Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

CAE für Flugzeugkomponenten

Zur Sicherstellung der Integrität des Strukturverbandes von Flugzeugen

In kaum einer anderen technischen Branche sind die Rahmenbedingungen so anspruchsvoll wie in der Flugzeugentwicklung: Es gilt höchste Sicherheitsanforderungen zu erfüllen, trotz steigendem Kostendruck, einer hohen technischen Komplexität, einem globalisierten Beschaffungs- und Absatzmarkt sowie einer länderübergreifenden Entwicklung und Produktion.

Zur Sicherstellung der Integrität des Strukturverbandes von Flugzeugen unterstützt Sie TÜV SÜD im Bereich der rechnergestützten Entwicklung (CAE – computer-aided engineering) mit Simulationsberechnungen von Flugzeugkomponenten der Primär- und Sekundärstruktur. Neben der Durchführung von rechnerischen Untersuchungen und der Erstellung von notwendigen Nachweisen kümmern sich unsere Experten auf Wunsch auch um Qualitätssicherungsschritte in der Entwicklung, z. B. durch die unabhängige Nachrechnung bestehender Nachweise.

Unsere CAE-Services für Flugzeugkomponenten

  • Ermitteln der technischen Auslegungsrandbedingungen
  • Belastungen, Schnittstellen
  • Durchführung von linearen und nichtlinearen FEM-Strukturanalysen
  • Auslegung von Bauteilen und -gruppen von metallischen und/oder nicht-metallischen (CFK, GFK) Flugzeugstrukturen
  • Topologie-Optimierung/Betriebsfeste Auslegung
  • Strömungssimulationen (CFD) mit Analyse der Fluid-/Struktur-Wechselwirkung (FSI)
  • Composite-Schichtanalysen
  • Vergleichende Werkstoffanalysen Aluminium/G(C)fK /Glare
  • Akustiksimulationen/Analyse des Vibrationsverhaltens
  • Optimierung des Halterungskonzepts von Kleinleitungen
  • Recherche der Zulassungsanforderungen – Gesetze, Regeln, Richtlinien, Normen
  • Ermittlung des zu erwartenden Alterungsverhaltens – Ermüdungsberechnungen
  • Erarbeitung von Inspektionsempfehlungen – NDT-Maßnahmen, Intervalle
  • Mehrkörper- und Gesamtsystemsimulation
  • Analyse von Schadenstoleranz und Ermüdungsverhalten von modifizierten Flugzeugstrukturen und Definition hieraus resultierender Wartungsanforderungen
  • Ermittlung des verbundenen technischen Risikos

CAE für Flugzeugkomponenten - unsere Werkzeuge:

  • ANSYS – Finite Elemente Struktursimulationen
  • MSC Marc – Finite Elemente Simulation mit Schwerpunkt nichtlineare Analyse
  • MSC Nastran – Finite Elemente Struktursimulationen, Schwerpunkt Luft- und Raumfahrt
  • MSC Patran – Finite Elemente Pre-/Postprozessor
  • MSC Fatigue – Ermüdungsauswertung von Struktursimulationen
  • MSC ADAMS – Mehrkörpersimulation
  • SIMPACK – Mehrkörpersimulation
  • Actran – Akustiksimulation
  • SimulationX – Simulation physikalischtechnischer Systeme und Anlagen
  • KISSsoft – Auslegung und Optimierung von Maschinenelementen

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa