Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

ISO 11011-Zertifizierung für Anbieter der Druckluft-Effizienz-Bewertung

Verbessern Sie Ihre Energieeffizienz

Druckluft hat in vielen Industriebetrieben ihren festen Platz und macht einen erheblichen Anteil am Gesamtenergieverbrauch aus. Erfahrungsgemäß birgt Druckluft ein hohes energetisches Einsparpotenzial, dass es zu heben gilt. Die Druckluft-Effizienz-Bewertung nach DIN EN ISO 11011 hilft Betrieben, ihre Energieeffizienz deutlich zu verbessern und Einsparpotenziale zu identifizieren. Dafür brauchen die Betriebe Sie als externen Partner, der die Druckluftbewertung entsprechend der Norm evaluiert.

Und hier kommen unsere Experten von TÜV SÜD ins Spiel. Wir unterstützen und zertifizieren Sie als Anbieter der Druckluft-Effizienz-Bewertung nach DIN EN ISO 11011. Welche Vorteile ergeben sich für Sie? Mit der DIN EN ISO 11011-Zertifizierung von TÜV SÜD belegen Sie gegenüber Ihren Kunden, dass Ihr Vorgehen und die eingesetzten Werkzeuge den Anforderungen der Norm entsprechen. Ein jährliches Überwachungsaudit in Form eines Screenings sichert Ihnen dabei die kontinuierlich hohe Qualität Ihrer Dienstleistung und die Aufrechterhaltung der Zertifizierung.

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit der Zertifizierung und zeigen Sie mit unserer Bestätigung Ihre erstklassige Qualifikation als Anbieter der Druckluft-Effizienz-Bewertung. Die ausgezeichnete Reputation der Marke TÜV SÜD sichert die hohe Akzeptanz unserer Berichte und Zertifikate.

 

Anbieterzertifizierung für die Druckluft-Effizienz-Bewertung – Schritt für Schritt

1. Vor-Audit

Zunächst überprüfen wir in einem gemeinsamen Gespräch, ob die grundsätzliche Eignung für eine Zertifizierung Ihres Unternehmens gegeben ist.

2. Bewertung auf Basis des TÜV SÜD-Standards

Der TÜV SÜD-Standard zur Zertifizierung gemäß DIN EN ISO 11011 umfasst 94 Prüfkriterien, die die normativen Anforderungen abdecken und zu erfüllende Mindestanforderungen definieren. Grundlage bilden die Normen DIN EN ISO 11011, DIN EN 15900, DIN EN 16247-1 und die VDI-Richtlinie 3922.

3. Witness-Audit bei einem Referenzkunden

Um die normgerechte Durchführung der Druckluft-Effizienz-Bewertung zu überprüfen, begleitet Sie unser Energieeffizienz-Experte vor Ort bei Ihrem Kunden. Dabei achten wir darauf, dass die durchgeführte Bewertung eine möglichst hohe Reproduzierbarkeit auf andere Kunden aufweist. Die Auswahl des Referenzkunden erfolgt selbstverständlich in Absprache mit Ihnen. Die Ergebnisse unseres Audits protokollieren wir in unserem Prüfkriterienkatalog.

4. Audit-Bewertung

Nachdem das Audit bei Ihrem Referenzkunden abgeschlossen ist, wird ein ausführlicher Bericht erstellt. Dieser beinhaltet die protokollierten Ergebnisse und einen sich eventuell daraus ergebenden Handlungsbedarf.

5. Vergabe des Zertifikats

Abschließend überprüft die Zertifizierstelle Anlagensicherheit den Bericht und die Audit-Dokumentation auf Übereinstimmung und Erfüllung der Zertifizierungsvorgabe. Bei einem positiven Ergebnis erhalten Sie das Zertifikat. Dieses hat eine Gültigkeit von drei Jahren.

 

ISO 11011-Zertifizierung – Ihre Vorteile

  • Sie schaffen Vertrauen und differenzieren sich vom Wettbewerb.
  • Sie erhalten eine belastbare Bewertung Ihrer Dienstleistung von unabhängiger Seite.
  • Sie stellen sicher, den Vorgaben aus den relevanten Normen und Richtlinien zu entsprechen und dokumentieren Ihren hohen Qualitäts- und Leistungsanspruch.
  • Sie bekommen Ansatzpunkte für mögliche Verbesserungen aufgezeigt.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa