1611003

Predictive Maintenance in der Energietechnik und Prozessindustrie


Tagung / Kongress
12. - 13. Oktober 2022
Austausch mit Experten
Präsenztagung
Deutschsprachige Tagung

Predictive Maintenance – Vorausschauende Instandhaltung – geht einher mit dem Fortschreiten der Digitalisierung in allen Industriebereichen und steht für den fortschreitenden Wandel bei Ansätzen für die Instandhaltung. Auf Basis der Analyse von Daten sollen Aussagen getroffen werden, in welchem Zustand sich Anlagen und deren Komponenten befinden und welche Wartungsnotwendigkeit daraus entsteht. Dies kann durch die Anwendung künstlicher Intelligenz unterstützt werden. Wenn die Instandhaltung zustandsorientiert und nicht in starren Intervallen stattfindet, können die Lebenszeit von Bauteilen verlängert und Instandhaltungskosten gespart werden.

TÜV SÜD stellt mit der Tagung Predictive Maintenance in der Energietechnik und Prozessindustrie ein Forum zur Verfügung, um sich über den neuesten Stand der Technik zu informieren und den Austausch zwischen Experten aus der Chemie- und Prozessindustrie sowie der Energiebranche zu ermöglichen.

Schwerpunkt soll die Vermittlung von Praxiserfahrungen sein. Welche Predictive Maintenance Ansätze und Methodiken wurden angewendet, welche modernen Monitoring-, Diagnose- und Prüfmethoden wurden eingesetzt und wie können diese weiter verbessert werden (lessons learned)? Was ist sinnvoll und wirtschaftlich (Kosten-Nutzen-Rechnung)? Wo sind die neuen Ansätze den praktizierten Instandhaltungsstrategien überlegen?

Inhalte

  • Predictive Maintenance - Projektberichte und Betriebserfahrungen
  • Auswahl der geeigneten Instandhaltungsstrategien - wie viel Überwachung ist sinnvoll?
  • Zustandsüberwachung

Dauer

12. - 13. Oktober 2022

Ort

TÜV SÜD, Westendstraße 199, 80686 München

Die Tagung richtet sich an

  • Hersteller und Betreiber von Anlagen / Komponenten
  • Dienstleister und Prüfdienstleister
  • Universitäten und Forschungseinrichtungen
  • Sachverständige und technische Versicherer

    die im Bereich der Energietechnik und Prozessindustrie, insbesondere in der Instandhaltung und Wartung, tätig sind.

Hinweis

Die Tagung wird am 12. - 13. Oktober 2022 als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Tagungssprache

Deutschsprachige Tagung
Information

12. Oktober 2022

Zustandsüberwachung


Integrierte sensorgestützte Diagnostik zur Zustandsüberwachung von Grossgetrieben
Prof. Dr.‐Ing. Faouzi Derbel, M. Sc. Florian Strakosch, LeipzigUniversity of Applied Sciences

Nutzung von Schwingungsmessungen zur mathematischen Optimierung der Drehzahlstufen vonKolbenverdichtern
Benedikt Eichenseer, Dr. Benedikt Huber, Wacker Chemie AG

Quantitative Auswertung von solar angeregter Thermografie an Bauwerken
Samuel Klein, Prof. Dr. Hans-Georg Herrmann, Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP

Online-Wassermanagement: steigert nachhaltig die Betriebssicherheit von Verdunstungskühlanlagen und
erleichtert die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben

Achim Weissert, Dr. O. Hartmann Chemische Fabrik – Apparatebau GmbH & Co. KG
Digitalisierung und Schmierstoffanalysen – Condition Monitoring von Maschinen
Stefan Mitterer, Michael Linnerer, OELCHECK GmbH

Chancen und Herausforderungen von Condition Based Maintenance im Wasserstoff-Netzbetrieb der
Energieversorger
Edgar von der Wehl, K3V Solutions AG; Wolfgang Schäfer, Prof. Dr. Hans-Georg Herrmann, Fraunhofer-Institut für
Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP

Predictive Maintenance an isolierten Druckbehältern durch Korrosionserkennung mit geführten Wellen
Dr. Lars Schubert, Robert Neubeck, Dr. Bianca Weihnacht, Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS;
Dr. Arne Ulrik Bindingsbø, Dr. Jan-Magnus Østvik, Equinor (NO)


