Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Prüfzeichen Alarmempfangsstellen nach EN 50518

Die EN 50518 zuverlässig umsetzen und die Anforderungen an Alarmempfangsstellen erfüllen

Entsprechend den Kundenanforderungen stehen ein Prüfzeichen in deutscher, englischer oder französischer Sprache zur Verfügung.

Geltungsbereich:

Alarmempfangsstellen zur Überwachung, Empfang und Verarbeitung von unterschiedlichen Alarmen.

Prüfgrundlage:

Prüfgrundlage ist die aktuelle europäische Norm DIN EN 50518, sowie die TÜV SÜD-Prüfanforderungen für Alarmempfangsstellen.

Relevante Normen und Vorschriften:

  • DIN EN 50518: "Alarmempfangsstelle (AES)"
    Diese Norm spezifiziert die Mindestanforderungen für die Überwachung, den Empfang und die Verarbeitung von Alarmmeldungen, die eine schnelle Reaktion auf Notfälle erfordern:
    • DIN EN 50518-1: Örtliche und bauliche Anforderungen
    • DIN EN 50518-2: Technische Anforderungen
    • DIN EN 50518-3: Abläufe und Anforderungen an den Betrieb

Nutzung des Prüfzeichens:

Das TÜV SÜD Prüfzeichen steht dem zertifizierten Alarmempfangsstellen Betreiber gemäß des Prüfzeichennutzungsvertrages zur Verfügung und kann zu Marketing- und Werbezwecke eingesetzt werden.

 

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa