Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Vorschriften und Regelwerke

Was sagt welche Norm?

Welche Normen unterstützen die effizientere Energienutzung?

VDI 3922: Energieberatung für Industrie und Gewerbe

VDI 4602 Blatt1: Energiemanagement Begriffe; Blatt 2: Beispiele

DIN EN 15900:2010: Energieeffizienz-Dienstleistungen – Definitionen und Anforderungen

DIN EN 16247-1:2020: Energieaudits (Teil 1: Allgemeine Anforderungen)

DIN EN 16247-2:2014: Energieaudits (Teil 2: Gebäude)

DIN EN 16247-3:2014: Energieaudits (Teil 3: Prozesse)

DIN EN 16247-4:2014: Energieaudits (Teil 4: Transport)

DIN EN 16247-5:2015: Energieaudits (Teil 5: Kompetenz von Energieauditoren)

DIN EN ISO 50001:2018: Energiemanagementsysteme: Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung

DIN EN ISO 50003:2016: Energiemanagementsysteme: Anforderungen an Stellen, die EnMS auditieren und zertifizieren

DIN EN ISO 50004:2014: Energiemanagementsysteme: Leitfaden zur Einführung, zum Aufrechterhalten und zur Verbesserung des EnMS (in Englisch)

Auditoren müssen seit Oktober 2017 eine kontinuierliche Verbesserung der energetischen Leistung der von ihnen auditierten Unternehmen nachweisen. So schreibt es die neue ISO 50003 vor.

In der Praxis bedeutet das: Konsequenter als bisher müssen Energieverbräuche und Kennzahlen auf nachweislichen Messwerten beruhen!

Für die Umsetzung können zwei weitere Normen herangezogen werden: Die ISO 50006:2016 (Energieleistungskennzahlen) und die ISO 50015:2017 (Messung und Verifizierung).

DIN EN ISO 50006:2016: Energiemanagementsysteme: Messung der energiebezogenen Leistung unter Nutzung von energetischen Ausgangsbasen (EnB) und Energieleistungskennzahlen (EnPI) - Allgemeine Grundsätze und Leitlinien

Die ISO 50006 gibt Hilfestellung bei der konsistenten Auswahl von geeigneten Systemgrenzen, Variablen, Messintervallen, Kennzahlen (EnPI), energetischen Ausgangsbasen und Energiezielen. Deutlich ausführlicher als in der ISO 50001 selbst werden hier Anleitungen, Beispiele und Entscheidungshilfen dargestellt.

DIN EN ISO 50015:2017: Energiemanagementsysteme - Messung und Verifizierung der energiebezogenen Leistung von Organisationen - Allgemeine Grundsätze und Anleitung

Die ISO 50015 konkretisiert die Anforderungen an Messung und Verifizierung (M&V) von Energieverbrauchsdaten. Neben Grundprinzipien des Messens und Verifizierens vermittelt die Norm praxistaugliche Anleitungen zur Entwicklung und Einführung eines M&V-Plans in Unternehmen.

ISO 50047:2016: Energieeinsparungen - Bestimmung von Energieeinsparungen in Organisationen (in Englisch)

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa