Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Risikoorientierte Instandhaltung

Bleiben Sie wettbewerbsfähig: mit TÜV-RoiM

Die TÜV SÜD Strategie für RBI und RCM

Globalisierte Märkte bedeuten erhöhten Wettbewerb und massiven Kostendruck. Unternehmen müssen sich daher intensiv mit der Frage auseinandersetzen, wie die Investitions-, Betriebs- und Instandhaltungskosten von technischen Anlagen bei gleichzeitigem Erhalt von Sicherheit, Zuverlässigkeit und Produktivität minimiert werden können.

TÜV-RoiM bezeichnet die TÜV SÜD- Methodik zur risikoorientierten Prüfung und Instandhaltung (risk-oriented inspection and maintenance) von Anlagen und deren Komponenten. Ziel ist es, detaillierte und angepasste Instandhaltungs- und Inspektionspläne zu entwickeln sowie vorgegebene Prüfintervalle zu flexibilisieren.

Die Bewertung erfolgt auf der Grundlage des ermittelten Risikos, d.h. nach Ausfallwahrscheinlichkeit und Fehlerkonsequenz. So können kritische Komponenten identifiziert werden, für die besondere Instandhaltungsmaßnahmen erforderlich sind, sowie unkritische Komponenten, für die Instandhaltungsmaßnahmen im wesentlich geringeren Umfang ausreichen.

Damit tragen wir dazu bei, Betriebs- und Wartungskosten zu senken, die Verfügbarkeit von Anlagen zu optimieren und Risiken proaktiv einzugrenzen. Die Darstellung erfolgt in einer sogenannten Risiko-Matrix.

Zuverlässigkeits- und Risikoanalysen bilden in Kombination mit Informationen aus allgemeinen und anlagenspezifischen Daten sowie aus physikalischen Modellen und aus Expertenmeinungen eine solide Entscheidungsgrundlage für die verschiedensten Anwendungen. Das Ziel ist eine wirtschaftliche, risikobasierte Prüf- und Instandhaltungsstrategie hinsichtlich finanzieller Aspekte, Zuverlässigkeit, Arbeitssicherheit, Umweltschutz und behördlicher Anforderungen. TÜV SÜD bietet Ihnen eine wirtschaftliche, risikobasierte Prüf- und Instandhaltungsstrategie.

 

Unsere Services

  • Entwicklung optimierter Prüf- und Instandhaltungsstrategien
  • Bewertung des Anlagenbetriebs, der Bauteilzuverlässigkeit, Ersatzsituation, Ressourcen, etc.
  • Bestimmung der spezifischen Maßnahmen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und regulativer Gesichtspunkte
  • Unterstützung in allen Fragen der Einführung einer risikobasierten Prüf- und Instandhaltungsstrategie
  • Branchen- und kundenspezifische Lösungen, Softwareanwendungen
  • Instandhaltungs- und Prüfleistungen
  • Schulung

 

Ihre Vorteile

  • Sie minimieren Ihre Kosten dank maßgeschneiderter Konzepte
  • Sie passen Ihre Instandhaltungsverfahren und -intervalle an das ermittelte Risiko an
  • Sie erhöhen Ihre Anlagen-Zuverlässigkeit
  • Sie identifizieren die Systeme und Bauteile, die ein hohes Risiko bergen
  • Sie managen Ihre Risiken pro-aktiv
  • Sie profitieren von der Objektivität eines neutralen Partners

Wissenswert

Risikoorientierte Instandhaltung
Referenz

Instandhaltung auf dem Prüfstand

TÜV SÜD prüft Instandhaltungsmaßnahmen des Vattenfall-Kraftwerks Schwarze Pumpe.

Jetzt informieren

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa