Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Technische Risikoanalyse und Risikoberatung

Unsere Dienstleistungen rund um das Thema Risiko unterstützen Sie bei der Risikoidentifikation, Risikobewertung und der Festlegung von Maßnahmen. Dadurch werden Produkte und Dienstleistungen sicherer, Projekte planbarer. Dazu haben wir eine große Auswahl an bewährten Werkzeugen und Methoden zur Hand und können auf eine große Erfahrung in diesem Bereich zurückgreifen. 

Unsere Leistungen:

Risikoanalyse:

In der Risikoanalyse werden Risiken systematisch identifiziert und – je nach Aufgabenstellung – quantifiziert bzw. kategorial bewertet.

Risikoberatung:

Ausgehend vom Ergebnis der Risikobewertung werden gemeinsam mit Ihnen Möglichkeiten erarbeitet, die einen sicheren Betrieb, also einen Betrieb mit einem geringen Risiko erlauben.

Sicherheitskonzepte:

Auf der Basis der Risikoanalysen leiten wir Sicherheitskonzepte ab, die dazu dienen, technische und organisatorische Maßnahmen zu bündeln und umzusetzen.

Projekt- und Prozessrisiken:

Einzelne in der Risikoanalyse identifizierte Risiken können Ihre Projekte und Prozesse (wie z. B. Unterbrechung der Lieferkette) gefährden. Diese werden identifiziert und gemeinsam mit Ihnen werden mögliche Gegenmaßnahmen diskutiert und bewertet.

 

Risikoanalyse

Die Risikoanalyse beinhaltet:

  • Systematische Identifikation von Risiken, z. B. mittels FMEA, HAZOP, What-If Analysen, Checklisten oder anderen an die Situation angepassten Methoden
  • Bewertung der Risiken, die sich entweder an internationale Standards anlehnt oder aus der spezifischen Situation abgeleitet wird.
  • Abgleich der Ergebnisse der Risikoanalyse mit den Anforderungen des Regelwerks.
  • Hilfestellung für die Planung und Lenkung von Ressourcen und Ausgaben

 

Risikoberatung

Die Risikoberatung ergänzt die Risikoanalyse wie folgt:

  • Interpretation der Ergebnisse 
  • Aufzeigen von Handlungsnotwendigkeiten
  • Aufzeigen und Bewerten verschiedener Handlungsoptionen
  • Daraus folgt eine verbesserte technische und / oder organisatorische Planungssicherheit.
  • Organisation und Lenkung der Risiken bis hin zur Einführung eines Risikomanagementsystems

 

Risikobasiertes Sicherheitskonzept

Das risikobasierte Sicherheitskonzept beinhaltet:

  • Eine auf Ihr Unternehmen bzw. auf ausgewählte Leistungen Ihres Unternehmens abgestimmte Risikoanalyse
  • Dokumentation der technischen und organisatorischen Anforderungen, die sich aus der Risikoanalyse für Ihr Sicherheitskonzept ergeben
  • Definition der notwendigen Verantwortlichkeiten unter Berücksichtigung bestehender Strukturen
  • Einbindung Ihres Personals in das Sicherheitskonzept, z. B. durch Inhouse-Schulungen

 

P&P&P (P³) Risiken

Die Produkt-, Projekt – und Prozessrisikoanalyse beinhaltet:

  • Identifikation von Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren für (innovative) Produkte, Projekte und Prozesse
  • Entscheidungshilfe für die Fortführung des Projekts, für die Weiterentwicklung des Produktsund der Prozesse bzw. Hilfestellung für die Festlegung der weiteren Vorgehensweise
  • Bewertung der Prozesse hinsichtlich der Erreichbarkeit ausgewählter Projektziele
  • Ermittlung der Notwendigkeit eines Produktrückrufs

 

Unsere Methoden und Werkzeuge:

  • Life Cycle Cost (LCC)
  • Hazard and Operability Analysen (HAZOP)
  • Failure Mode & Effect Analyse (FMEA)
  • Fehlerbaumanalyse (FTA)
  • Ereignisablaufanalyse (ETA)
  • Monte-Carlo-Simulation (MCS)
  • What-If Analyse
  • Layer of Protection Analysis (LOPA)
  • Reliability, Availability, Maintainability and Safety Analyse (RAMS)
  • + andere Methoden in Anlehnung an die ISO 31010

 

Ihre Vorteile

  • Entscheidungshilfe bei der Projektdurchführung, im Vorfeld, in jeder einzelnen Projektphase oder auch projektbegleitend
  • Verbesserung Ihrer Prozessabläufe und Sicherstellung Ihrer Projektziele
  • Priorisierung von Maßnahmen und effizienterer Einsatz Ihrer Ressourcen
  • Jahrelange Erfahrung unseres Teams im Diskurs mit Behörden und im Dialog mit Dritten
  • Balance zwischen Einhaltung der gestiegenen rechtlichen Anforderungen und kosteneffizienter Umsetzung Ihrer Projekte
  • Verbesserung der Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Anlagen
  • Realisierung Ihrer Produktivitätsziele

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa