ts-pr-banner-newsroom

TÜV SÜD auf der Messe automatica 2023 in München

Die nächsten Schritte in der industriellen Automatisierung

Die nächsten Schritte in der industriellen Automatisierung

6. Juni 2023

TÜV SÜD wird vom 27. bis 30. Juni auf der Messe automatica in München vertreten sein und sein umfangreiches Leistungsspektrum im Bereich der industriellen Automatisierung präsentieren. Im Fokus stehen dabei die Themen funktionale Sicherheit, Komponentenzertifizierung, Cybersecurity sowie AGV/AMR. Das TÜV SÜD-Team erwartet interessierte Hersteller, Integratoren, Betreiber und Dienstleister in Halle / Stand A4.107.

„Auch die IT-Sicherheit von Automatisierungstechnik ist zunehmend im Visier von Angreifern“, sagt Christian Moschner, Head of Sales bei TÜV SÜD Product Service. „Hier muss noch mehr getan werden, um die Prozesse funktional sicher und zugleich effizient zu gestalten.“ Die Cybersecurity spielt eine entscheidende Rolle in der Automatisierungstechnik – und TÜV SÜD hilft dabei, die Widerstandsfähigkeit von Produkten zu erhöhen und bietet umfassende IT-Sicherheitsdienstleistungen an. Dazu gehören Zertifizierungen nach IEC 62443 und ISO/SAE 21434, Schulungskurse und Lückenanalysen sowie Sicherheitsrisikobewertungen und Bedrohungsmodellierung. Das Unternehmen unterstützt Kunden während des gesamten Prozesses der sicheren Produktentwicklung und -integration und führt Produkttests wie Penetrationstests durch.

Darüber hinaus zeigt TÜV SÜD auf der automatica eine breite Palette an Dienstleistungen, die den Bedürfnissen der Industrie in Bezug auf Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit gerecht werden. Dazu gehören auch folgende Leistungen:

Im Bereich der intelligenten Logistik bietet TÜV SÜD Dienstleistungen im Zusammenhang mit Automated Guided Vehicles (AGVs) und Autonomous Mobile Robots (AMRs) an. Diese umfassen die Zertifizierung für den globalen Marktzugang, die Unterstützung vom Reißbrett bis zum fertigen Produkt sowie umfassende Dienstleistungen, von der Risikobewertung über die funktionale Sicherheit bis zur Typprüfung unter Fehlerbedingungen. TÜV SÜD bietet auch Einzelgerätezulassung, Kleinserienzertifizierung, nationale und internationale Zertifizierung auf Basis von Normen wie ISO 3691-4 oder UL 3100 an.
Ein weiteres Kernthema des Messeauftritts ist die Komponentenzertifizierung, auch im Hinblick auf die Lieferketten. TÜV SÜD führt internationale Prüfungen und Zertifizierungen für Motoren, Antriebe, Sensoren, Steuergeräte, Stromversorgungen und unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) durch. Das Unternehmen unterstützt Hersteller bei Einzelzulassungen wie Field-Evaluation-Service (FES), Limited Production Certification (LPC) und SPE 1000 und bietet Hilfe beim globalen Marktzugang (GMA).

Zum Thema der funktionalen Sicherheit bietet TÜV SÜD Dienstleistungen zur Entwicklungsbegleitenden Bewertung, Zertifizierung nach IEC 61508 und weiteren branchenspezifischen Normen sowie Wissensdienstleistungen, wie Analysen und Bewertungen, an. Schulungen zu IEC 61508 und EN ISO 13849-1 runden das Angebot ab.

Besonders hervorzuheben ist die Zulassung für den nordamerikanischen Markt, für die nur national anerkannte Prüflabore (NRTL) die notwendigen Prüfungen und Zertifizierungen durchführen dürfen. TÜV SÜD verfügt als einziges nicht-nordamerikanisches Prüflabor über die entsprechende Akkreditierung. Dadurch ermöglicht TÜV SÜD zeitnahe und wirtschaftliche Einzelzulassungen für Nordamerika, die ansonsten mit großem organisatorischem Aufwand verbunden wären. Insbesondere die LPC für geringe Stückzahlen sowie die Prüfungen nach den Standards der Underwriters Laboratories (UL) und der Canadian Standards Association (CSA) für den kanadischen Markt werden von TÜV SÜD als akkreditierter Inspection Body angeboten.

Über die Messe automatica 2023

Die automatica ist eine renommierte Messe für Automation und Robotik. Sie ist eine internationale Plattform für Unternehmen, Experten und Interessierte, um die neuesten Innovationen, Produkte und Lösungen in den Bereichen Robotik, künstliche Intelligenz, industrielle Automation und zukunftsweisende Fertigungstechnologien zu präsentieren und zu erkunden. Auf der automatica werden Aussteller aus verschiedenen Branchen vertreten sein, darunter Automobilindustrie, Elektronik, Logistik, Medizin und viele andere: https://automatica-munich.com/de/.

Weitere Informationen zu den Dienstleistungen von TÜV SÜD für die produzierende Industrie: www.tuvsud.com/de-de/branchen/produzierende-industrie

Download Pressemeldung

Pressekontakt: Dirk Moser-Delarami

pr-press-release
Mehr erfahren
pr-press-contact
Mehr erfahren
pr-about-tuev-sued
Mehr erfahren
pr-podcast
Mehr erfahren

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German