Praktische Anwendung und Umsetzung I


Praktischer Kundennutzen durch optimierte Schwingungsüberwachung
Christian Ritz, Christian Doll, ifm electronic gmbh; Martin Kloesters, ifm diagnostic gmbh

Digitalisierung von Kesselanlagen: Herausforderungen und Umsetzung von Predictive Maintenance
Dr. Elke Sponsel-Lorenz, Johannes Wenninger, Bosch Thermotechnik GmbH

Verbund Hydro Power: Zustandsüberwachung mittels digitalem Zwilling im Wasserkraftwerk von morgen
Teresa Alberts, ITficient AG (CH)

Sensornetzwerk & KI-gestütztes Asset Health Monitoring (AMAIS)
Dr. Hans-V. Schwarz, TÜV SÜD Chemie Service GmbH



Rechtliche Aspekte

 
Predictive Maintenance – der Black-Box-Effekt und andere rechtliche Fragen
Dr. Torsten Kraul, Noerr Partnerschaftsgesellschaft mbB

13. Oktober 2022

Instandhaltungsstrategie

 
Predictive Maintenance richtig einführen
Stefan Kokorski, FIR e.V. an der RWTH Aachen

Softwaregestützte Instandhaltungsoptimierung
Maik Weiß, Udo Wildner, Framatome GmbH

Berührungsfreie Drehmomentmessung für die Zustandsüberwachung – Sensorik, Signalverarbeitung
und Anwendung als digitaler Zwilling
Thomas Kuttner, Universität der Bundeswehr München; Tobias Ettenauer, Philipp van Os, Magnetic Sense

Condition Monitoring an Druckbehältern, Rohrleitungen und Dampfkessel-Komponenten – Welche Methoden
werden für welche Schadensmechanismen eingesetzt?
Dr. Ansgar Kranz, TÜV Rheinland Werkstoffprüfung GmbH

Praktische Anwendung und Umsetzung II

 
smartBRIDGE Hamburg: die Brückeninstandhaltung der Zukunft
Dr. Marc Wenner, MKP GmbH; Markus Meyer-Westphal, customQuake GmbH; Martin Herbrand, WTM Engineers GmbH;
Christof Ullerich, Hamburg Port Authority AöR

Drehzahlsignalanalyse für die Zustandsüberwachung von rotierenden Maschinen
Markus Eigenmann, Alpha Diagnostics AG (CH)

CADIS, a Framatome data-driven decision support solution based on robotic process automation and
artificial intelligence
Dr. Francis Fomi Wamba, Oliver Goll, Antoine Blanchard, Framatome GmbH

Ausstellung

Sie möchten Ihre Produkte und Dienstleistungen auf unserer veranstaltungsbegleitenden Fachausstellung präsentieren?

Dann reservieren Sie am besten schon heute Ihren Stand!
Haben Sie Fragen zur Ausstellung? Ihre Ansprechpartnerin ist Nicole Hall, Telefon +49 (0)89 5791 2738, E-Mail: [email protected]


Fachkomitee

  • Dr. Edwin Becker
    Fluke Deutschland GmbH
  • Dr. Stefan Buse
    TÜV SÜD Industrie Service GmbH
  • Peter Kühl
    BASF SE
  • Prof. Dr.-Ing. habil. Dipl.-Geophys Christian U Große
    TU München
  • Stefan Guenther
    Linde Plc.
  • Prof. Dr. Hans-Georg Herrmann
    Fraunhofer Institut für zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP
  • Dr. Robert Kauer
    TÜV SÜD Industrie Service GmbH
  • Richard Losbichler
    Wacker Chemie AG
  • Dr. Frank May
    TÜV SÜD Schweiz AG
  • Jörn Neumann
    Onyx Power
  • Friedrich Schöckle
    AMTEC Messtechnischer Service GmbH
  • Dr. Jan Ulrich
    BASF SE
  • Dr. Johannes Vrana
    Vrana GmbH - NDE Consulting and Solutions
  • Martin Winterstein
    TÜV SÜD Industrie Service GmbH
  • André Zander
    Framatome GmbH





Cooperation Partners





Kooperation Predictive Maintenance


Kontakt



Tagungen und Kongresse
Susanne Zecher
Westendstr. 160
80339 München
+49 89 5791-2414
[email protected]