Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

TÜV SÜD: COVID-19 Maßnahmen

Updates zur Situation bei TÜV SÜD

Wir als Unternehmen engagieren uns tagtäglich für die Sicherheit und Gesundheit innerhalb der Gesellschaft. Deshalb ist es uns in dieser herausfordernden Situation ein besonders großes Anliegen Sie als Kunden und unsere Mitarbeiter zu schützen. Wir überwachen aufmerksam die aktuellen Entwicklungen zu COVID-19 sowie die Gesundheits- und Sicherheitsvorgaben von Regierungsbehörden und Gesundheitsämtern. Angesichts dieser dynamischen Entwicklungen entscheiden wir täglich, in welchem Umfang wir auf die Situation reagieren und inwiefern wir in der Lage sind in gewohnter Form für Sie zur Verfügung zu stehen. Dabei setzen wir in vielen Bereichen auch vermehrt auf Digitale Lösungen.

Wir informieren Sie auf dieser Seite über die aktuellen Entwicklungen bei TÜV SÜD und der damit einhergehenden Einschränkungen.

Wir bitten um Ihr Verständnis für etwaige Einschränkungen bei unseren Dienstleistungen. Bleiben Sie gesund!


Fahrerlaubnisprüfung

(Stand: 16.02.2021)

Nach den aktuell gültigen Corona-Verordnungen (und deren Änderungen) der Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern und Hamburg ist die Durchführung von praktischen, wie auch theoretischen Fahrerlaubnisprüfungen, gestattet.

Zu Ihrem Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiter finden Prüfungen (dort wo noch zulässig) nur unter den strengen gesetzlichen Hygienevorschriften statt (u.a. Händewaschen, Sicherheitsabstand von mindestens 1,5m etc.).

Folgende Mindestvoraussetzungen gelten für die Bundesländer in unserem Zuständigkeitsbereich für das Tragen von Masken:

 

Hamburg:
Mindestvoraussetzung für die Teilnahme an theoretischen und praktischen Fahrerlaubnisprüfungen ist das Tragen einer medizinischen Maske („OP-Maske“).

 

Baden-Württemberg:
Mindestvoraussetzung für die Teilnahme an theoretischen Fahrerlaubnisprüfungen ist das Tragen einer medizinischen Maske („OP-Maske“).

Für praktische Prüfungen besteht diese Pflicht formell nicht. TÜV SÜD empfiehlt aber mindestens das Tragen einer medizinischen Maske („OP-Maske“).

 

Bayern:
Mindestvoraussetzung für die Teilnahme an theoretischen und praktischen Fahrerlaubnisprüfungen ist das Tragen einer FFP2 Maske.


Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 
[email protected] zur Verfügung.

 

TÜV SÜD Service-Center / Hauptuntersuchung (Stand 25.01.2021)

Unsere Service-Center haben weiterhin für Sie geöffnet. Bitte prüfen Sie unter www.tuvsud.com/hu-termin welcher Standort von Ihnen am Nächsten ist und machen Sie doch online gleich einen Termin aus. Wir arbeiten momentan selbstverständlich nach den notwendigen Hygienestandards, um Sie und unsere Mitarbeiter zu schützen. 

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen unter [email protected] zur Verfügung.

Aktuelle Informationen zur Hauptuntersuchung und weiteren Bereichen finden Sie hier: https://www.tuvsud.com/de-de/branchen/mobilitaet-und-automotive/division-mobility-corona-covid-19-faq

 

Seminare und Tagungen

Seit dem 2. Juni 2020 (in Bayern und Baden-Württemberg seit dem 15. Juni 2020) sind unsere Training Center wieder für den Seminarbetrieb geöffnet. Die Sicherheit unserer Kunden, Trainer und Mitarbeiter hat dabei höchste Priorität. Genaue Informationen und Hinweise zu den Sicherheitsmaßnahmen und aktuellen Hygieneregelungen finden Sie hier.

Parallel dazu bieten wir Ihnen weiterhin einen Großteil unserer Seminare in virtuellen Klassenzimmern an – das bedeutet, dass das Seminar live und online stattfindet. So haben Sie die Möglichkeit, komfortabel von zu Hause aus teilzunehmen. Hier finden Sie eine Übersicht über unser digitales Trainingsangebot.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 089 5791-2388 zur Verfügung.

 

Dienstleistungen der TÜV SÜD Industrie Service GmbH

Unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts sowie zuständiger Behörden und der Akkreditierer sind unsere Sachverständigen und Prüfer weiterhin für Sie im Einsatz. Insbesondere bei überwachungsbedürftigen Anlagen i.S.d. Betriebssicherheitsverodnung unterstützen wir Sie dabei, die grundsätzlich fortbestehenden Prüfpflichten und Fristen einzuhalten.

Details hierzu finden Sie hier: https://www.tuvsud.com/de-de/ueber-uns/unsere-gesellschaften/industrie-service/corona-virus.

 

Auditierungen und Systemzertifizierungen der TÜV SÜD Management Service GmbH

Unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts sowie zuständiger Behörden und Akkreditierer wird der Zertifizierungsbetrieb bei der TÜV SÜD Management Service GmbH auch weiterhin aufrechterhalten.
 
Was bedeutet das bei laufenden Zertifizierungsprozessen?

  • Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Notlage sind bei den meisten Akkreditierern und Standardgebern Sonderregelungen möglich.
  • Beispielsweise kann zur Aufrechterhaltung der Zertifizierung zunächst termingerecht eine anteilige Remote-Auditierung vorgenommen und die Vor-Ort-Auditierung mehrere Monate verschoben werden.
  • Wir haben für betroffene Unternehmen Informationen und Quellen zusammengestellt. Diese finden Sie auf unserer speziellen Webseite, die wir entsprechend der Entwicklung der Situation kontinuierlich aktualisieren.

Weitere Informationen bezüglich der Dienstleistungen der TÜV SÜD Management Service GmbH finden Sie hier: https://www.tuvsud.com/de-de/dienstleistungen/auditierung-und-zertifizierung/corona-virus.  

 

Maßnahmen für den Bereich Konsumprodukte der Product Service GmbH
Die Prüfungen im Bereich Konsumgüter werden in unseren Laboren unter besonderen Schutzvorrichtungen weiter durchgeführt. Auch Vorort- bzw. Fertigungsstättenbesichtigungen können unter bestimmten Schutzmaßnahmen stattfinden. Unsere Spielplatzprüfer stehen Gemeinden und Spielplatzbetreibern für Sicherheitsprüfungen zur Verfügung.

Maßnahmen für den Bereich Industrieprodukte/Automotive der Product Service GmbH
Unsere Prüfungen für Industrieprodukte und Maschinen sowie für den Bereich Automotive finden unter besonderen Schutzmaßnahmen weiter statt. Auch Vorort- bzw. Fertigungsstättenbesichtigungen führen wir unter bestimmten Schutzvorrichtungen durch. In Abstimmung mit den Kunden können wir auch Remote-Audits anbieten. Die Anerkennung der Ergebnisse wurde mit den Behörden weitestgehend abgestimmt.

Maßnahmen für den Medizinproduktebereich der Product Service GmbH
Für die Prüfung von Medizinprodukten haben wir inzwischen zahlreiche Maßnahmen ergriffen, damit wir Ihnen unsere Dienstleistungen trotz Corona weiterhin anbieten können. Konkret heißt das, dass Prüfungen in unseren Laboren unter besonderen Schutzvorrichtungen durchgeführt werden. Allerdings sind Besuche von Kunden bei uns im Prüflabor aufgrund der Hygienemaßnahmen stark eingeschränkt. Bisher vereinbarte Termine können von uns eingehalten werden.  Außerdem bieten wir Remote-Audits für Surveillance FSTs an.

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie hier: https://www.tuvsud.com/de-de/branchen/gesundheit-und-medizintechnik/coronakrise-massnahmen-im-bereich-medizinprodukte

 

Wiederaufnahme Untersuchungsbetrieb der TÜV SÜD Life Service GmbH

Für die Durchführung von Fahreignungsbegutachtungen sowie Abstinenzkontrollprogrammen und alle weiteren Dienstleistungen der TÜV SÜD Life Service GmbH haben wir inzwischen zahlreiche Maßnahmen ergriffen, damit wir Ihnen unsere Dienstleistungen trotz Corona weiterhin sicher anbieten können. Konkret heißt das, dass wir hohe Hygienestandards eingeführt haben und unsere Räume mit besonderen Schutzvorrichtungen ausgerüstet haben. Ab dem 20.04.2020 wurde unter erhöhten Hygienebedingungen zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden der Untersuchungsbetreib wieder aufgenommen. Allerdings sind Besuche von Kunden bei uns in den Service Centern aufgrund der Pandemie weiterhin stark eingeschränkt und nur mit Termin möglich. Bitte setzen Sie sich gerne jederzeit telefonisch oder per mail mit uns in Verbindung. Vereinbarte Termine bestätigen Sie bitte am Vortag noch einmal telefonisch.

 

 

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa