BREEAM: Höchste Standards bei internationaler Vergleichbarkeit

Sie interessieren sich für eine Nachhaltigkeitszertifizierung mit höchsten Qualitätsstandards? Erfahren Sie mehr über unser Portfolio rund um die Immobilienzertifizierung BREEAM. TÜV SÜD ist Nationale Systemvertretung für BREEAM und bietet exklusiv eine Reihe an Varianten der Zertifizierung für verschiedene Gebäudetypen und Länder der D-A-CH-Region an. Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne.

 

Was ist BREEAM?

BREEAM ist die weltweit führende Methode zur Bewertung der Nachhaltigkeit von Immobilien. Es bewertet den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden anhand von 9 Kategorien und vergibt anschließend eine Gesamtnote.

 

Warum BREEAM?

BREEAM garantiert Ihnen nicht nur einen international anerkannten Nachweis für die Nachhaltigkeit Ihrer Immobilien, sondern auch höchste Standards, die sich seit der Einführung 1990 in der Praxis bewährt haben. Die Zertifizierung hilft Ihnen, die Nachhaltigkeit Ihrer Gebäude in jeder Phase des Lebenszyklus präzise einzuschätzen und Verbesserungspotenziale zu identifizieren. BREEAM eignet sich für verschiedene Arten der Gebäudenutzung und ist auf länderspezifische Besonderheiten adaptierbar. Ihr Vorteil: Sie erhalten ein Zertifikat, mit dem Sie sich international messen können. Ihre Unterlagen können Sie bei uns aber auf Deutsch einreichen.

 

Wie funktioniert die Zertifizierung?

Eine BREEAM-Zertifizierung wird im deutschsprachigen Raum exklusiv von TÜV SÜD als Nationale Systemvertretung BREEAM D-A-CH angeboten. 

Als offizieller Lizenzpartner von BRE Global bieten wir Ihnen zwei passgenau auf deutsche Baustandards adaptierte Zertifizierungen an: BREEAM DE Bestand und ­BREEAM DE Neubau. Mit BREEAM AT Bestand und BREEAM CH Bestand existieren außerdem Adaptionen für Österreich und die Schweiz.

Die BREEAM Zertifizierungen bei TÜV SÜD im Überblick:

  • BREEAM DE Neubau
  • BREEAM AT Neubau
  • BREEAM DE Bestand (gewerbliche Nutzung)
  • BREEAM AT Bestand (gewerbliche Nutzung)
  • BREEAM CH Bestand (gewerbliche Nutzung)

TÜV SÜD bietet zudem die Ausbildungsorganisation zur Qualifikation als BREEAM Experte (Auditoren für die unterschiedlichen Systeme) an.

 

Bewertungskategorien nach BREEAM

  • Energie: Verbräuche und CO2-Reduzierung
  • Wasser: Verbrauch und Effizienz
  • Material: Umweltein- und auswirkungen von verwendeten Baustoffen, einschließlich Life-Cycle-Auswirkungen
  • Transport: Durch Verkehr ausgelöster CO2-Ausstoß und standortbezogene Faktoren
  • Abfall: Abfallaufkommen und effiziente Vermeidung
  • Umwelt: Minimierung der Risiken für Luft und Wasser
  • Gesundheit und Behaglichkeit: Innen- und außenraumbezogen
  • Management: Ganzheitliche Management-Strategien, Betriebs- und Prozessmanagement
  • Boden und Ökologie: ökologische Werterhaltung und Aufwertung des Standorts; Faktoren für Sicherheit und Vermeidung von Störfällen

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German