amfori BSCI – Business Social Compliance Initiative

Hohe Arbeitsplatzstandards entlang der globalen Lieferketten

Das eigene Geschäft nur vorbildlich zu führen, reicht heute oftmals nicht aus. Denn die Stakeholder vieler Unternehmen erwarten, dass sie auch die soziale Verantwortung ihrer Lieferanten im Blick haben. Die amfori Business Social Compliance Initiative – kurz amfori BSCI – ist eine von der Industrie getragene Unternehmensplattform, die diese Anforderungen an eine internationalisierte Wertschöpfung aufgreift. Mit dem amfori BSCI-Standard stellt sie wirksame Werkzeuge zur Verfügung, um die Arbeitsplatzbedingungen in der globalen Lieferkette zu kontrollieren und zu bewerten. 

 

Vorteile von amfori BSC

  • Stellen Sie sicher, dass die Arbeitnehmer in Ihrer gesamten Lieferkette ethisch behandelt und ihre Rechte respektiert werden – Vereinigungsfreiheit, faire Entlohnung, Gesundheit und Sicherheit sowie das Verbot von Kinderarbeit inklusive. 
  • Vermeiden Sie Image-Schäden aufgrund von Handlungen Ihrer Zulieferer. 
  • Verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil, indem Sie Verbrauchern Ihre Werte als seriöses und ethisches agierendes Unternehmen nachweisbar darstellen. 
  • Verbessern Sie Ihre Lieferantenbeziehungen. 
  • amfori BSCI orientiert sich eng am SA8000®-Standard für soziale Verantwortung und kann den Weg zu einer entsprechenden Zertifizierung ebnen. 

Kontaktieren Sie uns

 

amfori BSCI-Audits durch TÜV SÜD

Als externe Prüfstelle führt TÜV SÜD unabhängige Audits nach dem Standard amfori BSCI 2.0 durch, und zwar weltweit durch kompetente Teams vor Ort. Unternehmen, die sich nach amfori BSCI 2.0 zertifizieren lassen möchten, durchlaufen folgenden sechsstufigen Prozess: 

  • Umsetzen des amfori BSCI „Code of Conduct“ sowohl intern als auch in der gesamten Lieferkette
  • Beantragen des Audits über die amfori-BSCI-Online-Plattform
  • Auditvorbereitung und Ausfüllen des Selbsteinschätzungsbogens 
  • Teil-angekündigtes oder unangekündigtes Lieferantenaudit vor Ort mit Eröffnungs- und Abschlussgespräch, Management- und Mitarbeiterbefragungen sowie Unterlagenprüfung
  • Auditbericht und Dokumentation der Ergebnisse in der Online-Plattform; bei nichterfüllten Anforderungen folgt eine Korrekturphase
  • Bei erforderlichen Korrekturen Folgeaudit innerhalb von 12 Monaten nach dem Erstaudit.
  • Vollständiges Audit zur Erneuerung des Eintrags auf der amfori-BSCI-Plattform nach maximal zwei Jahre

 

Warum TÜV SÜD? 

  • Professionell und unabhängig: Weltweit bekannter Prüfdienstleister für Sicherheit und Standards in Produktionsstätten mit strengem Verhaltenskodex für Auditoren.
  • Internationales Netzwerk: Multidisziplinäres Fachwissen für eine breite Palette von Audit- und Zertifizierungsdienstleistungen in Schlüsselmärkten.
  • Aus einer Hand: Dank unserer breiten Expertise zertifizieren wir zahlreiche Managementsysteme, nach SA8000®, ISO 9001, ISO 14001 und ISO 45001 und vielen mehr. 

Kontaktieren Sie uns

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German