Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Inbetriebnahmemanagement (IBM)

Reibungsloser Gebäudebetrieb vom ersten Tag an

Inbetriebnahmemanagement | IBMGebäude und deren technische Ausrüstung werden tendenziell immer komplexer. Beim Übergang von der Bau- in die Betriebsphase treten deshalb immer wieder Komplikationen auf.

Ein strukturierter Inbetriebnahmeprozess im Rahmen eines ganzheitlichen Inbetriebnahmemanagements sorgt für eine termingerechte Fertigstellung und einen störungsfreien Gebäudebetrieb vom ersten Tag an. Außerdem stellt es sicher, dass alle technischen Funktionen in einem Gebäude dem im Vergabeprozess vereinbarten Soll-Zustand entsprechen. Gerne übernehmen wir für Ihre Immobilie das Inbetriebnahmemanagement. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot.

So gehen wir beim Inbetriebnahmemanagement vor

Unser Inbetriebnahmemanagement beginnt nicht erst mit der eigentlichen Inbetriebnahme der Gebäudetechnik. Es setzt deutlich früher an und zwar bereits in der Projektentwicklung bzw. mit Beginn der Planung. Es verläuft weiter über die Realisierungsphase und endet spätestens mit Ablauf der Verjährungsfrist für Sachmängelansprüche aus dem letzten Gewerk.

Unsere Inbetriebnahmemanagement-Leistungen im Detail:

  • Fachtechnische Koordination aller am Projekt beteiligten Planer und Gewerke zur Inbetriebnahme eines Gebäudes
  • Umsetzung der Vorgaben des Auftraggebers hinsichtlich Betriebseffizienz und individueller Regelbarkeit
  • Fristgerechte Probeläufe, mängelfreie Abnahme und termingerechte Fertigstellung mit allen Einzel-, System- und gewerkeübergreifenden Funktionen

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa