Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

ISO 22301 – Business Continuity Management (BCM)

ISO 22301 – ein laufender Betrieb auch in Ausnahmesituationen

Globalisierung, Outsourcing, internationale Produktion und IT-gestützte Betriebsabläufe – die Geschäftsprozesse von Unternehmen sind heute anfälliger denn je. Katastrophen und Notsituationen, die das Potenzial haben, den Betrieb völlig lahmzulegen und massiven Schaden anrichten zu können, kündigen sich meist nicht vorher an. Stromausfälle, Überschwemmungen, Unfälle, ein Hack der IT-Infrastruktur, ein Umsturz in einem Land eines wichtigen Zulieferers oder Pandemien wie COVID-19 – all diese Bedrohungen können Unternehmen unerwartet treffen und ihre Prozesse nachhaltig stören. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Unternehmen für den Ausnahmefall gerüstet ist.

Die ISO 22301 – Leitfaden für Business Continuity Managementsysteme

Ein Business Continuity Managementsystem (BCMS) zielt darauf ab, in Krisen- und Notfallsituationen selbst bei hohem Schaden den Fortbestand des Unternehmens zu sichern. Es sorgt dafür, dass wichtige Abläufe geschützt und die Auswirkungen auf kritische Geschäftsfunktionen minimal sind – und sie nach unerwarteten Unterbrechungen möglichst schnell wieder in den Normalbetrieb übergehen können. Die international anerkannte ISO 22301:2019 definiert Anforderungen an die Planung, den strukturierten Aufbau, die Implementierung, Überwachung und Verbesserung eines BCMS. Sie fordert eine ganzheitliche Risikobetrachtung auf allen Geschäftsebenen und richtet sich an Organisationen aller Größen und Branchen. Anhand des internationalen Rahmenwerks identifizieren Unternehmen Bedrohungen, entwickeln effektive Sicherungssysteme und -prozesse und entwerfen einen Business-Continuity-Managementplan für Notfälle. Kommt es zu Diebstahl, Naturkatastrophen, Krankheitsausbrüchen, Terroranschlägen und anderen außergewöhnlichen Vorfällen, sind die Abläufe klar vorgegeben und können systematisch befolgt werden. Damit im Ernstfall jeder weiß, was zu tun ist. Mithilfe eines solchen Krisenmanagementsystems lassen sich Schäden trotz gravierender Unterbrechungen so gering wie möglich halten. Und dank der bekannten High Level Structure kann sie besonders einfach mit anderen Managementsystemnormen wie der ISO 9001 oder ISO 27001 kombiniert werden.


Die Vorteile einer Zertifizierung nach ISO 22301

  • Profitieren Sie von einer ganzheitlichen Betrachtung aller Risiken, größtmöglicher Ausfallsicherheit und senken Sie sogar Kosten für Versicherungen.
  • Sorgen Sie zu jeder Zeit für bestmögliche Betriebskontinuität, schnelle Reaktionsfähigkeit und stabile, robuste Prozesse.
  • Beherrschen Sie Krisen und reduzieren Sie mögliche Umsatzverluste.
  • Zeigen Sie, dass Sie alle Sorgfaltspflichten einhalten und dass bei Zwischenfällen eine strukturierte Vorgehensweise herrscht statt Chaos.
  • Demonstrieren Sie mit einem zertifizierten BCMS gegenüber Mitarbeitern, Kunden und Partnern, dass Sie auf alle Eventualitäten vorbereitet sind und Zuverlässigkeit bei Ihnen großgeschrieben wird.

Warum TÜV SÜD?

  • Ganz gleich, in welcher Branche Ihr Unternehmen tätig ist, Sie können sich auf die Fachkenntnis der Auditoren von TÜV SÜD verlassen. Sie sind hoch qualifiziert und erfahren in der Bewertung von IT-Service- und anderen Managementsystemen für die verschiedensten Industriezweige.
  • Dank unseres globalen Expertennetzwerks können Sie Niederlassungen weltweit durch ein und dieselbe Prüfstelle zertifizieren lassen.
  • Um verschiedensten internationalen Standards gerecht zu werden, bietet Ihnen TÜV SÜD ganzheitlichen Service. So steht Ihnen ein breites Portfolio an IT-Tests und Cyber-Security-Zertifizierungen zur Verfügung.
  • Mit einem Prüfsiegel von TÜV SÜD setzen Sie ein Zeichen für Qualität und Integrität. Denn TÜV SÜD steht weltweit für Zuverlässigkeit, Unabhängigkeit und Neutralität.
  • Durch das weltweit renommierte Prüfzeichen kommunizieren Sie Ihre Qualitätsstandards und heben sich von der Konkurrenz ab.

Interesse an einer ISO 22301-Zertifizierung?

Sie sind interessiert an einem Business Continuity Managementsystem nach der ISO 22301 und einer Zertifizierung? Dann kommen Sie gerne auf uns zu, damit wir offene Fragen beantworten, weitere Informationen anbieten und Details klären können.

Kontaktieren Sie uns!

Wissenswert

ISO 27001
Video

Video zur Informationssicherheit

Erfahren Sie in unserem Video, wieso die ISO/IEC 27001 u.a. zur Risikominimierung wichtig ist.

Jetzt Video anschauen

Cloud / ISO 27001
News

Cloud-Strategie und ISO 27001

TÜV SÜD-Experte Alexander Häußler beantwortet im Interview Fragen zur Providerauswahl und welche Hilfestellung die ISO/IEC 27001 bietet.

Mehr lesen

Factsheet ISO 27001
Flyer

Factsheet ISO/IEC 27001

Erfahren Sie, wieso die Norm ISO/IEC 27001 wichtig für Ihr Unternehmen ist.

Download

ISO 27001Whitepaper
White Paper

ISO/IEC 27001 White Paper

Erfahren Sie mehr über die Inhalte der ISO/IEC 27001 und über ISMS.

Download

Voith ISO 27001
Case Study

Voith Digital Solutions

Die ISO/IEC 27001 Norm ist für das internationale Geschäft ein Muss.

Download

Coronavirus - Infobild TÜV SÜD Management Service GmbH

Informationen Corona-Virus

Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Notlage sind bei den meisten Akkreditierern und Standardgebern Sonderregelungen möglich.

Erfahren Sie mehr

it-sa 2020
Veranstaltung

„it-sa 365“ Trends & Innovationen der IT-Security Branche

Cyber Security Zertifizierungen: ISO/IEC 27001, TISAX & more... Vertrauen Sie TÜV SÜD bei der IT-Sicherheit Ihrer Projekte und Prozesse.

JETZT INFORMIEREN!

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German