH. Das Beratungsunternehmen ist auf eine datenbasierte Unternehmensführung mit nachhaltigen Werten spezialisiert und einer unserer Kooperationspartner. 

Unter anderem haben wir mit ihm darüber gesprochen, wie aufwendig es ist, die Daten für einen Nachhaltigkeitsbericht zu erzeugen: „An ganz vielen Stellen im Unternehmen gibt es schon Daten“, sagt er. Im Interview erfahren Sie, wie es gelingen kann, die Anforderungen der neuen Sustainability Reporting Standards (ESRS) in bestehende Managementsysteme zu integrieren.

Jetzt Seminar buchen!

Nachhaltigkeitsberichterstattung nach CSRD - Planspiel zur praktischen Umsetzung
Blended TrainingMehr Details


ab
1.800,00 €
ESRS 1-12 kompakt – E-Learning
Online TrainingMehr Details


ab
290,00 €
ESRS E1 Klimawandel
PräsenztrainingMehr Details

Weitere erhältliche Lernformate:
Online Training

ab
750,00 €
ESRS E5 Ressourcennutzung und Kreislaufwirtschaft
PräsenztrainingMehr Details

Weitere erhältliche Lernformate:
Online Training

ab
750,00 €
ESRS S1 Eigene Belegschaft
PräsenztrainingMehr Details

Weitere erhältliche Lernformate:
Online Training

ab
750,00 €
ESRS G1 Unternehmenspolitik
PräsenztrainingMehr Details

Weitere erhältliche Lernformate:
Online Training

ab
750,00 €
Kennzahlen in Nachhaltigkeitsberichten
PräsenztrainingMehr Details

Weitere erhältliche Lernformate:
Online Training

ab
970,00 €
EU-Taxonomie
PräsenztrainingMehr Details

Weitere erhältliche Lernformate:
Online Training

ab
650,00 €
Prüfung CSRD-Manager TÜV
PrüfungMehr Details

Weitere erhältliche Lernformate:
Online Training

ab
290,00 €
Unser Whitepaper zum LkSG
Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) - was Sie wissen müssen

Unser Whitepaper zum LkSG

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG), auch kurz Lieferkettengesetz genannt, hält alle Unternehmen, die ihren Sitz, ihre Hauptverwaltung oder ihre Hauptniederlassung in Deutschland haben, dazu an, Sorgfaltspflichten im Hinblick auf Menschenrechte und Umwelt entlang ihrer Lieferketten zu beachten. Damit soll sichergestellt werden, dass die Unternehmen Verantwortung für ihre globalen Geschäftspraktiken übernehmen und ihre Aktivitäten keinerlei Menschenrechtsverletzungen oder Umweltschäden verursachen.

Jetzt Seminar buchen!

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) – E-Learning
Online TrainingMehr Details


ab
160,00 €
Nachhaltigkeit im Unternehmen
Mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen

Interview mit unserem Nachhaltigkeitsexperten und Trainer Stefan Küst

Wie schaffen Unternehmen den Weg zu mehr Nachhaltigkeit? Wir haben dazu den Nachhaltigkeitsexperten und -trainer Stefan Küst befragt, Inhaber und Senior Partner von CR Consulting. Unter anderem haben wir mit ihm darüber gesprochen, was der Begriff Nachhaltigkeit eigentlich bedeutet und was Unternehmen tun können, um Schritt für Schritt nachhaltiger zu werden. Der Übergang zu mehr Nachhaltigkeit erfordert Zeit, Engagement und möglicherweise Investitionen, aber die langfristigen Vorteile für die Umwelt, die Gesellschaft und das Unternehmen selbst sind immens. Kleine Schritte können einen großen Unterschied machen, wenn sie konsequent verfolgt werden.

Sustainability Navigator
TÜV SÜD Sustainability Navigator

Der Nachhaltigkeits-Kompass für Ihr Unternehmen​

Nicht nur durch die europäische CSRD-Richtlinie wird systematische Nachhaltigkeit in Unternehmen für viele zur Pflicht – künftig auch für viele kleine und mittlere Unternehmen (KMUs). Der TÜV SÜD Sustainability Navigator ist ein unverbindliches Self-Assessment zu Ihrem Nachhaltigkeitsmanagement. Wo steht Ihr Unternehmen beim Thema Nachhaltigkeit? Erfahren Sie den aktuellen Reifegrad Ihres Unternehmens und erhalten Sie Orientierung und individuelle Empfehlungen für Ihren Weg zu mehr Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit im Unternehmen
Wie lässt sich eine Nachhaltigkeitsstrategie aufbauen?

Von der Vision zur Realisierung eines nachhaltigen Unternehmens

Viele Unternehmen ergreifen bereits diverse Maßnahmen, um nachhaltiger zu werden. Allerdings findet sich nach mehreren Jahren der Maßnahmenumsetzung oft keine konsistente Nachhaltigkeitsstrategie, sondern eher eine Sammlung an Einzelmaßnahmen. 

Wir haben hierzu mit den beiden erfahrenen Beratern Herrn Kiel und Herrn Dr. Damert von plant values GbR gesprochen. Was sollten Unternehmen beachten, um ihre Ziele für mehr Nachhaltigkeit zu erreichen?


7 Schritte für mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen

Nachhaltigkeit ist heutzutage ein wichtiger Teil der Unternehmensstrategie. Doch das ist nur ein Schritt von vielen. Wie Sie zu mehr Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen kommen, erfahren Sie hier:

Das Unternehmen sollte herausfinden, wo es Auswirkungen auf Mensch, Natur und Gesellschaft hat und damit in der Verantwortung steht. Was läuft bereits gut? Und wo liegen noch Risiken, die angegangen werden sollten?

Prüfen Sie den Reifergad Ihres Unternehmens! Hier gehts zum TÜV SÜD Sustainability Navigator.

Das Unternehmen sollte prüfen, was die eigenen Stakeholder für mehr Nachhaltigkeit erwarten oder gar fordern?

Nach dem Nachhaltigkeits-Check und der Stakeholder-Analyse wird festgelegt, welche Themen der Nachhaltigkeit wirklich wesentlich für das Unternehmen sind. Wichtigste Kriterien dafür: Bedeutung des Themas für die Stakeholder und Relevanz für den eigenen Geschäftserfolg.

Das Unternehmen erarbeitet passende Strategien, Ziele und Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit bei Produkten, Prozessen und an den Standorten.
Das Unternehmen legt fest, wer was und mit welchen Prozessen für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Richtung Nachhaltigkeit tun soll. Die Erfolge werden kontrolliert und Strategien, Ziel und Maßnahmen gegebenenfalls angepasst.
Unternehmen sollten das Erreichte kommunizieren und somit zeigen, was sie in Sachen Nachhaltigkeit umgesetzt haben und noch vorhaben.
Wichtig ist es, umfassend und frühzeitig Mitarbeiter aus allen Bereichen und Ebenen in das Nachhaltigkeitsmanagement einzubinden. Nachhaltigkeitsengagement ist eine Aufgabe für alle!

Jetzt Seminar buchen!

Erfolgreiches CSR-/Nachhaltigkeitsmanagement
PräsenztrainingMehr Details

Weitere erhältliche Lernformate:
Online Training

ab
1.310,00 €
Klimamanagement
PräsenztrainingMehr Details

Weitere erhältliche Lernformate:
Online Training

ab
1.310,00 €
Nachhaltigkeit im Unternehmen - E-Learning
Online TrainingMehr Details


ab
35,00 €
Einführung in ESG und Risiken des Klimawandels – E-Learning
Online TrainingMehr Details


ab
150,00 €

Können wir Ihnen weiterhelfen?


Jetzt Newsletter abonnieren