Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

TÜV SÜD: COVID-19 Maßnahmen

Updates zur Situation bei TÜV SÜD

Wir als Unternehmen engagieren uns tagtäglich für die Sicherheit und Gesundheit innerhalb der Gesellschaft. Deshalb ist es uns in dieser herausfordernden Situation ein besonders großes Anliegen Sie als Kunden und unsere Mitarbeiter zu schützen. Wir überwachen aufmerksam die aktuellen Entwicklungen zu COVID-19 sowie die Gesundheits- und Sicherheitsvorgaben von Regierungsbehörden und Gesundheitsämtern. Angesichts dieser dynamischen Entwicklungen entscheiden wir täglich, in welchem Umfang wir auf die Situation reagieren und inwiefern wir in der Lage sind in gewohnter Form für Sie zur Verfügung zu stehen. Dabei setzen wir in vielen Bereichen auch vermehrt auf Digitale Lösungen.

Wir informieren Sie auf dieser Seite über die aktuellen Entwicklungen bei TÜV SÜD und der damit einhergehenden Einschränkungen.

Wir bitten um Ihr Verständnis für etwaige Einschränkungen bei unseren Dienstleistungen. Bleiben Sie gesund!

 

Stand 02.04.2020:

Fahrerlaubnisprüfung

Fahrerlaubnisprüfungen (Theorie- und Praxisprüfung) bei TÜV SÜD in Bayern und Baden-Württemberg sind vorerst vom 18.03.2020 bis einschließlich den 19.04.2020 ausgesetzt. Die Fahrschulen wurden von uns direkt informiert und die vereinbarten Prüfungstermine abgesagt. Selbstverständlich werden die bezahlten Gebühren angerechnet und es fallen keinerlei Stornokosten an. TÜV SÜD wird als Technische Prüfstelle eine „Notfallversorgung“ mit Prüfungen für Bewerber aufrechterhalten, die dringend zur Sicherstellung der öffentlichen Ordnung eine Fahrerlaubnis benötigen (z.B. Feuerwehr, THW, Polizei, Rotes Kreuz, etc.). Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter [email protected] zur Verfügung.

 

TÜV SÜD Service-Center / Hauptuntersuchung

TÜV SÜD unterliegt als Technische Prüfstelle in Baden-Württemberg und Bayern der Betriebspflicht. Wir leisten damit unseren Beitrag, das öffentliche und wirtschaftliche Leben weiter aufrecht zu erhalten. Auch unsere Standorte außerhalb dieser beiden Bundesländer haben für Sie geöffnet. An den meisten unserer TÜV SÜD Service-Center sind wir weiterhin für Sie und Ihr Auto da! Ob das TÜV SÜD Service-Center in Ihrer Nähe geöffnet hat, können Sie unter https://www.tuvsud.com/de-de/branchen/mobilitaet-und-automotive/hauptuntersuchung/service-center-und-termin#/ abfragen. Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen unter [email protected]  zur Verfügung.

Aktuelle Informationen zur Hauptuntersuchung und weiteren Bereichen finden Sie hier: https://www.tuvsud.com/de-de/branchen/mobilitaet-und-automotive/division-mobility-corona-covid-19-faq

 

Seminare und Tagungen

Der Weiterbildungsbetrieb mit Präsenz-Seminaren, Präsenz-Prüfungen sowie Tagungen wird seit dem 17.03.2020 bis voraussichtlich 19.04.2020 ausgesetzt. Alle Teilnehmer, die sich für diesen Zeitraum zu einer Veranstaltung bei der TÜV SÜD Akademie angemeldet haben, wurden bereits informiert. Bei Fragen stehen wir Ihnen unter [email protected] und 089 51904900 zur Verfügung.

Wir arbeiten derzeit kontinuierlich am Ausbau unseres digitalen Trainingsangebots – sowohl als E-Learning, WBT oder Virtuelles Klassenzimmer (VC). Alle Seminare, die wir aktuell bereits im virtuellen Klassenzimmer anbieten, finden Sie hier. Sollte Ihr Thema nicht dabei sein, sprechen Sie uns an: Wir arbeiten ständig daran, unser Produktportfolio zu erweitern.

Darüber hinaus finden Sie hier eine umfassende Übersicht über unser digitales Trainingsangebot.

 

Dienstleistungen der TÜV SÜD Industrie Service GmbH

Unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts sowie zuständiger Behörden und der Akkreditierer sind unsere Sachverständigen und Prüfer weiterhin für Sie im Einsatz. Insbesondere bei überwachungsbedürftigen Anlagen i.S.d. Betriebssicherheitsverodnung unterstützen wir Sie dabei, die grundsätzlich fortbestehenden Prüfpflichten und Fristen einzuhalten.

Details hierzu finden Sie hier: https://www.tuvsud.com/de-de/ueber-uns/unsere-gesellschaften/industrie-service/corona-virus.

 

Auditierungen und Systemzertifizierungen der TÜV SÜD Management Service GmbH

Unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts sowie zuständiger Behörden und Akkreditierer wird der Zertifizierungsbetrieb bei der TÜV SÜD Management Service GmbH auch weiterhin aufrechterhalten.
 
Was bedeutet das bei laufenden Zertifizierungsprozessen?

  • Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Notlage sind bei den meisten Akkreditierern und Standardgebern Sonderregelungen möglich.
  • Beispielsweise kann zur Aufrechterhaltung der Zertifizierung zunächst termingerecht eine anteilige Remote-Auditierung vorgenommen und die Vor-Ort-Auditierung mehrere Monate verschoben werden.
  • Wir haben für betroffene Unternehmen Informationen und Quellen zusammengestellt. Diese finden Sie auf unserer speziellen Webseite, die wir entsprechend der Entwicklung der Situation kontinuierlich aktualisieren.

Weitere Informationen bezüglich der Dienstleistungen der TÜV SÜD Management Service GmbH finden Sie hier: https://www.tuvsud.com/de-de/dienstleistungen/auditierung-und-zertifizierung/corona-virus.  

 

Maßnahmen für den Bereich Konsumprodukte der Product Service GmbH
Die Prüfungen im Bereich Konsumgüter werden in unseren Laboren unter besonderen Schutzvorrichtungen weiter durchgeführt. Auch Vorort- bzw. Fertigungsstättenbesichtigungen können unter bestimmten Schutzmaßnahmen stattfinden. Unsere Spielplatzprüfer stehen Gemeinden und Spielplatzbetreibern für Sicherheitsprüfungen zur Verfügung.

Maßnahmen für den Bereich Industrieprodukte/Automotive der Product Service GmbH
Unsere Prüfungen für Industrieprodukte und Maschinen sowie für den Bereich Automotive finden unter besonderen Schutzmaßnahmen weiter statt. Auch Vorort- bzw. Fertigungsstättenbesichtigungen führen wir unter bestimmten Schutzvorrichtungen durch. In Abstimmung mit den Kunden können wir auch Remote-Audits anbieten. Die Anerkennung der Ergebnisse wurde mit den Behörden weitestgehend abgestimmt.

Maßnahmen für den Medizinproduktebereich der Product Service GmbH
Für die Prüfung von Medizinprodukten haben wir inzwischen zahlreiche Maßnahmen ergriffen, damit wir Ihnen unsere Dienstleistungen trotz Corona weiterhin anbieten können. Konkret heißt das, dass Prüfungen in unseren Laboren unter besonderen Schutzvorrichtungen durchgeführt werden. Allerdings sind Besuche von Kunden bei uns im Prüflabor aufgrund der Hygienemaßnahmen stark eingeschränkt. Bisher vereinbarte Termine können von uns eingehalten werden.  Außerdem bieten wir Remote-Audits für Surveillance FSTs an.

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie hier: https://www.tuvsud.com/de-de/branchen/gesundheit-und-medizintechnik/coronakrise-massnahmen-im-bereich-medizinprodukte

 

MPU-Begutachtungen

MPU-Begutachtungen werden vom 23.03 2020 bis 19.04.2020 in allen Service-Centern ausgesetzt. Wir sind in dieser Zeit weiterhin per Telefon oder E-Mail für unsere Kunden da. Alle Service-Center bleiben weiterhin besetzt, sind jedoch für den direkten Kundenkontakt geschlossen. Bestehende Termine werden verschoben, unsere Mitarbeiter werden Sie dazu kontaktieren.

 

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa