Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Zertifizierung DIN EN 16258 - Klimafreundliche Logistik

CO2-Bilanz nach DIN EN 16258

Die Nachfrage nach belastbaren Aussagen über die vom Transportsektor verursachten Treibhausgas-Emissionen steigt und Logistik-Unternehmen befassen sich zunehmend mit der Berechnung des Carbon Footprint ihrer Transportleistungen.

Mit der DIN EN 16258 tritt Anfang 2013 eine Norm in Kraft, die das Berechnen und Deklarieren von Energieverbrauch und Treibhausgas-Emissionen bei Transportdienstleistungen einheitlich regelt.  Die Logistik-Branche erhält damit eine Option, standardisiert über die von ihr verursachten Treibhausgas-Emissionen zu informieren.

Profitieren Sie von der TÜV SÜD-Zertifizierung gemäß dIN 16258

Unsere TÜV SÜD-Zertifizierung bescheinigt Unternehmen der Transport- und Logistikbranche, dass die CO2-Bilanz ihrer Transportdienstleistungen gemäß der DIN 16258 erstellt wurde. Zusätzlich können Sie sich von uns auch die Klimaneutralität Ihrer Dienstleistungen zertifizieren lassen.

  • Sie haben die Sicherheit, dass Ihre CO2-Bilanz standardkonform erstellt wurde und können sie so ausweisen.
  • Sie erhalten eine belastbare Grundlage, um Maßnahmen zur CO2-Vermeidung und -Reduzierung zu installieren.
  • Die TÜV SÜD-Zertifizierung ermöglicht eine öffentlichkeitswirksame Kommunikation und kann Ihnen einen Wettbewerbsvorteil in einem umkämpften Markt verschaffen.

Unsere TÜV SÜD-Klimaschutzexperten mit langjähriger Fachexpertise begleiten Ihr Unternehmen durch den gesamten Zertifizierungsprozess.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa