Hygieneaudits für die Lebensmittelbranche

Individuelle Prüfung des Hygienestatus für Lebensmitteleinzelhandel und Großverbraucher

Individuelle Prüfung des Hygienestatus für Lebensmitteleinzelhandel und Großverbraucher

Hygiene-Prüfungen für mehr Lebensmittelsicherheit im Herstellungsprozess 

Ob in Großküchen für Universitäten, Schulen und Krankenhäuser, Hotelküchen, Restaurants, Cafeterien, Bistros, Mensen, Catering- oder Produktionsbetrieben, Einzel- und Onlinehandel – Unternehmen, die Lebensmittel herstellen, verarbeiten, zubereiten oder verkaufen, müssen strenge Hygiene-Vorgaben einhalten. Dazu kommen hohe Erwartungen an die Qualität und Sauberkeit seitens der Verbraucherinnen und Verbraucher. Um diesen gerecht zu werden und um sich vom Wettbewerb abzuheben, setzen viele Unternehmen auf betriebseigene Richtlinien für Lebensmittelsicherheit und Hygiene. Gerade wenn Handelsketten oder die Systemgastronomie viele Standorte haben, ist es nicht immer einfach, den Überblick über jeden einzelnen Betrieb zu behalten. Systematische Hygieneprüfungen durch TÜV SÜD unterstützen Sie dabei, Risiken für die Gesundheit von Konsumentinnen und Konsumenten zu minimieren sowie gesetzliche Auflagen und interne Standards zu erfüllen. Dafür beleuchtet unser Fachpersonal vor Ort die Einhaltung der Hygienevorgaben und deckt mögliche Missstände sowie Schwachstellen im Herstellungsprozess auf. Denn: eine überzeugende Hygiene führt zu zufriedenen Kundinnen und Kunden.

 

Was ist ein TÜV SÜD Hygiene-Audit für die Lebensmittelbranche? 

Ein Lebensmittel-Hygiene-Audit ist eine Vor-Ort-Begehung einer Betriebsstätte, bei der Auditorinnen und Auditoren von TÜV SÜD die Lebensmittelhygiene in relevanten Produktions- und Lagerbereichen sowie Küchen prüfen. Maßgeblich sind Aspekte wie die Personalhygiene, Produktions- und Produkthygiene, bauliche Gegebenheiten, Gerätehygiene, Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen, das betriebseigene HACCP-Konzept – und deren Dokumentation. Wie gehen Angestellte generell mit Lebensmitteln um? Werden Produkte fachgerecht gelagert? Halten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an das interne Hygienemanagement? Sind Bescheinigungen über eine Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetzt noch gültig? Werden Geräte und Oberflächen ordnungsgemäß gereinigt? Solche und weitere Fragen werden im Hygiene-Audit beleuchtet. Die Kriterien basieren auf gesetzlichen Vorgaben und Normen wie der Lebensmittel-Hygieneverordnung (LMHV), dem Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) oder der EU-Verordnung zu Lebensmittelhygiene (EG) Nr. 852/2004. Sie wollen Ihre individuellen, weitergehenden Unternehmensvorgaben rund um Hygiene ebenfalls von neutraler Stelle prüfen lassen? Dann integrieren wir Ihre Fragen und betriebseigenen Richtlinien gerne in unseren Kriterienkatalog. Sie erhalten ein Hygiene-Audit genau nach Ihren Vorstellungen und schaffen eine systematische Vergleichbarkeit aller Ihrer Filialen und Einsicht in den jeweiligen Hygienestatus. Darüber hinaus entnehmen wir auf Wunsch Proben für mikrobiologische Analysen von Lebensmitteln, Trinkwasser und Oberflächen.

 

Wie läuft ein Lebensmittel-Hygiene-Audit ab?

In der Vorbereitung auf ein Lebensmittel-Hygiene-Audit plant das TÜV SÜD-Team in enger Abstimmung mit Ihnen den konkreten Ablauf und erarbeitet eine digitale Checkliste auf Basis gesetzlicher Vorgaben. Falls gewünscht ergänzen wir diese gerne um Ihre betriebsinternen Vorgaben und Standards.  Bei dem anschließenden Vor-Ort-Audit prüfen die TÜV SÜD-Lebensmittel-Expertinnen und -Experten, ob und inwieweit die vorab definierten Kriterien für einen hygienischen Umgang mit Lebensmitteln eingehalten und dokumentiert werden. Das betrifft alle relevanten Bereiche – vom Wareneingang über die Lagerung und Produktion bis hin zur Abgabe der Speisen und Produkte an den Gast und Endkunden. Ein großer Vorteil der TÜV SÜD-Hygiene-Audits: Da die Prüfungen auf mobilen Endgeräten dokumentiert werden, kann Ihr zentrales Qualitätsmanagement-Team erste Zwischenergebnisse bereits während der Begehung einsehen.

Im Anschluss an das Audit fassen unsere Inspektorinnen und Inspektoren die Ergebnisse in einem kompakten und aussagekräftigen digitalen Auditbericht zusammen. Dieser führt Abweichungen von definierten Anforderungen und Kriterien oder spezifischen gesetzlichen Vorgaben sowie etwaige bauliche Mängel separat auf – eine Fotodokumentation von Defiziten ist ebenso möglich. Der zusätzliche Korrekturmaßnahmenplan gibt Handlungsempfehlungen, wie der Hygienestatus vor Ort konkret verbessert werden kann.

Informieren Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich

 

Unser digitaler Ansatz für mehr Flexibilität bei Hygiene-Audits 

Bei unseren Audits setzen wir auf Digitalisierung und moderne Technologien, damit wir die Prüfung für Sie so einfach, schnell und unkompliziert wie möglich gestalten und Sie den maximalen Nutzen aus den Ergebnissen ziehen können. In unsere flexible Audit-Software lassen sich alle Ihre zusätzlichen individuellen Prüffragen sowie Kriterien integrieren. Und weil unsere Auditorinnen und Auditoren papierlos mit mobilen Endgeräten arbeiten, können Sie sogar noch während einer Auditierung Fragen ergänzen, Abweichungen aus vorherigen Audits abrufen und vorläufige digitale Zwischenberichte erstellen. Ihren Abschlussbericht erhalten Sie in vertrautem Layout und mit gewohnten Bewertungsschemata – das sorgt für Konsistenz und eine bessere Vergleichbarkeit Ihrer Standorte. Dank der digitalen Möglichkeiten lässt sich die Auswertung für den Prüfbericht auf Wunsch individuell und tagesaktuell anpassen, also beispielsweise nach Region, Standort, Zeiträumen oder sogar Auditfragen filtern – damit Sie jederzeit genau die Antworten bekommen, nach denen Sie suchen.

 

Was sind die Vorteile eines Hygiene-Audits für die Lebensmittelbranche von TÜV SÜD?

Icon Überblick Verschaffen Sie sich mit einem Lebensmittel-Hygiene-Audit einen umfassenden Überblick über die Lebensmittelsicherheit
und Betriebshygiene an allen geprüften Standorten.
Icon Glaubhaftigkeit Weisen Sie glaubhaft nach, dass Lebensmittelsicherheit und Infektionsschutz für Sie oberste Priorität hat, kommunizieren Sie
die Leistung Ihres Unternehmens nach außen und setzen Sie Maßstäbe im Wettbewerb.
Icon Risiken Minimieren Sie Risiken, die sich negativ auf Gesundheit und Zufriedenheit Ihrer Kunden auswirken könnten.
Icon Imageschaden Vermeiden Sie Image-Schäden aufgrund von Hygienemängeln.
Icon Sauberkeit
Stellen Sie sicher, dass Sie optimal auf Hygiene-Zertifizierungen vorbereitet sind und identifizieren und beseitigen Mängel vorab.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German