Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Werkstatt-Tester

Inspektion (fast) gratis!

Werkstatt-Testkunden

In 5 Schritten erfolgreich Werkstatt-Tester werden:

  • Melden Sie sich über das Teilnahme-Formular an.
  • Wenn Ihre Angaben zu einer aktuellen Testreihe passen, meldet sich ein TÜV SÜD Mitarbeiter bei Ihnen, um einen Termin zu vereinbaren und die Details zum Ablauf zu klären.
  • Ein TÜV SÜD Mitarbeiter präpariert Ihr Fahrzeug bei Ihnen vor Ort mit Mängeln die nicht sicherheitsrelevant sind. (> Details)
  • Sie geben Ihr Fahrzeug wie gewohnt in die Inspektion der zu testenden Werkstatt.
  • Der TÜV SÜD Mitarbeiter prüft danach Ihr Fahrzeug erneut, um die Qualität der Inspektion bewerten zu können und behebt ggf. nicht gefundene Mängel. Anschließend wird Ihr Feedback, zur Kundenbetreuung in der getesteten Werkstatt, aufgenommen.

Unser Dankeschön für Sie:                                                                                      Werkstatt-Tester Icon

Aufwandsentschädigung (abhängig von Testreihe) bis zur Höhe der Inspektionskosten!

 

Kompletter Inspektionstest oder „nur“ einen Kurztest?

Wir suchen regelmäßig auch Tester, die mit ihrem Fahrzeug bei einem Kurztest mitmachen. Ob Fahrzeug-Urlaubscheck, Fahrwerkscheck, Bremsflüssigkeitswechsel oder Winter-/Frühjahrscheck – als Testkunde für einen Kurztest werden Sie am Testtag von einem TÜV SÜD Mitarbeiter begleitet. Auch für den Kurztest füllen Sie bitte das Teilnahme-Formular aus und geben Ihren Wunsch für einen Kurztest dabei an.


Zertifizierungsstandard - Werkstatttest: Modul Inspektion

Zertifizierung gemäß TÜV SÜD Auto Plus
Zertifizierungsstandard „Werkstatttest, Modul Inspektion“

Geltungsbereich: Durchführung einer Auditierung der jeweiligen Werkstatt und Zertifizierung gemäß Zertifizierungsstandard „Werkstatttest, Modul Inspektion

Prüfgrundlage: Zertifizierungsstandard „Werkstatttest, Modul Inspektion“ der TÜV SÜD Auto Plus GmbH in dessen jeweils gültigem Stand

Prüfzeichenaussagen:

Das TÜV SÜD Prüfzeichen „Werkstatttest, Modul Inspektionwird bei Erfüllung der im TÜV SÜD Zertifizierungsstandard „Werkstatttest, Modul Inspektion“ definierten Anforderungen an Inspektions- Prozesse im Autohaus vergeben.

Die Werkstatt hat hierzu die unabhängige TÜV SÜD Auto Plus GmbH mit der freiwilligen Auditierung und Zertifizierung der internen Inspektions-Prozesse gemäß deren Zertifizierungsstandard „Werkstatttest, Modul Inspektion“ beauftragt.

Die auditierten Bereiche umfassen:

Die Werkstatt erfüllt zum Zeitpunkt der Auditierung gemäß hierüber erstelltem Auditbericht die Anforderungen des Zertifizierungsstandards.

Die Gültigkeit der Zertifizierung beträgt ein Jahr bei jährlicher Überwachung.

TESTINHALTE IM EINZELNEN:

A) Service Betreuung

B) Mängelerkennung

Die Prüfung/Bewertung erfolgen je Betrieb. Das Zertifikat wird pro Betrieb erteilt. Ein Zertifikat kann nur erteilt werden, wenn zum Zeitpunkt der jeweiligen Auditierung mindestens folgende Anforderungen erfüllt sind:

- Kein KO Kriterium mit "0" bewertet

- Erzieltes Gesamtergebnis in jedem der Teilbereiche (Service Betreuung, Mängelerkerkennung),   mindestens 85% oder besser

- Erzieltes Gesamtergebnis aller bewerteten Teilbereiche Service Betreuung, Mängelerkennung   mindestens 85% oder besser

Werkstatt-Tester Prüfzeichen

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa