Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

MAAS-BGW

MAAS-BGW

Qualitätsmanagement mit integriertem Arbeitsschutz

Die Managementanforderungen der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege zum Arbeitsschutz, kurz MAAS-BGW, sind ein praxiserprobter Standard für eine systematische und nachhaltige betriebliche Arbeitsschutzorganisation.

Mit den MAAS-BGW können der Arbeitsschutz und die Gesundheit der Beschäftigten systematisch und kontinuierlich gefördert werden. Der auf dem Qualitätsmanagement basierende Arbeitsschutz ist ein effektives Mittel, um gesundheitliche Risiken und Belastungen von Mitarbeitern frühzeitig zu erkennen und die Zahl von Unfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen zu senken. Dies wiederum kann zu Kosteneinsparungen und zu einer Verminderung des Haftungsrisikos führen. Darüber hinaus kann ein integriertes Arbeitsschutzmanagementsystem dazu beitragen, die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten zu verbessern.

Grundlage für den Arbeitsschutz

Als Basis für die nachvollziehbare Umsetzung der Vorgaben hinsichtlich des Arbeitsschutzes wurden in den MAAS-BGW konkrete Festlegungen definiert. Die MAAS-BGW fordern zu wichtigen Querschnittaufgaben des Arbeitsschutzes (zum Beispiel Gefährdungsbeurteilung, Arbeitsmedizinische Vorsorge) übergeordnete Regelungen.

Musterpruefzeichen-MAAS-BGWZertifizierung nach MAAS-BGW

Die Zertifizierung des Unternehmens nach den MAAS-BGW ist freiwillig. Sie erfolgt ausschließlich durch unabhängige Zertifizierungsstellen wie der TÜV SÜD Management Service GmbH, die hierzu in einem Fachbegutachtungsverfahren durch die Deutsche Akkreditierungsstelle akkreditiert sind.
Mit einer erfolgreichen Zertifizierung weist der Betrieb die Umsetzung der MAAS-BGW und Wirksamkeit seines integrierten Arbeitsschutzmanagementsystems nach. Auf Basis des § 162 Abs. 2 SGB VII gewährt die BGW den MAAS-BGW-zertifizierten Mitgliedsbetrieben eine finanzielle Förderung.

Prämie bei erfolgreicher MAAS-BGW Zertifizierung

Die BGW hat mit dem Präventionsangebot qu.int.as die Basis für die Integration des Arbeitsschutzes in ein verwirklichtes QM-System entwickelt, das u. a. auf der ISO 9001 basiert. Erfolgt nach der Integration des Arbeitsschutzes in das betriebliche QM-System eine erfolgreiche Zertifizierung, fördert die BGW bei Mitgliedsunternehmen diese vorbildliche Leistung durch eine Prämie in Höhe von grundsätzlich 50% der Zertifzierungskosten. Die Höchstgrenze der Prämie liegt bei maximal 50% des jährlichen BGW-Jahresbeitrags ohne Insolvenzgeld, Vorschüsse und Fremdlasten.

Weitere Informationen finden Sie hier: Prämienerstattung und Antragsverfahren 

Vorteile durch die Einführung von MAAS-BGW

Mit MAAS-BGW erhalten Sie eine Methodik, sicherere und gesündere Arbeitsbedingungen umfassend, effizient und wirksam zu etablieren. So profitieren Unternehmen und Beschäftigte gleichermaßen:

  • Gefahren und Belastungen frühzeitig erkennen und professionell damit umgehen
  • Sinkende Unfallzahlen und Krankmeldungen
  • Mehr Rechtssicherheit gegenüber Kostenträgern und Behörden
  • Zertifizierung als Wettbewerbsvorteil
  • Nachhaltig verbesserte Arbeitsbedingungen
  • Arbeitsschutz- und Qualitätsmanagement

    Arbeitsschutzmanagement:

    Mit den Methoden des Qualitätsmanagement organisierter Arbeitsschutz kann die Zahl von Unfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen reduziert werden. Damit einher gehen sinkende Fehlzeiten, wodurch wiederum Engpässe und Qualitätseinbußen vermieden werden können. Transparente Prozesse und Verantwortlichkeiten erhöhen die Motivation Ihrer Mitarbeiter und deren Identifikation mit dem Unternehmen deutlich. Das bedeutet für Sie einen Wettbewerbstvorteil. Der gesunde und motivierte Mitarbeiter ist das wichtigste Kapital Ihres Unternehmens. Eine MAAS-BGW Zertifizierung ist allein dadurch bereits eine sinnvolle Investition.

    Die BGW hat sich den bewährten Standard DIN EN ISO 9001 zum Vorbild genommen und organisiert den Arbeitsschutz mit den Methoden des Qualitätsmanagements. Die Zusatzforderungen des Arbeitsschutzes wurden bei den MAAS-BGW in jeden Punkt der Norm eingearbeitet und damit bei allen unternehmensspezifischen Aspekten berücksichtigt.

    Qualitätsmanagement:

    Zukunftssicherung sowie höchste Qualität sind in der täglichen Arbeit eine Herausforderung an alle, die im Unternehmen Entscheidungen treffen. Doch auf welcher Grundlage ist dies realisierbar? Keine Qualitätsmanagement-Norm ist so erfolgreich wie die DIN EN ISO 9001. Ihre Stärken liegen vor allem darin, dass sie auch im Dienstleistungssektor voll einsetzbar ist.

Wissenswert

Coronavirus - Infobild TÜV SÜD Management Service GmbH

Informationen Corona-Virus

Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Notlage sind bei den meisten Akkreditierern und Standardgebern Sonderregelungen möglich.

Erfahren Sie mehr

MAAS BGW Qualitaetsmanagement
Broschüre

MAAS-BGW

Qualitätsmanagement mit integriertem Arbeitsschutz.

Download

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa