Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Abnahmemessungen und Gewährleistungsnachweise

Zum Nachweis der vertraglichen Garantien und zugesicherten Eigenschaften werden Abnahmemessungen bzw. Gewährleistungsnachweise durchgeführt, z.B. an neu errichteten thermischen Kraftanlagen. Beispielsweise an neu errichteten thermischen Kraftanlagen und deren Komponenten (Gas- und Dampfturbinen, Dampferzeuger, Verdichter, Kondensatoren, Kühltürme etc.).

Unsere Services rund um Abnahmemessungen und Gewährleistungsnachweise

 

  • Thermische Abnahmemessungen
    • Wirkungsgrad/Wärmeverbrauch
    • Maximale Last (Generatorleistung, Max. Dampfmenge)
    • Elektrische Leistungsmessung (Generatorleistung, Eigenbedarf)
    • Kenngrößen des Wasser-Dampf Kreislaufes
    • Rauchgasemissionen

    Für folgende Komponenten:

    • Gesamtkraftwerk
    • Dampfturbine
    • Gasturbine
    • Kühlturm
    • Luftkondensator
    • Wassergekühlter Kondensator
    • Verdichter / Kompressor

    Services in thermischen Kraftwerken:

    • Begleitung von der Vertragsgestaltung bis zur Inbetriebnahme und Übergabe der Anlage, auch in der Funktion des "Owners Engineer"
    • Durchführung von Abnahmemessungen von der Erstellung des Messprogramms bis zum Abschlussbericht als unabhängige dritte Partei auf Basis deutscher und internationaler Normen und Richtlinien
    • Begutachtung und Überprüfung von Abnahmetests, die von Hersteller- oder Betreiberseite durchgeführt werden
    • Periodische Messungen zur Zustandsbewertung, wirtschaftlichen Betriebsoptimierung sowie Bestimmung der Energieeffizienz
    • Bedarfsgerechte Kalibrierung von Präzisionsmessumformern im eigenen Kalibrierlabor für Druck und Temperatur, Vor-Ort-Kalibrierung von Betriebsmessumformern
    • Messungen zur Erfolgskontrolle nach Revisionen, Retrofit- und Umbaumaßnahmen
  • Messungen im Feuerraum von Verbrennungsanlagen

     

    • Überprüfung der Verbrennungsbedingungen
    • Ermittlung der Verweilzeit der Rauchgase
    • Erstkalibrierung der Messeinrichtung für die Mindesttemperatur 
  • Rauch-/Abgasemissionen
    • Netzmessungen in Rauchgaskanälen jeder Art und Größe, begleitend dazu Volumenstrom und Abgasrandbedingungen
     

    Messungen von:

    • Schadstoffe (NOx, CO, SOx, CO2, CH4, HCl, HF, H2S, HCN, Cl2, NH3 und weitere)
    • Staub/Feinstaub
    • Schwermetalle (staub- und gasförmig): As, Cd, Co, Cr, Cu, Hg, Mn, Ni, Pb, Pd, Sb, Sn, Tl, V, u.a.
    • Faserförmige Stäube: Asbest, KMF
    • BTEX (Benzol, Toluol, Xylole, Ethylbenzol), u.a.
    • PAK (Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe)
    • PCB (Polychlorierte Biphenyle)
    • PCDD/F (Dioxine, Furane)
    • Aldehyde, Kresole, Phenole, u.a.
    • Gesamt-C, Flüchtige organische Verbindungen (TOC / VOC)

    Bestimmung von Wirkungsgraden und Abscheideraten bei folgenden Anlagen:

    • Rauchgasentschwefelung
    • Entstickungsanlagen (SCR, SNCR)
    • Staubfilter
    • etc.
  • Tropfenmessungen hinter Nassabscheidern und bei Nasskühlanlagen*

     

    • Resttropfenbeladung hinter Tropfenabscheider
    • Bestimmung der Tropfengrößenverteilung
    • Bestimmung des Tropfenauswurfs bei Nasskühlanlagen

     

    * Impaktor Methode Prof. Wurz mit Partnerfirma ESGmbH

  • Schall- und Schwingungsmessungen
    • Festlegen von Garantie- und Leistungsdaten vor Vertragsabschluss
    • Erstellung von geeigneten Messprogrammen zum Garantienachweis
    • Messtechnische Bestimmung der Schallemissionen durch Schalldruck- und Schallintensitäts-messungen
    • Messung von Schalldruckpegeln am Arbeitsplatz und Bestimmung der Expositionspegel
    • Immissionsmessungen zum Umgebungslärm der Industrieanlage im Hinblick auf vertragliche und behördliche Zusicherungen
    • Messungen von Maschinenschwingungen
  • Messungen von elektromagnetischen Feldern
    • Messung der magnetischen und/oder elektrischen Feldstärke
  • Sonstige Messungen
    • Probennahme und Analyse (Brennstoffe, Asche, Schlacke, Gips, Kalkstein, etc.)
    • Verbrauchsbestimmung der Betriebsstoffe
    • Probennahme und Analysen von Abwasser, Prozesswasser und wiederaufbereitetem Wasser
  • Modellbildung
    • Stationäre Prozesse / Kreisprozesse
    • Instationäre Prozesse / Kreisprozesse

IHRE VORTEILE

Die fachliche Kompetenz und langjährige Erfahrung von TÜV SÜD mit Kraftwerksprojekten im In- und Ausland ermöglichen eine hohe Aussagesicherheit bei der Zustandsermittlung thermischer Kraftanlagen.

Wir bieten Ihnen hierbei ein fachübergreifendes Leistungspaket aus einer Hand. Dies betrifft die Bereiche Umwelttechnik, Emissionen, Schall- und Schwingungsmessungen, Bewertung von Schutzeinrichtungen, Technische Due Diligence und Schadensanalysen.

Wissenswert

Wien Energie GmbH

Referenzprojekt von TÜV SÜD.

Jetzt informieren (PDF)

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa