Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Die Feinstaubplakette von TÜV SÜD

UMWELTPLAKETTE EINFACH ONLINE KAUFEN

FEINSTAUBPLAKETTE BESTELLEN

Sie benötigen eine Feinstaubplakette für Ihr Auto? Hier gibt es die Feinstaubplakette für Deutschland von TÜV SÜD.

Feinstaubplakette kaufen

Eine Bestellung ist über diesen Link aus Deutschland und dem Ausland möglich.

KOSTEN DER FEINSTAUBPLAKETTE

Die Kosten für eine Bestellung per Kreditkarte betragen 15 € inkl. MwSt. und Versand. Sie erhalten nach Ihrer Bestellung Ihre Plakette umgehend per Post. Die Feinstaubplakette, die häufig Umweltplakette genannt wird, kann auch in einem unserer mehr als 300 TÜV SÜD Service-Center abgeholt werden. Dann kostet die Feinstaubplakette 6 € inkl. MwSt.

Service-Center finden

ERMITTLUNG DER PASSENDEN FEINSTAUBPLAKETTE

Um die Daten Ihres Fahrzeugs zu prüfen, benötigen wir bei der Bestellung der Umweltplakette die Zulassungsbescheinigung Teil I ( Fahrzeugschein), bzw. die entsprechenden ausländischen Fahrzeugpapiere in elektronischer Form. Falls Ihr Auto keine Umweltplakette bekommen kann, informieren wir Sie hierzu kostenlos und erstatten die Auslagen zurück.

INFORMATIONEN ZUR FEINSTAUBPLAKETTE

Zum Schutz der Gesundheit wurde eine europaweite Feinstaub-Richtlinie erlassen, die Kommunen gestattet, in Ballungsräumen Umweltzonen einzurichten. Umweltzonen werden mit einem rechteckigen Schild gekennzeichnet. Diese Zonen dürfen nur mit einer sichtbar angebrachten Umweltplakette (Feinstaubplakette) befahren werden. Ausnahmen vom generellen Fahrverbot gibt es für bestimmte Schadstoffklassen. Diese werden durch ein Zusatzschild angezeigt und erlauben die Einfahrt in die Zone mit der entsprechenden Umweltplakette.

Umweltzone

Hier finden Sie eine Liste der Umweltzonen.

Maßgeblich für die Zuordnung in eine Schadstoffgruppe ist der Emissionsschlüssel, der in den Fahrzeugpapieren angegeben ist. Hier können Sie überprüfen, welche Feinstaubplakette Ihr Fahrzeug erhält und welche Nachrüstoptionen es gibt (für in Deutschland zugelassene Fahrzeuge).
Ermitteln Sie Ihre Schadstoffgruppe*.

Bei im Ausland zugelassenen Fahrzeugen erfolgt die Zuordnung der Feinstaubplakette anhand der europäischen Abgasnorm nach der das Fahrzeug zugelassen wurde, sofern diese aus den Fahrzeugpapieren erkennbar ist oder auf andere Weise nachgewiesen wird. Ist dies nicht möglich, richtet sich die Vergabe von Umweltplaketten an ausländische Fahrzeuge in einem vereinfachten Verfahren nach dem Jahr der Erstzulassung des Fahrzeuges. Benziner erhalten beispielsweise ab einer Neuzulassung ab 1. Januar 1993 (Euro 1) die grüne Plakette, Diesel-Pkw und Diesel-Lkw bekommen in der Regel ab 1. Januar 2006 (Euro 4) die grüne Plakette zugeteilt.

Grundsätzlich ausgenommen von der Regelung sind Motorräder und 3-rädrige Kraftfahrzeuge, Arbeitsmaschinen, land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen, mobile Maschinen/Geräte, Oldtimer, Behinderten-Kraftfahrzeuge sowie Kraftfahrzeuge, die mit Sonderrechten unterwegs sind. Die Feinstaubplakette wird an der Windschutzscheibe innen angebracht. Die Sicht ist dann am wenigsten beeinträchtigt, wenn die Plakette rechts oben oder unten angeklebt wird.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei uns nur die Feinstaubplakette für Deutschland erhalten.

Wissenswert

Feinstaubplakette-Flyer-ts

Unser Info-Flyer

Warum brauchen Sie eine Feinstaubplakette und wo erhalten Sie sie?

Jetzt downloaden!

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa